Angebot
7

164,00€

[Privat] 🚙 Renault Arkana TCe EDC Intens (140 PS & Automatik) für eff. 181€ mtl.

21.08.2021
von: meinauto.de

Bei MeinAuto.de gibt das bisher beste Privatleasing-Angebot für den SUV-Coupe Renault Arkana TCe EDC Intens. Für 164€/Monat least ihr den Franzosen über 4 Jahre und mit 10.000km Laufleistung pro Jahr. Beides ist anpassbar. Angetrieben wird der Benziner von einem 140-PS-Aggregat mit Automatikschaltung. 

Renault Arkana TCe EDC Intens 1

💰 Was sind die wichtigsten Kennzahlen für den Renault Arkana? 

➡️ Deal für Privatleute

  • Bruttolistenpreis: 32.179,99€
  • Brutto-Leasingrate: mtl. 164€
  • Bereitstellungskosten: 810€
  • Eff. Leasingrate: 180,88
  • Leasing-Laufzeit: 48 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingfaktor (GF): 0,51 (0,56)

Da es natürlich ein Neuwagen ist, liegt die Wartezeit bei ca. 24 Wochen. Wenn man alle monatlichen Kosten addiert, zahlt ihr hier in den ersten vier Jahren insgesamt 8.682€ (164€ x 48 Monate + 810€). Bei einem Wagenwert von über 32.000€ also ein guter Kurs, denn der Wertverlust des Neuwagens in den ersten vier Jahren sollte deutlich höher ausfallen als die anfallenden Kosten.

Renault Arkana TCe EDC Intens

⛽️🔋Verbrauch

Verbrauchswerte (laut Hersteller (bei Elektro/Hybrid: nach WLTP)):

  • CO2-Emissionen: 122g / km
  • Kraftstoffverbrauch (komb.): 5,3l / 100km

✅ Ausstattung:

  • City-Paket
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Einparkhilfe vorne und hinten
  • Spurhalteassistent
  • Rückfahrkamera
  • Winter-Paket
  • Autobahn- und Stauassistent
  • Android Auto und Apple CarPlay

Renault Arkana TCe EDC Intens 2

Info: Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemein hin der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Der Gesamtfaktor (GF) zieht alle Kosten mit in die Berechnung ein, also auch die einmalig anfallenden Gebühren. Je kleiner der LF/GF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

💰⚠️Welche Kosten gibt es beim Leasing noch zu beachten?  

Beachtet bitte, dass der Leasingpreis ausschließlich für die Bezahlung der Leasingrate gilt. Wer ein Auto hält, muss bestimmte Versicherungen vorweisen und auch Steuern bezahlen. Egal ob er sich ein Auto least oder kauft. Darüber hinaus kommen je nach Nutzung des Fahrzeugs noch weitere Kosten (Mehrkilometer!) auf euch zu. Eine Liste aller etwaigen Kosten seht ihr hier: 

  • Versicherung, sofern nicht explizit im Angebot erwähnt (manchmal optional direkt zubuchbar)
  • KFZ-Steuer (bei Elektroautos bis 2025 befreit)
  • Leasingrate für die Fahrzeugnutzung
  • Kosten für Mehrkilometer, falls diese gefahren werden

www.reifenhalle.de

25.07.2021, 16:02
Antworten #

Wie sieht es mit dem Leasingfaktor aus, wenn man einen realen Rabatt von über 30 Prozent bekommt?
Wohl kaum ein Franzose geht zum Listenpreis über die Theke. Dann zahlt man in vier Jahren etwa 8 von etwa 20000 Euro. Etwa 40 Prozent…

    Dominik | MyTopDeals

    25.07.2021, 16:09
    Antworten #

    @www.reifenhalle.de:
    Solche Prozente auf Neuwägen aus dem Autohaus sind ja immer sehr individuell nach Käufer/Verkäufer und Autohaus. Da geht mal mehr mal weniger, daher bekommt man damit ja keinen vernünftigen Vergleich hin. Der Listenpreis ist ja nur ein Punkt, an dem sich alles orientiert damit die Angebote über den Leasingfaktor vergleichbar sind

    Tracer

    26.07.2021, 15:08
    Antworten #

    Kein Auto geht zum Listenpreis raus!

      Siedie

      26.07.2021, 21:37
      #

      Stimmt, aber bei neuen Modellen sind 30% oder mehr nicht realistisch.

Rag

21.08.2021, 13:47
Antworten #

Coupe suv : die hasslichste autoklasse überhaupt. Möchtegern batmobile

bayburtlum20

21.08.2021, 16:35
Antworten #

Und ich finde ihn richtig chic…

Stefan W. (Gast)

22.08.2021, 11:13
Antworten #

Absolut Schwachsinnig, idiotisch und falsch die ganzen Vergleichspreise und Leasingfaktor!
Man bekommt fast bei allen Autos mindestens 20% Preisnachlass! Dazu bekommt man noch die 4.500€ Prämie von der bafa. Dann MUSS man bei Leasing noch die zusätzlichen Kosten für Versicherung (GAP) und Pflege mit einkalkulieren.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.