Angebot
3

189,00€

[Privat] VW Polo 2.0 GTI (207 PS, Automatik) für eff. 217€ mtl.

17.05.2022
von: null-leasing.com
Update Nach dem Golf 2.0 GTI Leasingdeal gibt es jetzt auch den kleinen Bruder günstig zu leasen: Den Polo 2.0 GTI bekommt ihr bei Null-Leasing für nur 189€ mtl.!

Als Privatkunde bekommt ihr aktuell ein recht gutes Leasing-Angebot für den VW Polo 2.0 GTI mit satten 207 PS. Ab nur 189€ monatlich könnt ihr zuschlagen, wenn euch die 10.000km Laufleistung im Jahr reichen. Die Inklusiv-Kilometer und die Laufzeit sind wie immer anpassbar, genauso wie die Ausstattung – schaut mal rein:

  • Bruttolistenpreis: 31.095€
  • Brutto-Leasingrate: mtl. 189€
  • Bereitstellungskosten: 990€
  • Eff. Leasingrate: 216,50€
  • Leasing-Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingfaktor (GF): 0,61 (0,70)

VW Polo GTI  2

Es handelt sich um den VW Polo 2.0 TSI OPF DSG GTI mit 207 PS als Benziner und mit Automatik-Getriebe. Die Wartezeit beträgt ca. 7 Monate. Wenn man alle monatlichen kosten addiert, zahlt ihr hier in den ersten drei Jahren insgesamt 7.794€. Die Kosten sind für die sportliche GTI-Varianten mit entsprechender Motorisierung sehr gut und deutlich unter LF 1.

VW Polo GTI  1

Die Austattungshighlights:

  • Top-Sportsitze vorn
  • Vordersitze beheizbar
  • Müdigkeitserkennung
  • Notbremsassistent „Front Assist“
  • Spurhalteassistent „Lane Assist“
  • App-Connect Wireless
  • Digital Cockpit Pro

Info: Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemein hin der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Der Gesamtfaktor (GF) zieht alle Kosten mit in die Berechnung ein, also auch die einmalig anfallenden Gebühren. Je kleiner der LF/GF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

chr (Gast)

16.03.2022, 17:27
Antworten #

Geile Karre und auch im neuen Model wieder ein richtiger 4 Zylinder mit 2 Liter Hubraum 💪👍🔥

DropTown (Gast)

28.04.2022, 05:47
Antworten #

31095 € Brutto für einen Polo?

Geht's noch?

    Karsten

    28.04.2022, 12:35
    Antworten #

    Autos sind wirklich nur noch für Gutverdiener. Schau mal hinter den Lidl was die Verkäuferin für alte Karren fahren. Und die gehen Samstags bis 20 Uhr arbeiten. Ich finde die Preise auch langsam unbezahlbar.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.