-37%
0
3

399,00€ 629,00€

Starlink Breitbandinternet via Satellit (von Elon Musk)

25.07.2022
von: Chris | MyTopDeals
Gefällt dir der Deal?

Braucht ihr schnelles Internet? Elon Musk hat da was für euch: Die Antenne um das Starlink Interne zu empfangen bekommt ihr gerade für nur 399€ statt 629€. Das sind die einmaligen Kosten für die Hardware. Um das Internet nutzen zu können kommen noch 99€ mtl. Gebühren dazu!

Beschreibung

HOHE GESCHWINDIGKEIT, NIEDRIGE LATENZ

Mit hohen Geschwindigkeiten und einer Latenz von nur 20 ms an den meisten Standorten, ermöglicht Starlink Videoanrufe, Online-Spiele, Streaming und andere Aktivitäten mit hohen Datenübertragungsraten, die in der Vergangenheit mit Internetverbindungen über Satellit nicht möglich waren. Benutzer haben auch die Möglichkeit, Starlink über die Portability-funktion oder den Starlink für Wohnmobile-Service mitzunehmen.

DAS FORTSCHRITTLICHSTE BREITBAND-INTERNETSYSTEM DER WELT

Das Starlink-Internet sendet Informationen durch das Vakuum des Weltalls, wo diese viel schneller an ihrem Ziel ankommen als es bei Glasfaserkabeln möglich wäre und viel mehr Personen und Orte erreichen können.

Während die meisten Satelliteninternet-Anbieter heutzutage mit geostationären Satelliten arbeiten, die den Planeten in rund 35.000 km Höhe umrunden, handelt es sich bei Starlink um eine Konstellation mehrerer Satelliten, die die Erde in viel geringerem Abstand umrunden, nämlich etwa 550 km, und den gesamten Globus abdecken.

Da Starlink-Satelliten sich in einer so erdnahen Erdumlaufbahn befinden, ist die Umlaufzeit der Daten zwischen Nutzer und Satellit – auch als Latenz bezeichnet – viel niedriger als bei Satelliten in der geostationären Umlaufbahn. Dies ermöglicht es Starlink, Services wie Online-Gaming anzubieten, die normalerweise bei anderen Satelliten-Breitbandsystemen nicht möglich sind.

EINFACH EINZURICHTEN

Ihr Starlink-Kit wird mit allem geliefert, was Sie für die Internetverbindung benötigen, einschließlich Starlink, WLAN-Router, Kabeln und Basis.

Starlink benötigt für die Verbindung eine klare Sicht zum Himmel. Laden Sie die Starlink-App herunter, um den besten Installationsort zu ermitteln.

Milhaus

25.07.2022, 22:44
Antworten #

"Das Starlink-Internet sendet Informationen durch das Vakuum des Weltalls, wo diese viel schneller an ihrem Ziel ankommen als es bei Glasfaserkabeln möglich wäre"

Ja ne, is klar!

Ist ja auch ganz logisch, dass Radiowellen schneller als das Licht ist…

cipowe

26.07.2022, 01:38
Antworten #

Hmmm. Vorbei?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.