Angebot
0
11

Mehrwertsteuersenkung im Einzelhandel Übersicht

06.07.2020
von: Gast
Gefällt dir der Deal?

In diesem Guide möchte ich euch eine Übersicht über die Mehrwertsteuersenkung im Einzelhandel geben. Im Moment ist der Preisvergleich garnicht so einfach.

Wird die Mehrwertsteuersenkung an den Kunden weitergeben?

Ist die Mehrwersteuersenkung am Preisschild schon berücksichtigt?

Wo erfolgt der Abzug erst an der Kasse?

Seit dem 01.07. wurde die Mehrwertsteuer gesenkt:

Von 19% auf 16% entspricht 2,5% Ermäßigung

und von 7% auf 5% entspricht 1,9% Ermäßigung

ALDI SÜD & ALDI NORD:

Aldi gibt die Mehrwertsteuer direkt an den Kunden weiter. Bei ALDI bekommt ihr pauschal 3% Rabttan der Kasse, unabhänig welcher Steuersatz gilt. Beim Preisvergleich müsst ihr darauf achten noch 3% vom Preisschild abzuziehen.

EDEKA:

EDEKA gibt die Mehrwertsteuersenkung direkt an den Kunden ab. Der Rabatt ist bereits am Preisschild berücksichtigt.

(Örtliche Abweichungen möglich)

KAUFLAND:

Kaufland gibt die Mehrwertsteuersenkung direkt an den Kunden weiter. Der Rabatt ist bereits am Preisschild berücksichtigt.

LIDL:

Lidl gibt die Mehrwersteuer direkt an den Kunden weiter. Die 2,5% bzw. 1,9% sind bereits am Preisschild abgezogen.

NETTO MARKENDISCOUNT:

NETTO gibt die Mehrwertsteuersenkung direkt an den Kunden weiter. Der Rabatt ist bereits am Preisschild berücksichtigt. NETTO wirbt zusätzlich immer großzügig aufzurunden.

PENNY:

PENNY gibt die Mehrwertsteuer direkt an den Kunden weiter. Die 2,5% bzw. 1,9% werden erst an der Kasse in Form eines Rabattes abgezogen.

REAL:

Real gibt die Mehrwertsteuer direkt an den Kunden weiter. Die 2,5% bzw. 1,9% werden erst an der Kasse in Form eines Rabatts abgezzogen.

REWE:

REWE gibt die Mehrwertsteuersenkung nicht direkt an den Kunden weiter. REWE wirbt zwar damit 5.000 Produkte im Preis gesenkt zu haben, was somit nicht für alle Produkte gilt. Zusätzlich bekommt ihr jede Woche 10% auf bestimmte Warengruppen.

FAZIT:

Ihr müsst also immer darauf achten, ob die Mehrwertsteuersenkung schon am Preisschild berücksichtigt ist oder erst an der Kasse erfolgt.

Klarer Testsieger ist ALDI, sehr transparent und großzügig mit 3%.

Verlierer ist REWE da dort die Mehrwertsteuersenkung nicht bei allen Produkten weitergeben wird.

Knoopi

06.07.2020, 08:58
Antworten #

Ähhm der normale Satz ging doch von 19 auf 16 und nicht wie im Text auf 15 oder irre ich mich?

Chris1234 (Gast)

06.07.2020, 10:24
Antworten #

Moin. Verteufelt bitte nicht gleich alle Händler, die die Preissenkung nicht 1:1 durchreichen! Diese Umstellung (Reduktion MWSt) innerhalb weniger eines Monats in einem Unternehmen umzusetzen ist u.U. ein sehr sehr teures Unterfangen bei dem man aber keine Möglichkeit hat dem zu entkommen. Ich habe Verständnis für jedes Unternehmen, was dazu steht und die Kosten durch den Einbehalt der Steuerdifferenz versucht zu drücken. Gerade im Lebensmittelbereich mit den bekanntermaßen sehr knappen Margen sollte man eine unnötig hohe Senkung nicht feiern. Die ca. 0,5% Rabatt (zusätzlich zur Steuersenkung), die Aldi und Co. geben, werden die sich bei Ihren Lieferanten schon irgendwie wiederholen. Erfolgreiche Markteilnehmer können sich sowas vllt leisten aber Unternehmen, die ohnehin schon knapp am Existenzminimum rumkrebsen, könnten an den Kosten sowie 0,x% Rabatt auf alles zugrunde gehen. Bin selbst in der IT tätig und arbeite seit 3 Wochen fast Vollzeit an dem Thema und bin damit nicht allein bei uns. Wir verkaufen ausschließlich an andere Unternehmen d.h. wir müssen die Steuersenkung umsetzen ohne Nutzen für uns oder unsere Kunden. Entlang der gesamten Lieferkette entstehen Kosten, die man nicht durch zusätzliche Rabatte bei Endkundenpreis kompensieren kann und sollte.

Pb-19

06.07.2020, 10:44
Antworten #

Also ich sehe Lidl hier vorne. Zum einen transparenter, weil der Preis schon mit Rabatt gekennzeichnet. Zum anderen hat Lidl schon früher die MwSt weitergegeben und die 1% mehr wie Aldi auch bereits umgesetzt

Stargate331

06.07.2020, 10:53
Antworten #

Was keinen aufgefallen ist, ist das Lidl vorher die Preise extrem angehoben hat

Mehl zB. Hat immer 25cent/kg jetzt 39-die "Ersparnis"

Pad100

06.07.2020, 10:53
Antworten #

Von 19% auf 16% und nicht 15….😑

Julia

06.07.2020, 12:57
Antworten #

Habs angepasst, danke für eure Hinweise.

micha269

06.07.2020, 13:24
Antworten #

Was seid ihr alles für kleine Cent Zähler. Diese Ermäßigung ist vielleicht beim Autokauf etwas zu berücksichtigen aber der normale Bürger merkt bei einem Einkauf von ein paar Euro die paar Cent nicht.
Dass das überhaupt hier als Deal dargeboten wird ist schon ziemlich traurig, wohin sind wir gekommen💩💩😉😎

    Bjoern

    06.07.2020, 13:34
    Antworten #

    Wenn dich die Auflistung nicht interessiert, scroll doch einfach weiter. Ich finde die Übersicht zur Einschätzung der "Kundenfreundlichkeit" gar nicht schlecht. Und auch im Discounter gibt es hochpreisige Produkte!

      Mac Gyver (Gast)

      06.07.2020, 22:04
      #

      Kleinvieh macht auch Mist. Und besser als gar nichts…

Knoopi

06.07.2020, 15:23
Antworten #

@micha269: Einfach mal an die Familien denken die öfter als 2x im Monat einkaufen müssen. Da kommt schon was zusammen.

Weiterhin frag ich mich was Du mit der Einstellung auf ner Schnäppchenseite bist *lol*

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.