techcp


registriert am 09.11.2018
13 Kommentare
0 Votes
0 User Deals
techcp hat noch keine Eingesendete Deals eingesendet.

techcp

12.08.2019, 19:33

Das Video ist unpassend. Hier ein besseres: https://youtu.be/VEVArgeR5vw

techcp

18.07.2019, 17:41

@Error

Das stimmt. Ihre Methoden sind aber auch nur zur Eingrenzung einer möglichen und voraussichtlich Benutzung von Daten Fremder, in diesem Fall von uns. Der Kriminelle liest gewöhnlich nicht das Kleingedruckte… mich lockt man zumindest nicht mit einem Euro-Schein hervor – dafür sind mir meine Daten unbezahlbar. Also m. M. nach: FINGER WEG.

techcp

17.07.2019, 23:57

Es mag ja kostenlos sein, aber eine Ausweiskopie und all diese Angaben bekommen die nicht von mir – sorry, dank Blockchain = Null Datenschutz

techcp

11.06.2019, 12:27

Also letztendlich kann kein chinesischer Konzern mit Sicherheit ausgeschlossen werden. Auch Xiaomi könnte gefährdet sein…

techcp

11.06.2019, 11:35

Wie verhält es sich mit dem US China Ban und Oneplus? Sollte man Käufer nicht darauf hinweisen?

techcp

04.06.2019, 16:17

Danke, gleich bestellt. 👍

techcp

07.03.2019, 09:36

@Honne Was meinst du eigentlich mit „updaten“

techcp

07.03.2019, 08:47

@Honne Empfehlen kann man da schlecht was – gebrauchte Rechner, die nicht von sog. Refurbishern/Aufbereitern mit entsprechender Garantie verkauft werden, würde ich nicht nehmen. Die Thinkpad Reihen sind immer noch recht solide – da würde ich mal bei einem Aufbereiter schauen. Ansonsten ist bei Laptops für Office und Co. die Devise: bis 500€ findest du schon Geräte, die deinen Ansprüchen genügen sollten. SSD ist ein Muss (auch eine Frechheit, dass man dafür im Jahr 2019 noch extra bezahlen muss…), ansonsten sind die CPUs mittlerweile das geringste Problem. Display mind. 1080p/FullHD.

techcp

07.03.2019, 08:23

Interessant, dass so viele meine Meinung doch teilen. Die Entwicklung im Notebook Segment vieler Hersteller ist wirklich lächerlich; ja, Surface Pro, Lenovo Yoga, etc. sind alles „gute“ Geräte, keine Frage – das setze ich aber bei diesen horrenden Preisen auch voraus. Nichts desto trotz ist selbst bei denen nach 2 Jahren Jahren Schluss. Alles wird verklebt und so gemacht, dass man weder ordentliche Kühlung für ein langes Leben der Komponenten noch irgendeine Möglichkeit der einfachen und kostengünstigen Reparatur einräumt. Laptops sind einfach nur Geldverbrenner.

Weitere Inhalte laden