-19%
12

79,90€ 99,00€

Crucial P1 💾 interne SSD mit 1TB (M.2 NVMe) // 2TB für 150€

21.01.2021
von: amazon / cyberport.de
Update Jetzt wieder mit 1TB für 80€ versandkostenfrei bei Amazon oder auch bei Cyberport!

Alternativ auch mit 2TB für 150€ bei Cyberport (Idealo: 199€). Weitere 5€ könnt ihr mit dem Newsletter sparen!

Wer sein Notebook oder auch seinen PC noch ein wenig aufrüsten mag in Sachen Performance: Amazon bietet euch die CRUCIAL P1 interne SSD mit 1TB Speicherplatz für 80€ an. Es handelt sich hier um eine NVMe SSD für einen M.2 Steckplatz, die bisher schon zahlreich, und mit 4,5 Sternen sehr gut bewertet wurde! 

  • NVMe/PCIe Gen3 x4 Interface
  • Modultyp: M.2 Type 2280
  • Lese-Geschw. 2000MB/​s
  • Schreib-Geschw. 1700MB/s
  • 5 Jahre Herstellergarantie

Crucial P1Beschreibung:
„Egal, ob Sie versuchen, schneller ins Spiel zu kommen oder all Ihre wertvollen Erinnerungen zu speichern, die Crucial P1 SSD ermöglicht es Ihnen. Beschleunigen Sie alles mit der NVMe PCIe -Technologie. Die P1 wurde dafür entwickelt, das Speicher-Upgrade zu sein, das Sie benötigen – Speicherkapazität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit.“

Wie gesagt bekommt die SSD bei Amazon sehr gute 4,5 Sterne bei über 9.000 Bewertungen, wie z.B.:

„Der Crucial P1 ist extrem schnell. Egal ob beim Booten oder beim Starten von Programmen einfach unfassbar schnell. Der Bootvorgang ist so schnell, dass selbst der Windowsladekreis unter dem Mainboardlogo gar nicht erst kommt, sondern sofort Windows. Ich bin von dieser NVMe sehr überzeugt. Mein primärer Anwendungsbereich ist Gaming. Hierbei ist es schon lustig zu sehen, immer der erste in der Lobby zu sein.“

powpow

04.07.2020, 19:59
Antworten #

Etwas langsam im schreiben und lesen oder … Für die GB

    pedgun (Gast)

    30.07.2020, 16:18
    Antworten #

    Bei dem Preis ist die natürlich nicht so schnell wie eine Samsung 970 z.B.
    Im Vergleich zu einer SATA SSD ist sie aber trotzdem deutlich schneller.

    Popey900

    30.07.2020, 23:01
    Antworten #

    Für den Preis völlig in Ordnung. Spürbar ist der Unterschied nicht.

    Cornflakes (Gast)

    27.09.2020, 21:52
    Antworten #

    Die Scheibe und lesegeschwindigkeit erreiche ich mit diesem Model nur mit sehr großen Dateien. Sobald man sehr viele kleine Dateien hat nimmt die Geschwindigkeit extrem ab. Ich weiß nicht, ob das irgendeine Festplatte besser kann. Aber ansonsten eine gute ssd.

afondrik

23.11.2020, 12:14
Antworten #

Extrem schnell mit 2000/1700?🤭

Xyco (Gast)

29.11.2020, 11:54
Antworten #

Die P1 ist das Einstiegsmodell von crucial bei den nvme Platten. Lt. Amazon Rezensionen geben sie nach 1,2 Jahren schon den Geist auf. Behaltet das im Hinterkopf wenn ihr sie kauft und macht regelmäßig Backups.

metty

15.12.2020, 17:06
Antworten #

Kann ich nur von abraten. Dank QLC knickt die Leistung auf 50MiB/s ein sobald der Cache voll ist. Hab die leider gekauft und es fällt doch häufiger auf.

Error

15.12.2020, 17:44
Antworten #

Keinesfalls extrem schnell. Extrem schnell ist, wenn die TB3-Spezifikation erfüllt werden könnte.(40GBit/s oder 5GByte/s).
So reicht sie für USB C 3.2 Gen2 aber allemal.

SMaxtor

23.12.2020, 20:04
Antworten #

Diese SSD schmiert mir regelmäßig beim verwenden von VMs über Hyper-V ab. Nicht zu empfehlen.

Curtis (Gast)

31.12.2020, 18:40
Antworten #

Eine Festplatte ohne Gehäuse??

    Luvi (Gast)

    01.01.2021, 10:02
    Antworten #

    Ja gibt's. Bin froh drum, sonst müsste ich vorher abfrimeln um sie auf mein Board einzubauen. Dort hab ich die kühlplatten integriert

    crrr (Gast)

    06.01.2021, 17:32
    Antworten #

    Das ist eine NVME SSD, diese haben nie ein Gehäuse da man sie normalerweise direkt aufs Mainboard schraubt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.