-15%
5

314,10€ 369,00€

Ninebot E22D 🛴 Elektro-Roller (faltbar, bis 20 km/h, mit Straßenzulassung)

28.08.2021
von: saturn.de

Den Ninebot ES1 und ES2 haben wir Euch ja bereits vorgestellt. Jetzt ist das neue Modell E22D bei Saturn für Saturn CARD-Inhaber im Angebot für nur 314,10€ versandkostenfrei. Im Vergleich zu den Vorgängern kommt der E22D direkt mit Straßenzulassung daher und schafft bis zu 22 Kilometer mit einer Akkuladung. 

  • Ninebot E22D by Segway
  • Motorleistung: 300 Watt
  • Akku: 187 Wh, 5.100 mAh
  • Geschwindigkeit: 20 km/h
  • Reichweite: bis zu 22 km
  • Mit opt. Ersatzakku bis 45 km
  • Kommt mit Straßenzulassung
  • Mit zwei unabhängigen Bremsen

Ninebot E22D by Segway mit Strassenzulassung  Cyberport 2021 08 10
Der Ninebot E22D hat ein beleuchtetes LED-Display, 9 Zoll große Vollgummireifen und drei LED-Lichter (vorne, hinten und an den Bremsen). Der 300 Watt starke Akku verfügt über das Smart Battery Management System, welches die Akkuleistung genau überwacht und somit Überladung, Überhitzung, Kurzschlüsse, etc. verhindert.

Auch ein Tempomat ist an Bord, sowie 3 Fahrmodi: Eco, Standard und Sport. Der 300 Watt starke Modus ist in ca. 3,5 Stunden komplett aufgeladen. Dank des geringen Gewichts von nur 13,5 kg und der Klapp-Funktion passt er auch super ins Auto, etc. Auf scooter-bible.de findet ihr einen ausführlichen Testbericht dazu mit folgendem Fazit: 

Der Segway Ninebot E22D kostet nur schlappe 449 Euro und überzeugt trotzdem mit großartiger Ausstattung, innovativer Technik und tollem Design.

Die Reichweite beträgt zwar leider nur 22 km, doch dafür ist der Scooter besonders leicht und somit flexibel im Alltag einsetzbar. Weiterhin lässt sich der Scooter optional mit einem Zweitakku kombinieren, wodurch der Ninebot selbst für Langstreckenfahrer interessant wird.

Insgesamt ist der E22D für uns klar die erste E-Scooter Wahl für Einsteiger. Wer einen kleinen elektrischen Flitzer für die City benötigt, ohne zu tief in die Tasche zu greifen, ist mit dem E22D hervorragend bedient

Tipp Ihr könnt 10€ (ab 100€ MBW) extra sparen, wenn ihr euch für den Saturn-Newsletter anmeldet! Das funktioniert auch mehrfach, einfach neue E-Mail Adresse nutzen!saturn nl

Jogging41

10.08.2021, 11:02
Antworten #

Angegebene 22 km ? Dann sind es real wohl eher 15… Zweitakku kaufen wie im Testbericht vorgeschlagen ?? Das macht echt Sinn….. und ist doch echt praktisch, wenn ich in meine sonst leere Jackentasche so einen klobigen Ersatzakku stecken darf… immerhin gesünder als ne Wodkaflasche :-))

Tubaman

10.08.2021, 13:29
Antworten #

Also,die Beschreibung insbesondere technischen Details ergeben nicht wirklich viel Sinn, insbesondere, wenn man etwas nachrechnet….
Wenn der Akku – nehmen wir mal an, er würde tatsächlich die Werte der Spezifikation erreichen – 187Wh hat, und der Motor 300W zieht. Dann würde der – im optimalen Fall nach Adam Riese etwas mehr als 30min fahren. Und bei 20km/h schafft man in 30min bei weitem keine 22 km.

Überhaupt taucht die Zahl 300 sehr häufig im Text auf, wohl nicht immer richtig:
– Der 300 Watt starke Akku verfügt über das Smart Battery Management System —– Hä?
– Der 300 Watt starke Modus ist in ca. 3,5 Stunden komplett aufgeladen —— Häääää????? Wie lade ich denn einen 300W-Modus auf?

Sicherlich, Fehler in einem Dealtext mögen ja erlaubt sein, da würde ich ja auch gnädig drüber hinwegsehen 😉 Soll ja auch kein allgemeines gemecker sein, ich bin ja dankbar für diese Seite. Allerdings weiß ich nicht, was ich in diesem Text jetzt glauben kann und was besser nicht.

    Plautze

    29.08.2021, 13:17
    Antworten #

    300 Watt leistet der Motor beim beschleunigen, nicht beim "rollen" auf gerader Strecke. Somit macht die Rechnung keinen Sinn.

Fragesteller

10.08.2021, 20:37
Antworten #

☝️Max. Fahrergewicht:
💯 kg

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.