-30%
46

72,43€ 102,90€

Pizzaofen G3 Ferrari

30.05.2017
von: amazon.it

Wieder im Angebot – danke @User Claus: Die Pizza gehört wohl zu den wichtigsten Erfindungen seit der Steinzeit 😉 und wer mal eine leckere Pizzen selbst backen möchte, braucht einen Ofen: Beim italienischen Amazon gibt es jetzt den Pizzaofen „G3Ferrari G10006“ für nur 72€ inkl. Versand bei Bezahlung per Kreditkarte – und damit könnt ihr mehr als nur Pizza backen:

• Pizzaofen Napoletana
• Modell „G3Ferrari G10006“
• Gesamt Leistung: 1.200 Watt
• Temperatur bis zu 390° Celsius
• 1 Natur-Pizza-Stein im Boden
• Daher auch für Sandwiches, usw.
• Express-Backen von Gebäck, usw.
• Maße / Gewicht: Ø31,6cm / 4,5 kg
• Pizza nur 3-5 min Backzeit
• Mit Thermostat, TimerpizzaIm Boden des Pizzaofens befindet sich ein feuerfester, lebensmittelechter Naturstein mit 31,6 cm Durchmesser. Dieser speichert die Hitze und gibt diese gleichmäßig an den Teig ab, wodurch ein knuspriger Boden entstehen soll. Die Amazon-Kunden bestätigen das und vergeben im Schnitt gute 4 Sterne vor allem für überschaubare Backzeiten (Pizza 3-5 Min) und knusprige, gute Backergebnisse:

„Alles stabil und es sieht wirklich super aus. Gerätgerüche: Ich habe nichts von Plastik oder unangenehme Gerüche bemerkt. habe heute, ohne etwas sauber zu machen, gleich den Temperaturregler auf voll gedreht und 10 Min. später ein selbstgemachten Pizza drauf geschmissen und 3 Minuten später war das Pizza besser als meine lokale Pizzeria, ohne Scherz! Ab heute werde ich nur selbe Pizza machen, weil es super einfach ist, super billig ist und man weiß genau was drauf und drin ist.“

Profilbild Fuchs85

02.06.2015, 16:55
Antworten

Habe es seit ca. 4 Jahre. Das Teil ist einfach nur spitze

Profilbild Bergischerbub

02.06.2015, 16:55
Antworten

Nutze den Ofen schon eine Weile. Kann ihn jedem empfehlen. Nur nicht wenden.

Profilbild FCB

02.06.2015, 16:58
Antworten

Wieviel ps hat der Ferrari denn? 😀 sry der musste raus

Profilbild Thozi

02.06.2015, 17:43
Antworten

https://youtu.be/Ch7uVQm6Q88 hier isser in rot

Profilbild psychopunk

02.06.2015, 18:03
Antworten

Ein Pizzastein für den Backofen tut’s auch. Der ist billiger und lässt sich zudem leichter verstauen als so ein Gerät.

labernich (Gast)

02.06.2015, 18:09
Antworten

Wie ist den der Energie Verbrauch? Besser also Ofen?

Profilbild staatsnr2

02.06.2015, 18:34
Antworten

also wärs son micropizzading wie in zurück in die Zukunft. *träum

Profilbild ocraM

02.06.2015, 19:10
Antworten

Gehen da auch TKPs drauf?

Alex (Gast)

02.06.2015, 19:36
Antworten

ja. das ist dann so als wenn du dir nen thermomix kaufst um ne fertig soße warm zu mach3n

Profilbild ripmsrope710

02.06.2015, 20:13
Antworten

Made my Day @ Alex

Profilbild BSC1892

02.06.2015, 21:26
Antworten

Was bedeutet Lebensmittelecht?

Profilbild flashpoint

03.06.2015, 02:53
Antworten

@BSC1892:
Lebensmittelecht:
(in Verbindung mit Lebensmitteln) unschädlich; keine geruchliche oder geschmackliche Wirkung auf Lebensmittel habend.
Quelle: duden.de
Google Zeit: 30sek 😉

Profilbild Maisel

15.06.2015, 12:41
Antworten

Kann man da eine belegte Pizza rein machen? Sieht auf dem Bild nämlich so aus, als ob da nur grade so Platz für den Teig ist. Oder drückt der obere Pizzastein auf den Belag?

Profilbild samy2

15.06.2015, 20:18
Antworten

Naja braucht man nicht wirklich. Die meiste Arbeit macht es Pizza backfertig zu machen, besonders der Hefeteig. Ob die Pizza nun 30 Minuten im Backofen oder 5 Minuten im Pizzaofen bäckt ist fast egal.

Profilbild Fuchs85

22.06.2016, 16:41
Antworten

@samy2: stimmt überhaupt nicht was du schreibst. Wie immer musst du meckern. Habe selber den G3 seit 3 Jahren und es ist ein riesen Unterschied ob im Backofen oder im G3. Ein herkömmlicher Backofen kommt nicht auf 390°. Das ist genau das, was den G3 ausmacht in Verbindung mit dem Pizzastein.

Profilbild Yuck Fou

22.06.2016, 17:34
Antworten

Kann man damit auch tiefgefrorene Pizzen aufbacken ? Weiss das jemand ?

m@rkus (Gast)

22.06.2016, 17:57
Antworten

Geht. Aber am geilsten ist der selbst gemachte Pizzateig.
Das Gerät ist spitze, kann nicht mit einem Backofen verglichen werden. Hab ich nun 2 Jahre und würde ich sofort wieder kaufen!!!

Profilbild Julia

22.06.2016, 17:58
Antworten

@Doktor Salman: Ja kannst du 🙂

Profilbild Yuck Fou

22.06.2016, 18:20
Antworten

Danke euch ☺

T. L. (Gast)

22.06.2016, 18:25
Antworten

Muss ich den anderen recht geben, ist kein Vergleich zu einem normalen Ofen.
Ist kein Unterschied zu den Pizzen vom italiener, wenn mann den Teig selber macht.
Habe ihn auch seit Jahren in Gebrauch und bin begeistert

Profilbild argonaut

22.06.2016, 20:51
Antworten

@samy2: nach deiner Theorie sollte auch kein Unterschied zwischen Steak vom Grill oder aussen Backofen sein.
Die Temperatur macht es.

Mr K (Gast)

23.06.2016, 02:25
Antworten

@argonaut: Erfahrung mit Steak aus dem Backofen gemacht? 😂
Stelle ich mir widerlich vor. Dürfte vermutlich frittiert besser schmecken 😉

urpes (Gast)

23.06.2016, 09:28
Antworten

Ich hab so einen “Pizzabäcker“ seit 8 Jahren. Bei uns gibt es nur noch selbstgemachte Pizza. Die aus dem Backofen mag keiner mehr. Und es geht echt schnell. Kurz vorheizen, in der Zeit die Pizza belegen, 3-5 Minuten in den Ofen – Pizza wie vom Italiener um die Ecke. Nur viel günstiger und ich weiß, was drauf und drin ist. Ich würde das Teil sofort wieder kaufen.

Profilbild Hoto

08.08.2016, 16:52
Antworten

Der Ofen hier müsste auch von der Temperatur her laut Bestimmung begrenzt sein.
Ich habe meinen damals mit Tuning gekauft soll heißen Minilüfter drauf geschraubt und damit das Thermostat runter kühlen damit der Ofen immer weiter heißt.

Profilbild Rag

08.08.2016, 17:21
Antworten

Steak aus dem Backofen ist optimal… Langsam garen, kerntemperatur treffen…

Kringo (Gast)

08.08.2016, 23:11
Antworten

Kann den auch jedem der gerne lecker Pizza selber machen möchte ans Herz legen. Tk Pizza damit geht nicht gut, auch fertigteig schmeckt überhaupt nicht. Schaut auf perfekte-pizza.de und so bekommt ihr ein super Ergebnis. Besser als die meisten Lieferservice

Kringo (Gast)

08.08.2016, 23:14
Antworten

Ohne Thermostat bekommt man es heißer. Pizza wird dadurch natürlich besser, aber fackelt sich evtl. Auch die Bude ab.

Gast 22 (Gast)

14.01.2017, 08:53
Antworten

Habs! Endlich, nach dem ich das Angebot verpasst habe, war ich dennoch angefixt. Zu Weihnachten ein kleines Geschenk für mich (und alle die bei mir essen) und ich bin begeistert. Hefeteig ist easy! Den mache ich seit ein paar Jahren selbst und das Ergebnis war schon lecker. (viel einfacher als Telefon 30+ Minuten warten…) und mit dem knapp 400°C kommt es perfekt wie beim guten Italiener. Pizzastein? Keine Lust über eine Stunde den Herd vorheizen zu müssen. Und dazu, ich habe 15 Pizzen in ner etwas über einer Stunde gemacht. Wir haben fast 20 Personen mit dem Gerät versorgen können. (Salat gab’s such)

Profilbild Hoto

07.05.2017, 19:27
Antworten

@samy2:
Wie schon geschrieben auf die Temperatur kommt es an.
Aber laut EU Gesetz dürfte der doch gar nicht auf 390 Grad kommen oder?
Ich muss bei meinen Alfredo das Thermostat mit einem Mini Lüfter kühlen damit er länger heißt.

Profilbild SubZero

07.05.2017, 21:27
Antworten

Stimmt, ohne das Tuning macht der wahrscheinlich nur etwa 200 Grad.

Profilbild Romy25

08.05.2017, 12:53
Antworten

Wir haben ihn auch schon ein paar Jahre und finden ihn super beste Pizza aller Zeiten

Profilbild unique

30.05.2017, 13:00
Antworten

Habs Mal bestellt, weil es mich etwas nervt, dass mein Pizzastein ne Stunde braucht um richtig heiß zu sein und die Stromkosten für ein paar Pizzen dann doch sehr hoch sind.

Allerdings machen mich die vielen Bewertungen wegen explodierender Heizspirale und unwilligen kundensupport etwas skeptisch

DomeMSP (Gast)

30.05.2017, 13:38
Antworten

Hmm nur mit Kreditkarte oder ? Und was muss ma da anklicken ?! Sind soviel Anbieter

Profilbild Julia

30.05.2017, 13:44
Antworten

@DomeMSP: Ja nur mit Kreditkarte

Kommentarbild von Julia

Der Mythos (Gast)

30.05.2017, 14:59
Antworten

@Julia:
Admin bist du blind?
Der yuck fou heißt im echt fuck you Tausch mal die Anfang Buchstaben miteinander
Lösch mal den er kann sich ruch selbst beleidigen aber nicht uns

Der Mythos (Gast)

30.05.2017, 15:03
Antworten

Welche Anbieter ist der günstige ich sehe da keinen der wie im Angebot günstig sein soll

Claus (Gast)

30.05.2017, 15:34
Antworten

Es wurde wieder nachgelegt! Ich habe eben auch einen Ferrari bestellt! Bin gespannt!

Gast 22 (Gast)

30.05.2017, 17:39
Antworten

Richtig benutzt ist das Ergebnis extrem lecker und 100 Euro Standard Preis klar wert. Aber ja, mein erster ist auch nach 5 Monaten kaputt gegangen – mit nem Kurzschluss. Über Gewährleistung Ersatz bekommen, aber aber nervig und ein Monat hats gedauert. Das war aber ein dt. Anbieter. Wenn der Ersatz kaputt geht, werde ich jedenfalls wieder einen kaufen. Das Ergebnis ist einfach super lecker und 15 Minuten bis zur ersten Pizza klasse 😀

Profilbild blauwasser

30.05.2017, 18:03
Antworten

@SubZero: also mein Backofen schafft im Pizza Modus 300°, da ist die Pizza in 7 Minuten fertig.

Claus (Gast)

30.05.2017, 22:23
Antworten

Weiß jemand wie das mit dem Stecker bei dem italienischen Modell ist? Passt der hier in Deutschland oder muss man einen Adapter besorgen? Vielen Dank!

Profilbild unique

31.05.2017, 00:24
Antworten

meiner wurde offensichtlich aus einem deutschen amazonlager versandt und soll am Mittwoch schon bei mir eintreffen. ich gehe deshalb davon aus, dass der deutsche stecker der gleiche wie der italienische ist.

Profilbild stefan

31.05.2017, 08:11
Antworten

@Claus: Die ham die gleichen Stecker wie wir 😉

SilentScream (Gast)

31.05.2017, 10:57
Antworten

Hi. Wie ist die Gewährleistung im fall eines defektes? Schickt man Ferrari wieder nach Italien.?

Profilbild Julia

31.05.2017, 11:02
Antworten

@SilentScream: Wenn du mit dem Zustand der Ware nicht zufrieden bist, kannst du sie natürlich innerhalb von 30 Tagen zurückschicken (wie bei Amazon.de: Retoure online anmelden, Rücksende-Etikett ausdrucken usw.) – und bekommst dein Geld zurück. Aber Rücksende-Kosten sind in jedem Fall selbst zu tragen, leider.

Profilbild Fuchs85

18.06.2017, 00:04
Antworten

@blauwasser: und? Meinst du, die Pizza schmeckt besser, weil die schneller fertig ist?

Gast 22 (Gast)

20.08.2017, 15:50
Antworten

Es geh nicht um die Geschwindigkeit, das ist auch gut weil es deutlich schneller geht. Aber hauptsächlich ist es die Hitze. Das geht nicht mal mit nem pizzastein so gut wie mit diesem Gerät (soweit es in Ordnung ist) und so ein Stein muss ne Stunde in den Ofen. Gute pizza von nem italienischen Restaurant ist das Ergebnis, wenn man noch dazu einen guten Teig machen. Ferrari ist aber halt chinesisch, und kann schnell kaputt gehen. Ich musste meinen auf Gewährleistung geben (4 Monate) und habe effektiv nen Monat ohne zubringen müssen. Das Ersatzgerät halt jetzt ein halbes Jahr. Aber hundert Euro gebe ich sofort wieder aus, wenn das für ein Jahr reicht. Ich habe locker nun schon 200 Pizzen mit den Ferraris gebacken. Ua in der Firma als kleines (20 Pizzen) Event Kit den Kollegen. Mit vorbereiten Teig kugeln kann ma gut 12 Pizzen in der Stunde machen a 200-250g Teig. Perfekt für den Abend mit Freunden.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)