-17%
7

219,99€ 264,40€

Philips EP2220/10 ☕😋 Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer

16.08.2022
von: amazon.de
Update Wieder da, diesmal als EP2220/10 = mit Milchaufschäumer, für nur 220€.

Aktuell gibt es bei Amazon einen Philips Series 2200 Kaffeevollautomaten günstig, hier konkret den EP2220/10, für nur 220€ inkl. Versandkosten. Bisher wurde der Automat gut bis sehr gut bewertet. Wassertank und Brühgruppe sind hier zudem abnehmbar, was natürlich optimale Reinigungsmöglichkeiten bietet.  

  • Mit Milchaufschäumer
  • Wassertank: 1.8l abnehmbar
  • Herausnehmbare Brühgruppe
  • Robustes Keramikmahlwerk
  • Mit Touchscreen-Bedienung
  • Einstellung von Mahlgrad, Intensität,
  • sowie Kaffeemenge, Temperatur

Mit dem Philips Kaffeevollautomaten EP2220/10 mit klasssischem Milchaufschäumer genießen sie zwei leckere Kaffeespezialitäten (Espresso, Kaffee) aus frischen Bohnen auf Tastendruck Samtig-cremiger Milchschaum dank klassischem Milchaufschäumer Passen Sie die Aromastärke und die Menge über die intuitive Benutzeroberfläche an Bis zu 5.000 Tassen ohne Entkalken bei regelmäßigem Filterwechsel dank der patentierten AquaClean Technologie 20.000 Tassen langanhaltende Leistung dank Scheibenmahlwerk aus 100 Prozent KeramikBei Otto.de z.B., aber auch bei Amazon selbst, gibt es 4,5 Sterne im Schnitt von tausenden Kunden. Das Teil bekommt unter anderem deshalb gute Bewertungen, weil es einfach zu reinigen ist. Aber auch der gesamte Funktionsumfang bekommt Lob. Ein Kunde drückte seine Erfahrungen so aus:

Kann diese Kaffeemaschine jedem empfehlen. Außer das sie sehr leckeren Kaffee macht, ist bei diesem Model sehr lobenswert, dass der Milchbehälter so angeordnet ist, dass die Milch nicht durch das Gerät läuft. Somit braucht man auch keine Schläuche oder sonstiges mühsam spülen oder reinigen.

Tubaman

27.07.2021, 13:51
Antworten #

Vorweg: Ich habe ein etwas größeres Modell aus der Reihe, eine 4300er, hat u.a. mehr Kaffeespezialitäten zur Auswahl.

Bin sehr zufrieden mit dem Gerät!

Das mit den 5000 Tassen ohne Entkalkung ist ein schlechter Witz, denn dafür müsste man ständig diese original Philips Wasserfilter kaufen.
Der NoName-Entkalker aus dem REWE oder dm kostet allerdings ein Bruchteil von diesen Filtern. Die Entkalkung läuft relativ automatisch. Daher meine Meinung: Lieber Entkalken als Filtern!

Richtig gut sind bei den Maschinen der ggf. vorhandene LatteGo-Milchaufschäumer, in 2 Teilen super einfach zu reinigen, komplett ohne Schläuche.

christosxx2

27.07.2021, 10:22
Antworten #

Die Brühgruppe sollte allerdings auch angefasst werden, denn einmal monatlich sollte man sie entfetten und danach an den vorgesehenen Stellen neu einfetten.

Tubaman

27.07.2021, 13:51
Antworten #

Vorweg: Ich habe ein etwas größeres Modell aus der Reihe, eine 4300er, hat u.a. mehr Kaffeespezialitäten zur Auswahl.

Bin sehr zufrieden mit dem Gerät!

Das mit den 5000 Tassen ohne Entkalkung ist ein schlechter Witz, denn dafür müsste man ständig diese original Philips Wasserfilter kaufen.
Der NoName-Entkalker aus dem REWE oder dm kostet allerdings ein Bruchteil von diesen Filtern. Die Entkalkung läuft relativ automatisch. Daher meine Meinung: Lieber Entkalken als Filtern!

Richtig gut sind bei den Maschinen der ggf. vorhandene LatteGo-Milchaufschäumer, in 2 Teilen super einfach zu reinigen, komplett ohne Schläuche.

Cupra (Gast)

21.01.2022, 08:15
Antworten #

Ich habe das Gerät seit x Monaten im Einsatz und bin zu 99% zufrieden. Das bessere Gerät war sogar an Platz 2 bei Stiftung Warentest vor Jura und hinter einer 1.000Euro Saeco Maschine. Einzig alleine der Bohnenbehälter ist etwas. klein geraten. Wer nicht viel Kaffee trinkt, stört das nicht. Klare Kaufempfehlung für den Preis.

nurFlo

16.08.2022, 08:32
Antworten #

haben seit nun fast 2 Jahren die gleiche Maschine. Damals als warehouse deal für 270€ gekauft. Klare Kaufempfehlung! Einfach zu reinigen, Kaffe ist top. Bohnenbehälter tatsächlich etwas klein für Vieltrinker.

uboost

16.08.2022, 12:09
Antworten #

Hallo. Ich besitze das Top Modell aus der Philips Serie und wirklich alle trinken den Kaffee mit Begeisterung. Klar steht und fällt es mit der Auswahl der Bohne, aber ich bin wirklich begeistert, was die Maschine aus den Bohnen holt. Ich kann es gut vergleichen, weil wir im Büro zuvor auch einen Vollautomaten hatten und ich da schon immer sehr zufrieden war, das aber hauptsächlich auf die Bohne geschoben habe. Dann für zu Hause die Philips geholt und die gleiche Bohne wie im Büro, und siehe da… Unterschiedlicher könnte das Ergebnis nicht sein. Aber wahrscheinlich spielen da viele Teile eine Rolle. Die Maschine im Büro war natürlich älter und nicht so gut gepflegt, aber trotzdem bin ich mehr als zufrieden! Und da auch das Einsteigermodell ein Keramikmahlwerk und eine anständige Bruchgruppe hat, sollte das Ergebnis ähnlich ausfallen wie bei meiner. Von mir eine klare Kaufempfehlung 👍👍👍

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.