-58%
4

50,00€ 120,00€

Rösle Moments 🍳 3-tlg. Pfannen-Set (für alle Herdarten & den Backofen)

24.11.2021
von: rewe.de

Wer noch ordentliche, beschichtete Pfannen braucht: Bei Rewe.de gibt es im Set 3 Rösle Moments Pfannen (20, 24 und 28 cm). Für nur 50€ inkl. Versand sind die Edelstahlpfannen mit Antihaftbeschichtung zu haben – für alle Herdarten und backofenfest bis bis 260 °C.

  • Enthält 20, 24 & 28 cm Pfanne
  • Edelstahl, Antihaftversiegelung
  • Für alle Herdarten inkl. Induktion
  • Backofen-geeignet (bis 260 °C)
  • Gute Wärme-Speicherung / -Leitung

Rösle ELEGANCE BratpfanneBei Amazon werden die Pfannen gut bis sehr gut bewertet. Zudem ist natürlich toll, dass sie für alle Herdarten und Backofen-geeignet sind. Übrigens: In der Beschreibung von Rewe.de steht zwar, die Pfannen seien Spülmaschinen-geeignet, aber ich würde aus Erfahrung empfehlen, beschichtete Pfannen nicht in der Spülmaschine zu reinigen. Hier noch ein Kunden-Fazit:

Im Vergleich zu anderen Induktionspfannen, die ich hatte, heizt diese super schnell auf und die Hitze wird gleichmäßig verteilt. Meine Mutter hat ein paar Mal einen Stahlflipper darin benutzt, aber zum Glück hat er keine Kratzer hinterlassen.

chrisz

24.11.2021, 10:28
Antworten #

Hallo,

ich habe mal eine Frage in die Runde:

Bei einer Antihaftbeschichtung, egal wie gut sie ist, läuft man auf Dauer immer irgendwie Gefahr, dass sich Partikel aus der Beschichtung herauslösen und mit ins Essen gelangen.

ich habe beispielsweise gute Zwillinge Töpfe aus Edelstahl. Die halten nicht nur gefühlt ewig, sondern sind auch absolut unbedenklich, da 100% lebensmittelecht.

Gibt es denn keine Pfannen aus 100% Edelstahl?
Gibt es keine Alternativen zu Antihaftbeschichtungen?

vielen Dank

    vanpelt

    24.11.2021, 11:28
    Antworten #

    Kommt darauf an, was du braten willst und was für einen Herd du hast. Eisen-, Edelstahl- oder Emaillepfannen eigenen sich gut für Fleisch und alles was viel Hitze braucht. Zu Handling und Pflege gibt es jede Menge Videos oder Webseiten. Bei Edelstahl und Fleisch heizt man die Pfanne ordentlich auf und kurz bevor das Öl zu rauchen beginnt reduziert man die Hitze auf ein Drittel bis Hälfte. Dann kommt das Fleisch in die Pfanne, spritzt ordentlich herum und klebt erstmal fest. Irgendwann löst es sich von alleine, vorher auf keinen Fall versuchen zu lösen. Sonst reißt alles auseinander. Bei Emaille ist das auch so. Beschichte Pfannen mögen keine hohen Temperaturen und kein plötzliches Abkühlen, davon löst sich die Beschichtung schneller.
    Es lohnt sich auf jeden Fall eine Recherche zu dem Thema Pfannen. Die von Rösle halten übrigens nicht was sie versprechen, teurere Tefalpfannen halten da deutlich länger.
    Ich persönlich verwende drei verschiedene Pfannen. Tefal Unlimited für empfindliches Zeugs, eine Eisenpfanne (kein Gusseisen) von Rösle für Bratkartoffeln und eine Silit Silargan für scharf gebratenes Fleisch.

MartinBelau

24.11.2021, 11:53
Antworten #

Ich schwöre auf Gusseisenpfannen von Skeppshult und Le Creuset. Richtig eingebrannt bildet sich eine natürliche Antihaftwirkung, die immer besser wird bei jeder Nutzung. Eine Anschaffung fürs Leben. Hat aber auch seinen Preis und der Pflegeaufwand ist vielleicht nicht jedermanns Sache.

Peter aus Bischofswerda (Gast)

24.11.2021, 17:40
Antworten #

Doch reine Edelstahlpfannen gibt es.Sind aber nicht häufig da es schneller darin Festbrät.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.