-14%
51

94,49€ 109,66€

SodaStream Crystal mit 2 Karaffen & CO2

08.06.2020
von: amazon.de
Update Heute bei Amazon: Die Ersparnis ist jetzt nicht riesig, aber der Preis ist gut und mit dem Set habt ihr erst mal vorgesorgt!

Wer immer noch auf der Suche nach einem Wassersprudler ist, kann jetzt mal eben bei Amazon günstig zuschlagen: Es gibt den SodaStream Crystal Wassersprudler mit 2 robusten Glas-Karaffen und CO2-Zylinder für nur 94€ inkl. Versand – für dieses Set ist das der aktuelle Bestpreis, zögert also ggf. nicht zu lange!

• SodaStream Crystal Sprudler
• Inklusive zwei Glas-Karaffen
• Robust & spülmaschinenfest
• 1x SodaStream 60L Zylinder


Im Vergleich zur Plastik-Version soll das Wasser noch besser schmecken, v.a. wenn es länger steht und meistens hat man die Kosten nach ca. einem Jahr wieder drin, da die CO2-Filter rund 8€ zum Auffüllen kosten… je nach Intensität landet man dann bei ca. 15 Cent pro Liter. Bei Amazon bekommt der Sprudler im Schnitt 4,5 Sterne von über 4.500 Kunden, aber nur, weil das Arretieren des Verschlusses des öfteren bemängelt wird. Ein Kunde schreibt:

„Seitdem habe ich keinen einzigen Wasserkasten mehr (für Zuhause) gekauft, ist einfach nicht mehr notwendig. True Story. Ihr könnt euch ja selbst ausrechnen, wie schnell man den Preis für das Gerät wieder raus hat. Ab und zu muss man sich zwar eine neue Kartusche kaufen, aber das ist – verglichen mit den Wasserkästen bisher – nicht der Rede wert. Man kann sich die Süße der Getränke selbst dosieren (z. B. Cola nicht ganz so süß usw.). Aber das gehört wohl eher in die Rezension für die Sirups.

_Grisu_

11.05.2017, 10:18
Antworten

Wo gibt es denn günstige CO2 Zylinder? Finde im Sodastream Shop nur einen für 33 EUR inkl. PET-Flache (die ich nicht benötige). Bei max. 60l ist das ein teurer Spass, da kann ich auch wieder Wsser kaufen. Wer hat nen Tip, wo man die günstig auffüllen / tauschen lassen kann?

    ChrisFD (Gast)

    09.05.2020, 14:30
    Antworten

    Im Aldi gibt es günstige Zylinder zu kaufen. 19,99 € kostet dort ein neuer Zylinder gefüllt. Und 5,99 € als Tauschzylinder.
    Das ist echt schon recht günstig.

    Gruß

    JR

    26.05.2020, 18:17
    Antworten

    Also bei EDEKA und Netto gibt's die Zylinder, in Bayern zumindest.

Julia

11.05.2017, 10:33
Antworten

@_Grisu_: Du musst keinen neuen Zylinder kaufen. Du kannst ihn für ca. 7,99€ umtauschen in div. Supermärkten (Edeka, DM, Kaufland, Media Markt, Rewe usw.) Händlersuche >> https://www.sodastream.de/haendlersuche/

Haraldo95 (Gast)

11.05.2017, 19:50
Antworten

Hab eine 5kg Flasche besorgt damit fülle ich die Kleinen Flaschen auf..vom gashändler

metty

11.05.2017, 20:45
Antworten

Mich würde aber auch interessieren wo man günstig einen Zylinder kaufen kann, damit man einen in Reserve liegen hat.

falko (Gast)

27.05.2017, 15:37
Antworten

Bei unserem Media Markt in Buchholz kosten die Flaschen dazu auch nur 5€ das Stück… hab mich erstmal mit Flaschen eingedeckt

Wuppie

27.05.2017, 23:20
Antworten

Glasflaschen von 0,6 ungeeignet!! Zu klein. Zylinder 60Liter kostet max 5euro bei uns im Tausch.

Sozi22

28.05.2017, 07:16
Antworten

@haraldo:hast du ein Adapter zum befüllen? Wo her? Wie viel hat die 5 kg Flasche gekostet und woher? @wuppie: Wo ist bei uns? (welcher Laden) 60 Liter für 5 Euro hört sich gut an. Reserve zilinder mit Glas Flasche gibt's bei Amazon oder ebay für etwas unter 30 Euro

baloo (Gast)

29.05.2017, 17:10
Antworten

@Sozi22: aber ist das schon Pfand einkalkuliert.

Sozi22

31.05.2017, 17:48
Antworten

@baldo: für die Gas zilinder zahlt man kein Pfand (ist dein Eigentum) – wen diese lehr sind können diese überall gegen eine volle eingetauscht werden (abgeben und Geld auszahlen geht leider nicht höchstens bei ebay für ein paar Euro rein setzen)

Sozi22

31.05.2017, 17:55
Antworten

Bestelle diese immer im 8er Pack bei SodaBär.de kostenloser Versand +ruckversand (8 Lehre gegen 8 volle) für Eigenbedarf als auch Familie und Co.

jolo (Gast)

11.07.2017, 20:56
Antworten

Nach nem gutem Jahr im täglichen Grabrauch, ist der sodastream nun undicht und verliert Wasser sowie Gas, wird morgen umgetauscht.

haraldo99 (Gast)

20.07.2017, 18:54
Antworten

20l CO2 Flasche Gekauft ist ergiebiger und günstiger

lelo42

25.08.2017, 16:49
Antworten

@haraldo99: du meinst 20kg, oder? Bin seit ein paar Monaten auch unter den Selbst-Befüllern, das geht ziemlich easy und kostet pro Füllung ~1€

interessiert (Gast)

25.08.2017, 17:56
Antworten

@lelo42: wo bekommt ihr denn eine 20kg Pulle fuer 40 Euro?

lelo42

25.08.2017, 20:26
Antworten

@interessiert: Beispielsweise im Baumarkt um die Ecke:
https://www.obi.de/gas/co2-kohlendioxid-fuellung-20-kg/p/7451271
Bei 425gr. Füllung pro Sodastream Zylinder sind das 47 Füllvorgänge, ergo 0.96€ pro Füllung 🙃

yxc (Gast)

25.08.2017, 22:29
Antworten

habt ihr schlaumeier auch die eigentumsflasche fuer 200eur dabei gerechnet…?

lelo42

26.08.2017, 09:45
Antworten

@yxc: Es muss ja nicht die unhandliche 20kg Flasche sein, sondern zum halben Preis eine 10kg Flasche. Und im Gegenteil zu den SodaStream Zylindern handelt es sich bei den Kosten für CO2 Flasche um Pfand, du kannst sie also beim Händler wieder zurück geben und erhältst dein Geld wieder. Aber selbst wenn du die 100€ Pfand für eine 10kg Flasche mit in die Rechnung rein nimmst, hast du das Geld in nem überschaubaren Zeitraum wieder raus 🙆
Und der Vollständigkeit halber muss dazu gesagt werden, dass ein Adapter zwischen CO2 Flasche und Sodastream Zylinder benötigt wird, den man finanziell natürlich auch noch berücksichtigen muss. Es lohnt sich also nur, wenn man wirklich regelmäßig sprudelt und das Gerät oft nutzt

Thunder88

12.01.2018, 21:45
Antworten

Also bei 19 cent für 1,5 liter im supermarkt kaufe ich es lieber weiter. Sollte Wasser so viel wie Benzin kosten werde ich mit Soda vielleicht aktiv.

Hoerbi

13.01.2018, 03:38
Antworten

Nun ja: Ich kaufe mein Wasser, sehr gut, immer bei Norma. 1.5 Liter für 19 Cent.

Marke Surf … Mit Auszeichnung Goldener Preis. … Was mir egal ist, weil es einfach schmeckt.

Ich hoffe ich habe mich nicht verrechnet: Das Teil hier kostet 94 Euro. … Allein damit kann man rd 500 Flaschen vom Mineralwasser zu je 1,5 Liter kaufen.

Gibt es ohne Kohlensäure, Medium, oder viel Kohlensäure.

Ups: Aja ich muss noch die Wasser Flaschen bis zum Auto und in die Wohnung tragen 🤐

Aber mich dafür um keine teuere Adapter und CO2 Flaschen kùmmern.

Aber Jeder wie er möchte 😉

AL8

03.04.2018, 12:55
Antworten

Im Real Göttingen Weende bekommt man die Kartuschen gelegentlich auch, wenn jmd. seinen SodaStream nicht mehr will und die Flasche abgegeben hat. Dann bekommt man die Kartuschen für ~8€ gefüllt.
Wie oft angesprochen ist nur selbst füllen günstiger. Wer's zugeschickt haben will kommt an Sodabär nicht vorbei.

Zur Sinnhaftigkeit solcher Dinger kann man sagen, dass es immer auch auf das Wasser ankommt, das aus der eigenen Leitung kommt. Hier in Göttingen ist das top, weil das Wasser direkt ausm Harz in meine Wohnung sprudelt – na ja fast.
Riesen Vorteil: du musst keine Kisten schleppen und hast nicht dieses ekelhafte Plastikwasser. War lange Plastikflaschentrinker und kenne daher nun Gott sei Dank den Unterschied.

kuckuck88

03.04.2018, 19:59
Antworten

Denkt auch jemand an die Mineralien (Magnesium, Calcium) welche im Leitungswasser großteils nicht bzw. wenn dann nur in stark schwankenden Konzentrationen enthalten ist? Das rechtfertigt imho den Aufpreis von "Mineral-"wasser ggü. selbst gesprudeltem Leitungswasser.

antichecker (Gast)

03.04.2018, 21:45
Antworten

@kuckkuck88: hab auch schon genügend Berichte von Ärzten bzw Forschern gelesen, die Leute gefragt haben, ob sie gern an Steinen lecken? Weil laut deren Meinung das mit den Mineralien im Wasser genauso sinnvoll ist. Laut denen gehen die Mineralien wieder so raus wie sie rein sind 😛 Also ich jedenfalls würde mir wenn dann überhaupt wegen medikamentenresten usw im Leitungswasser gedanken machen. Aber Weichmacher in Plastikfalschen sind da sicher belastender. Und zur befüllthematik, ich bestelle selber auch bei sodabär. Kann mir daheim von der Couch aus meine Zylinder bestellen und hab keinerlei Ärger damit. Klar is selber befüllen noch günstiger, aber mir persönlich reicht so ein Zylinder ewig, wobei wir pro Tag auch nur so ca 3 Flaschen befüllen. Also Preis/Leistungs Sieger fürs befüllen ist klar sodabär.

Rene1994

05.06.2018, 12:03
Antworten

Kann ich dort auch die Plastik Flaschen für unterwegs anschließen?

Julia

05.06.2018, 12:04
Antworten

@Rene1994: Leider nein, aber Umfüllen wäre eine Lösung.

Snickers31288

15.08.2018, 17:05
Antworten

Trinkwasser aus der Leitung kommt häufig von den solben Quellen wie das Wasser was wir aus den Plastikflaschen trinken. Nur das das aus dem Hahn 0,2 Cent/L (Bundesweiter Durchschnitt, siehe Statistika) kostet und Aldiwasser 15 Cent/L.
Lasst einfach die Kohlensäure weg und trinkt stilles Kraneberger. Keine Kartuschen, keine Gerätschaften, keine schlepperei. Beat that 😀

Takatuka

16.08.2018, 14:15
Antworten

@Snickers31288: Du verwechselt Tafelwasser mit natürlichem Mineralwasser. Hier im Ruhrgebiet gibt es meist geklärtes Wasser aus dem Hahn. Das Wiener Leitungswasser hingegen ist bestes und reinstes Quellwasser. Da muss man sich ggf über alte Leitungen aus Blei Gedanken machen.😉Also Aldi-Wasser ist sein Geld schon wert (ist im Vergleich mit anderen Wassermarken ganz gut weggekommen l

punisher00

27.10.2018, 01:15
Antworten

An alle Wasserhahntrinker. Guckt euch mal die aktuelle Karte von Deutschland mit Nitrat belastetem Wasser an. Dieses verdreckte, mit ca 50 Chemikalien halbwegs geniessbare Lebensmittel ist nicht umsonst das am besten überwachte Lebensmittel. Leitungswasser ist Oberflächenwasser und Mineralwasser wird teilweise 60 – 150 Meter Tiefe geborgen. Ich würde Leitungswasser höchstens abgekocht trinken.

Stevo

27.10.2018, 11:00
Antworten

Will nicht wissen wie viele Menschen, die sich Gedanken über Nitrat und Medikamentenrückstände im Trinkwasser machen, Flaschenwasser trinken und täglich einige Zigaretten rauchen. Die Zeiten sind vorbei wo man unbelastete Lebensmittel bekommt. Überall ist doch irgendwas drin.

samy2

03.12.2018, 15:51
Antworten

@punisher00:
Keine Ahnung aber davon viel. Leitungswasser unterliegt strengeren Kontrollen als Mineralwasser.

dbeule (Gast)

17.03.2019, 11:38
Antworten

Habe meine bei Lidl vor kurzer Zeit für 79€ gekauft, ich drücke zweimal immer auf den Knopf, das sind dann ca.55-60 Füllungen!" Füllung ist 0,6 Liter!" Nicht mehr Kisten schleppen ist der einzige Vorteil, aber sonst, na ja!"

Onipiu (Gast)

02.06.2019, 09:50
Antworten

@Hoerbi: ich nur aus Auto rausnehmen und 1 Meter an die Wand der Garage stapeln

samy2

02.08.2019, 06:15
Antworten

Stiftung Warentest sagt nein

leismann (Gast)

25.09.2019, 09:46
Antworten

Die Idee des Sprudel machen zu Hause ist ja eine gute Idee aber wie sieht's mit den ganzen Nährstoffen aus Magnesium Calcium und so weiter die sind doch im normalen Leitungswasser nicht besonders viel enthalten oder wie sehe ich das

Horsti (Gast)

25.09.2019, 11:38
Antworten

Hier mal ein Erfahrungsbericht mit ein paar Zahlen und Fakten meinerseits.
Wir haben seit 2 Jahren den SodaStream Crystal.
Zusätzlich habe ich noch eine 10L CO2 Flasche (lebensmittelecht und mit Steigrohr!) inkl. Fülladapter besorgt. Kostenpunkt waren damals ca 180€ Insgesamt waren das mit dem Sodastream im Angebot etwas unter 300€. Rechnet man das also auf die besagten 15Cent/L um sind wir bei ca. 2000L.
Wir sind 3 Personen die ca 2L am Tag trinken. Somit kommen wir in rechnerisch 333Tagen auf den "Break even point" (die Kosten für das Leitungswasser liegen bei ca 4€, daher vernachlässigbar).
Real brauchen wir viel mehr, da man natürlich ab und an Gäste hat. Kurzum, nach nichtmal einem Jahr hat es sich bereits amortisiert. (Wie so oft gilt: Man muss investieren um zu sparen…)

Aber rechnerisch kann man alles mehr oder minder schönreden. Jetzt mal zu den Punkten, an denen der SodaStream in meinen Augen wirklich glänzt:

– KEINE EINZIGE Flasche der 2000L musste ich in den 2. Stock schleppen. Das ist meines Erachtens eine wirkliche Erleichterung wenn man den Einkauf mit "einmal aus dem Auto ausladen" in die Wohnung bringt. Meine Frau ist momentan schwanger, die sollte natürlich auch nicht schwer heben daher finde ich es doppelt gut.
– Die Schadstoffbilanz der Glasflaschen ist wesentlich besser als die, der Plastikflaschen (Stichwort Weichmacher/BPA…)
– der Ökologische Aspekt für die Herstellung der Wasserflaschen ist ebenfalls um ein vielfaches besser als der, für die Herstellung der "Geräte". Hier fehlen leider genaue Zahlen, aber der gesunde Menschenverstand sollte sowieso immer das oberste Instrument sein. Soll heißen: Viele Plastikflaschen = schlecht.

Und nun die kritischen Anmerkungen:

– Bei hartem Wasser verkalkt das Gerät relativ schnell. (Lässt sich aber regelmäßig problemlos entkalken!)
– 0,6L der Flaschen ist einfach zu gering… ich weiß nicht was sich SodaStream hier gedacht hat.

Und das Argument man benötige besonders viel Mineralstoffe (Magnesium, Calcium usw.) zählt nicht. Jeder Mensch mit einer einigermaßen ausgewogenen Ernährung schafft es seinen Mineralstoffhaushalt über die Ernährung zu decken.

Julia

25.09.2019, 11:41
Antworten

@Horsti: Danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht 🙂👍

Snickers31288

26.09.2019, 13:06
Antworten

Oder bei Müller im Regal, auch für 99€ mit drei Karaffen. Exakt das selbe zum direkt mitnehmen. Ohne Gutschein, Anmeldung oder sonstigen Quatsch

SMaxtor

22.10.2019, 15:57
Antworten

Kann mich Horsti grob anschließen. Geld spart man hiermit nicht. Ich hab immer Lidl Wasser gekauft, und das ist auf den Liter umgerechnet egal wie man es dreht billiger. Aber man muss keine Pfandflaschen schleppen, sammeln und wieder abgeben. Zudem finde ich die Kohlensäure angenehmer vom Sprudler als aus der gekauften Flasche. 0,6 Liter finde ich für eine Person passend, für mehrere Leute sind mehr Flaschen unbedingt nötig.
Jetzt brauch ich nur noch einen richtig guten Waldmeister Sirup.

atari

22.10.2019, 17:17
Antworten

Umweltschonend!

Pcon86

22.10.2019, 22:17
Antworten

Soda Bär 4x füllen 21€

SMaxtor

23.10.2019, 09:51
Antworten

Soda Bär lohnt nicht. Du brauchst erstmal 4 Tauschflaschen. Wenn du diese nicht rechtzeitig ein schickst, musst du diese abkaufen. Besser bei Norma die org. Soda Stream für 6€ tauschen lassen oder zB. bei Aldi eine kompatible holen (Kauf 19€/Tausch 6€)

Gofi33

26.11.2019, 00:00
Antworten

C02 Zylinder bei Markant zu 4.95€

Kommentarbild von Gofi33

Takatuka

09.05.2020, 12:34
Antworten

Oder einfach bei Flaschenpost.de bestellen und natürliches nicht von Medikamentenrückständen belastetes Mineralwasser trinken. Da muß man auch nichts schleppen. 😁

0815er

09.05.2020, 13:14
Antworten

Halte davon nix, sodastream geräte sind die reinste keimschleuder!

    SMaxtor

    09.05.2020, 15:06
    Antworten

    Leitungswasser hat viel weniger Keime als Flaschenwasser. Die Glaskaraffen sind auch hygienisch. Und der SodaStream selbst kann auch immer ganz durchtrocknen und gereinigt werden. Also wo kommen da deine Keime her?

    catlak

    18.05.2020, 16:41
    Antworten

    Hmm die co2 Flaschen sind gut versiegelt, das Wasser holt man sich aus einer Flasche oder dem Wasserhahn, wo bitte sollen sich da keime bilden

catlak

18.05.2020, 16:39
Antworten

Aldi bietet co2 Flaschen an von sodastar so 20 Euro, danach alte leere abgeben und neue volle mitnehmen 5,80 Euro rum. Und ja es hat Vorteile, weniger leergut das sich ansammelt war mir Grund genug

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.