-24%
41

999,00€ 1.319,00€

Sony KD-65XE8505: 65″ UltraHD-TV mit HDR und 100Hz (nativ)

30.09.2018
von: saturn.de
Update Heute zum neuen Bestpreis im Angebot bei Saturn!

Noch auf der Suche nach einem neuen Fernseher, der auch mal etwas mehr kosten darf – dafür aber alle wichtigen Features an Bord hat? Saturn verkauft gerade den Sony KD 65XE8505 mit einer recht guten Ersparnis von über 320€! Es handelt sich dabei um eines der aktuellen Top-Modelle von Sony, was aber auch am Preis erkennt. Ein Triluminos Display mit HDR ist hier außerdem verbaut, man ist also für die Zukunft gerüstet 🙂

Details:
65″/​163cm, 3840×2160 • Panel: LED (Edge-lit, Dimming) • HDR: ja • 100Hz (nativ), 800Hz (interpoliert) • 1x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 HEVC (H.265) • 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), Komponenten (YPbPr), Composite Video, Digital Audio Out, 1x Kopfhörer, 3x USB 2.0, LAN, CI+ 1.3, WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth, Miracast • Android TV • DTS, Dolby Digital, Dolby Digital Plus • Audioleistung: 20W • Webbrowser, Webservices, USB-Recorder, Sprachsteuerung


Um es gleich vorweg zu nehmen: Sony hat sich anfangs einige grobe Schnitzer erlaubt, was die Software angeht: Ein ruckeliges System, schlechte Sender-Programmierung, etc. Das alles wurde aber durch viele Updates beseitigt und somit könnt ihr einen rundum gelungenen Smart-TV erwarten inkl. 4K-Auflösung, Android als OS und vielen Anschlüssen. Die Bildqualität soll Sony-typisch sehr gut sein, genauso wie der Ton:

„Ich habe den 65 Zoll TV und bin damit mega zufrieden, das Bild ist wirklich gestochen scharf und wirkt auch sehr angenehm. Ich besitze auch eine PS4 Pro und habe echt gemerkt was HDR ausmacht. Die Spiele sehen damit wirklich sehr gut aus, aber ich bin echt überrascht was dieser Fernseher zu bieten hat. Smart TV: Mit nur einem Klick ist man sofort bei Google Play oder Netflix. Fazit : Dieser Sony Fernseher ist wirklich eine klasse für sich. Nicht zu vergessen: Er hat 100hz nativ 🙂 bietet viel und ist nicht wirklich teuer. Ich kann den Fernseher nur weiterempfehlen für jeden, der was Vernünftiges haben möchte .

Android

18.09.2017, 12:31
Antworten

Ja, wirklich klasse TV. Ein Kumpel hat den und ich bin begeistert von, da gibt es nix negatives. Die grösse muss einem allerdings zusagen.

ImpossiblePETE

18.09.2017, 19:27
Antworten

Mal eine Frage:
Warum hat auch dieser TV hier kein USB 3 Anschluß?
Bei den Media Playern und großen Datenbanken, reicht die Übertragungsrate bzw. Lesegeschwindigkeit von 2 da noch aus?
Weil ich auch nicht weiß was es für den Hersteller an Mehrkosten verursacht eben den schnelleren Port anzubieten.

D. K (Gast)

07.12.2017, 12:28
Antworten

@ImpossiblePETE: Natürlich reicht dass aus, die daten werden ja nicht zuerst auf den Fernseher übertragen um wiedergeben zu werden, während der wiedergaben(zb. mp3) werden die daten die gebraucht werden auf deinem medium abgerufen.

LuckyPeace

07.12.2017, 13:28
Antworten

Weiss jemand was über den inputlag ?

cental (Gast)

07.12.2017, 18:18
Antworten

Lag = 32

cental (Gast)

07.12.2017, 21:05
Antworten

Bestellt, Danke👍 Hammer Preis!

S_B_G (Gast)

10.12.2017, 18:53
Antworten

Kann mir jemand sagen, ob da direkt einen subwoofer anschließen kann (subwoofer out)? Danke!

netguru

10.12.2017, 19:06
Antworten

Unter dem 9005 würde ich nichts nehmen. Alles natürlich eine Frage des Preises und auch des Anspruchs.

HaHoHe1892 (Gast)

10.12.2017, 19:34
Antworten

@netguru: Zum Thema Preis und Anspruch empfehle ich mal die Lektüre der aktuellen Stiftung Warentest.

netguru

10.12.2017, 20:11
Antworten

@HaHoHe1892: der Fachzeitschrift für TV Technik? Für den Unterschied zwischen Edge LED und FALD benötigt man diese sicher nicht. Sicher werden Unterschiede immer kleiner, aber vor allem im Dunkeln wirst Du diese deutlich sehen.

JulianJamaal (Gast)

10.12.2017, 20:18
Antworten

Früher haben wir ps2 auf nem Minifernseher gespielt und heutzutage können Fernseher im 3-stelligen Bereich garnichts mehr, so wird einem das Gefühl gefühl gegeben #konsumgesellschaft

laurapirjo (Gast)

10.12.2017, 20:26
Antworten

Weiß jemand wo der Unterschied zwischen XE8588, XE8505 etc. liegt?

alphaOne17

10.12.2017, 21:08
Antworten

@netguru: Sobald beide nicht nebeneinander stehen wird es schwierig sein, einen Unterschied festzustellen.

netguru

10.12.2017, 21:56
Antworten

@alphaOne17: wie du meinst, dann sind quasi alle tvs gleich… Einfach mal Vergleiche von direct led und Edge LED anschauen. Damit möchte ich aber nicht das Gerät schlecht machen. Der eine fährt eben Golf und der andere Mercedes, fahren tun sie beide 😃

Geraete (Gast)

11.12.2017, 11:00
Antworten

Der 8588 und der 8505 sind baugleich. Die Bezeichnung ist für Euronics.

cental (Gast)

11.12.2017, 15:47
Antworten

Am 7.12 bestellt, heute per Spedition gekriegt👍 Ausgepackt, kurz in Betrieb genommen um Android zu testen. .. funktioniert 1A, flüssig, reagiert schnell.
Modell 8588 ist 1 zu 1 wie 8577.

Tomek nrw (Gast)

30.12.2017, 21:27
Antworten

65 Zoll wäre besser, kostet aber gleich 1000 Euro mehr

HitmanOB

31.12.2017, 01:40
Antworten

Für 1700 gibt’s einen xe90 in 65zoll. Dieser hat ein top Bild und direct LED. Oder für die Gourmets für 2200 Euro den xe93 in 65 Zoll mit spezieller edge led und kommenden Update für dolby Vision. Dieser tut es sicher auch, aber lasst euch nicht blenden von hdr und 4k Stickern auf günstigen tvs. Gerade hdr braucht mindestens um 1000nits Helligkeit um zu wirken. Günstige Fernseher liefern diese nie. Auch gerade bei LED tvs ist die Hintergrund Beleuchtung eine Kunst. Gerade die oben genannten Sony Geräte bekommen ein gute Ausleuchtung mit kaum clouding oder banding hin. Auch Algorithmen für die Bild Aufbereitung fallen nicht vom Himmel und auch hier ist Sony dieses Jahr ganz vorne. Gerade wer aktiv Filme und Spiele in 4k hdr nutzen will sollte lieber mehr Geld in die Hand nehmen. Dann ist das Ergebnis auch entsprechend. Wenn man gute Bilder machen will, dann macht man diese auch mit eine Spiegelrefelex kamera für mehrere hundert oder tausend Euro und nicht mit dem Handy.

Arobis

31.12.2017, 09:31
Antworten

Das Gerät ist ganz klar nicht zu empfehlen! Sony Problem Lautes knacken bei in betrieb des TV hierdurch entstanden bei mein Vater spannungs Schäden ..der sich auf das Display niederschlug Riss !
Nur Probleme mit Sony Nie wieder ganz klar Finger weg!!!

Puneta (Gast)

31.12.2017, 10:09
Antworten

Naja defekte TV gibt es immer wieder. Der Fernseher hier ist top. Insbesondere der contrast ist den LG um weiten überlegen. LG Fernseher sind sehr dunkel wegen dem schlechten Kontrast.

Oah (Gast)

31.12.2017, 13:01
Antworten

Sind die neuen lg super uhd tvs mit der nano cell auch dunkel? Wollte mir einen zulegen

Karlchen

31.12.2017, 13:38
Antworten

@hitmanob:

 

1000 Nits Helligkeit sieht der HDR-Standard eigentlich vor, soweit korrekt. Trotzdem haben viele TVs, die nur etwa die halbe Helligkeit erreichen, ganz offiziell das HDR-Logo erhalten – und das zu recht! Natürlich ist heller tendenziell besser – aber selbst mein X85C, der in keiner Situation über 600 Nits herauskommt, zeigt mit HDR ein wirklich tolles, helles, kontrastreiches Bild. Wer dann noch mal 40 % mehr Helligkeit hat, muss schon fast die Sonnenbrille aufsetzen. Also bitte keine Verallgemeinerung, dass man grundsätzlich 2000 Euro oder mehr ausgeben muss, um am Ende vom Bild nicht enttäsucht zu werden, das ist leider Quark. Natürlich ist das hier nur Einstiegs- bis Mittelklasse und teurer und besser geht immer. Aber was dieser TV hier kann ist sehr ansehnlich und längst nicht jeder ist bereit oder in der Lage für ein paar Nits Helligkeit extra 1000 Euro draufzulegen.

Menschleinversteher

31.12.2017, 13:48
Antworten

@JulianJamaal: Früher haben wir noch mit einem Atari 2600 auf einem mittelgrossen Fernseher im 4-stelligem Bereich gespielt #zeitenändernsich

HitmanOB

31.12.2017, 14:16
Antworten

Was heisst dunkel, solange die ein uhd Premium Logo haben, dann müssen die 1000 nits liefern. Für vernünftiges hdr sowie wichtig. Rest ist Einstellungssache

HitmanOB

01.01.2018, 14:32
Antworten

@karlchen ich rein persönlich bin der meinung „wenn schon, denn schon“ alles rund um Medien ist mein Hobby und da ist das beste bild gerade gut genug. 1000nits erreichen selbst die besten aber nur auf kleine Flächen. Mein Panasonic plasma hat ein optimales Bild aber stellenweise ist er mir Mittlerweile doch zu dunkel. Neupreis damals knapp 4000€. Ich empfinde 2000€ für ein highend Gerät nicht zu viel. Verglichen mit Smartphones sogar ein Schnäppchen. Gemessen an den Bedürfnissen und Geldbeutel, soll ich jeder kaufen wie er mag. Wer jedoch einmal in der highend Liga einen Fernseher gekauft hat, wird nie mehr downgraden. Zumal dies eine Investition für mehrere Jahre ist. Umgerechnet auf einen Monat sind das dann vielleicht 30€. Da zahlen manche Leute mehr für ihren handyvertrag.

samben (Gast)

23.05.2018, 12:41
Antworten

Gute Testseite wo alles gut erklärt wird!!! Bezüglich der Sony Reihe und anderen Herstellern. http://www.zambullo.de/fernseher/sony-fernseher-serie-xe-mit-uhd-aufloesung-unterschiede-und-vergleich-der-sony-xe-serie-tvs-aus-2017.html

Markus18 (Gast)

26.05.2018, 16:49
Antworten

Sony,s tv und Notebooks verkaufen sich schlecht, sogar „katastrophal“!!!!
Daher will sony nicht nur die PC-Sparte, sondern auch die Produktion von Fernsehern aus dem Konzern herauslösen und abstoßen.

http://winfuture.mobi/news/80169

spasoje (Gast)

26.05.2018, 16:52
Antworten

Gerade ausgepackt…und nicht bereut…bis auf das local dimming alles an bord was ein guter tv braucht…

EliteHans

26.05.2018, 17:45
Antworten

@Markus 18….Das heißt ja nicht das die Geräte schlecht sind…im Gegenteil. Sonys Problem ist schlechtes Marketing und geiz ist geil Kundschaft die dann zu ner reduzierten Glotze von Samsung greifen. Ich verkaufe Fernseher und während der Ssmsung Vertreter hier ein und ausgeht und eine Aktion nach der anderen anbietet verkriechen sich die Sony Vertreter….auch Werbetechnisch kackt Sony total ab. Ich persönlich würde mir z.B. keinen Samsung oder Phillips kaufen sondern eher Sony oder Panasonic.

WSJ (Gast)

26.05.2018, 19:28
Antworten

Hat der Twin Receiver wo man gucken und aufnehmen kann? Oder was würdet Ihr da empfehlen. Damke für Tipps.

Just_Inter

26.05.2018, 21:50
Antworten

@Markus18: Sony vaios waren mit Abstand die besten Notebooks, Verarbeitung top! Wie @EliteHans schon schreibt, die Qualität ist gut! Marketing und Preis sind das Problem.

TheRuppert

27.05.2018, 21:51
Antworten

Der verlinkte Artikel ist 4(!!) Jahre alt – und es gibt immer noch Sony TVs.

oyzo

28.05.2018, 01:12
Antworten

@samben: Danke für den Link. Das ist sehr übersichtlich und informativ.

satmen (Gast)

28.05.2018, 13:08
Antworten

Ich habe ihn mir auch zugelegt und bin extrem begeistert, hatte vorher so ein Samsung billig 55er, dagegen ist der Sony absolutes Gold! Google passt auch gut, bzw. Funktionen ohne Ende, hab Liverpool geh. Madrid in UHD auf Sky gesehen, kanns mir nicht besser vorstellen

Held (Gast)

04.06.2018, 08:34
Antworten

@satmen:
Welches samsung modell soll das gewesen sein

karl531

04.06.2018, 10:09
Antworten

Wirklich keine Twin-Tuner im Sony?

Aqua Dan (Gast)

30.09.2018, 17:58
Antworten

Leider nur in sehr wenigen Saturn Märkten verfügbar.

oetzi

01.10.2018, 06:55
Antworten

Mich schreckt ein wenig der schlechte Blickwinkel ab.
„Ab 17° bzw. 22° verschieben sich die Eindrücke für Schwarz und Farben.“
Wie gravierend oder störend ist das in der Praxis?

Methusalix

01.10.2018, 09:39
Antworten

Ausverkauft…

kaMi

01.10.2018, 11:31
Antworten

Ich habe gestern gerade so noch einen kaufen können. Musste aber einen Markt 150km von mir entfernt auswählen. Bin jetzt gerade mit diesem Markt im Dialog zwecks Versand. Ich hoffe die stellen sich nicht zu blöd an.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.