-13%
11

699,99€ 806,78€

😈🔊 Teufel Ultima 40 Surround 5.1-Heimkino-Set

21.11.2022
von: teufel
Update Neuer Code: Hier gibt es nun mal wieder die Versandkosten geschenkt, womit das Set hier zum Bestpreis zu haben wäre.

Ihr wollt eine mächtige Heimkino-Anlage mit sattem Sound aber zu einem überschaubaren Preis? Das Teufel Ultima 40 Surround 5.1-Set bietet all das, denn ihr zahlt für einen Subwoofer, zwei Regal-Lautsprecher, zwei Stand-Lautsprecher, sowie einem Center-Lautsprecher gerade mal 699,99. Woanders müsst ihr derzeit mind. 877€ dafür hinlegen. Dank des Gutscheincodes VKF-2FJE-UWI spart ihr die 49,99€ Versandkosten. 

ultima 40 mk3 surround black 1300x1300x72

  • Teufel Ultima 40 5.1-Heimkino-Set für 699,99€ 
  • Gratis Versand mit Code: VKF-2FJE-UWI
  • Lieferumfang (inkl. Gummifüße & Stoffrahmen)
    • T10 Subwoofer
    • 2x Regal-Lautsprecher
    • 2x Stand-Lautsprecher
    • 1x Center-Lautsprecher
  • Subwoofer als Front- oder Downfire-Subwoofer verwendbar
  • 3-Wege-System mit zwei Tieftönern
  • Ultima 20 als Rear-Speaker oder Regallautsprecher
  • Center mit doppeltem Mitteltöner 
  • Großer 25-mm-Hochtöner mit Phase-Plug und Waveguide 
  • Für jeden AV-Receiver geeignet; passend für Standfuß, Regal oder Wandanbringung

Alle Speaker, die in diesem Set von Teufel kommen, sind aufeinander abgestimmt und spielen mit jedem AV-Receiver zusammen. Besonders punkten die Hochtöner mit verbautem Phase-Plug, sowie Wave-Guide, was für den Laien bedeutet: extreme Präzision bei hohen Frequenzen. Auch der große Mitteltöner aus Kevlar besitzt einen Phase-Plug, was ein sehr gutes Sprachverständnis und besonders warme, natürliche Mitten erzeugt.

Unbenannt 6

Die beliebte Ultima 20 ist ebenfalls im Set enthalten und trotz ihrer Größe steckt darin modernste Technik wie die Klippel-Messtechnik, welche einen ausgewogenen Frequenzverlauf auch im Grenzbereich ermöglicht. Der Subwoofer kann zum ersten Mal entweder als Frontfire- oder als Downfire-Subwoofer verwendet werden. 150 Watt sehen dabei auf den ersten Blick nicht viel aus, aber der Class D Verstärker arbeitet extrem effizient und rauscharm und kann es locker mit anderen 300 Watt Verstärkern aufnehmen. Ein absolutes Highlight ist auch das 3-Wege-System, sodass die Töne genaustens in dem optimalen Frequenzbereich arbeiten. Wenn ihr Sound-Profis seid und noch mehr und genauere Informationen über die einzelnen Speaker im Set haben wollt, liest gerne auf der Teufel-Website weiter oder schaut euch folgendes Test-Video an.

Generell ist die Qualität und die Verarbeitung einzigartig und besticht unter anderem mit einem Gehäuse aus dickwandigem MDF-Material, der aufwendig gewebten Membrane oder auch der kratzfesten Oberflächen. Das finden auch die über 180 Rezensenten, die im Schnitt sehr gute 4,8 Sterne vergeben. Besonders häufig wird gelobt, was für eine Soundqualität zu einem solchen Preis geboten wird. Ein echtes Schnäppchen!

Genial, super schneller Lieferservice bereits am 2. Werktag. Und im Heimkino klanglich ein echtes Erlebnis, es lohnt sich selbst bekannte Filme ein 2. Mal zu erleben bzw. zu erhören. Als HiFi Freak kämpfe ich noch mit den richtigen Einstellungen an meinem Verstärker im 2 Kanalton bzw. mich dazu durchzuringen, es als 5.1 Musik abzuspielen, denn dann klingt es gewaltig!

Benfredo (Gast)

06.09.2021, 15:44
Antworten #

Ich liebe diese Anlage ❤ und der subwoofer… ein Traum ✌

uboost

08.11.2021, 09:20
Antworten #

Ich bin wirklich jedes Mal verwundert, das so viele dieses Set so gut finden. Ich habe es bei einem Bekannten gehört und war total enttäuscht. Es mag auch an dem Verstärker gelegen haben, das kann ich nicht ausschließen. Aber mich würde einfach Mal interessieren ob es anderen auch so geht!?! Mich konnten sie auf jeden Fall nicht überzeugen.

    High-Ender

    08.11.2021, 13:52
    Antworten #

    …ich kann dir nur zustimmen. Zumal die Verarbeitung von Teufel nicht mehr ist, was sie mal war…wird halt leider nicht mehr selbst in Berlin produziert, wie zu den Anfängen von Teufel. Hatte mir das Set vor Jahren mal bestellt,- hatte mich beim Einmessen über schnarren bei einer bestimmten Frequenz gewundert. Die nötige Dichtung zur Trennung Chassis/ Gehäuse klebte nach vorsichtigem abschrauben des Chassis auf den Haltestegen zum Magneten! Ging postwendend zurück. Dann Klipsch gekauft, die machten ohne Sub mehr Bass, als das 2.1 Set von Teufel. Der Teufel Sub klang nur bei Aufstellung mitten im Raum halbwegs vernünftig. Ich brauchte aber keinen "Hocker " mitten im Raum 😉

      Andreas Reith

      28.12.2021, 13:38
      #

      Es kommt immer drauf an was man vorher schon alles gehört hat. Teufel hat halt einen sehr guten Vertriebskanal und sind daher auch bei vielen Menschen bekannt die sich mit der Marterie noch nicht auseinander gesetzt haben und sich dann einfach Treufel kaufen und denken den heiligen Kral zu besitzen. Solange es für die Besitzer funktioniert ist das auch gut so. Muss aber auch gestehen, daß es für das Geld nichts viel besseres gibt, ggf halt noch gebraucht kaufen.

Andreas0801

09.11.2021, 20:01
Antworten #

Ich bin von der Qualität und vom Sound überzeugt. Ich habe eine 5.1 Anlage von Teufel, die musste aufgrund von Platzmangel einer Soundbar von Teufel weichen. Der Sub von Teufel… brachial, die Nachbarn standen öfter mal auf der Matte. 😉 Bei der Soundbar brauche ich keinen Sub mehr. Demnächst kommen Sportkopfhörer von Teufel dazu. Ich bin überzeugt von Teufel.

AlbertoG (Gast)

12.11.2021, 18:14
Antworten #

Für das Geld sind die Lautsprecher sehr gut. Man sollte aber auch einen guten AV receiver haben, ca. 600 bis 800€ kosten die momentan. Man kann keine Lautsprecher für 800€ mit Lautsprechern für 3.000 oder 6.500€ vergleichen.

bd5737

12.11.2021, 19:56
Antworten #

Habe ich schon länger zuhause stehen und dazu noch einen Onkyo . Würde sagen das es Mittelklasse ist. Preis ist sehr gut , ich hatte deutlich mehr bezahlt.

    AlbertoG (Gast)

    12.11.2021, 20:11
    Antworten #

    Natürlich redet man bei Preisen von bis zu 1200€ von Einsteigerklasse oder höchstens Mittelklasse. Kein Mensch glaubt wirklich das er in dieser Preisklasse Oberklasse oder Referenzklasse findet. Wie gesagt bis 1200€ sind die top. Wer besseres haben möchte, muss halt mehr ausgeben, ob bis 3500 oder 6500€ das ist jedem selbst überlassen. Jeder nach seinen Geschmack und seiner Kaufkraft.

DonDirk (Gast)

07.12.2021, 23:14
Antworten #

Ich will das haben! Meine Nachbarn wollen nicht, dass ich das habe. Meine Frau will es auch nicht. 😪😪

lenny76

28.12.2021, 11:18
Antworten #

50 € versandkosten geht's noch

lenny76

28.12.2021, 11:20
Antworten #

sorry das gesehen der Gutschein macht ja alles versandkostenfrei😅

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.