Angebot
41

75,95€

2x Lacoste Polo-Shirts

03.08.2016
von: hirmer.de
Update Die Anmeldung zum Newsletter ist gar nicht nötig, der Gutscheincode lautet immer gleich: DANKESCHÖN10X. So kann man also auf jeden Fall mal kurz mitmachen 😉

Im Onlineshop von Hirmer könnt ihr Euch aktuell viele verschiedene Polos von Lacoste für jeweils „nur“ 40€ sichern, was zwar kein Mega-Schnäppchen ist – aber andererseits sind diese ja leider so gut wie nie im Angebot. Es müssen immer mind. zwei Stück bestellt werden, außerdem ist noch der 10€ Newsletter-Gutschein einlösbar (ab 80€), weshalb ich mal drauf hinweisen wollte:

• Lacoste: Klassischer Polokragen
• Oberfläche in feiner Waffel-Struktur
• Krokodil-Aufnäher auf Brusthöhe
• Seitenschlitze für Bewegungsfreiheit
• Pflegeleicht und hautsympathisch
• Knöpfe in edler Perlmutt-Optik
• Material: 100% Baumwolle

big_topteaser_kw27_lacoste
Interessant wird es, wenn ihr für mindestens 80€ shoppen geht, damit noch der 10€ Newsletter-Gutschein eingelöst werden kann. Außerdem wird ab 90€ Einkauf die komplette Bestellung versandkostenfrei verschickt. Somit gäbe es dann z.B. drei Polos für ingesamt 120€ – bzw. 40€ pro Poloshirt. Das ist dann schon ein guter Preis verglichen mit anderen Shops. Zur Qualität muss man wohl nicht viel sagen 🙂

elpintos (Gast)

21.07.2014, 09:56
Antworten

Zur Qualität könnte man durchaus was sagen. Nämlich dass das ein ganz normales Poloshirt ist und das aufgenähte Krokodil den Kaufpreis auf mir unerklärliche Weise verdreifacht.

Profilbild stangebelm

21.07.2014, 10:36
Antworten

Die Qualität ist einfach unschlagbar ich trage meine Polos schon Jahre und die sehen immer noch aus wie neu

Profilbild TBS

21.07.2014, 16:14
Antworten

Hab mir drei bestellt. Für die Arbeit völlig ausreichend.

Profilbild kendeizu

21.07.2014, 16:15
Antworten

@Stangebelm: Das mag ja sein aber Elpintos hat trotzdem genauso Recht wie Du! Man zahlt den Namen mit, das ist nunmal Fakt

Profilbild TBS

21.07.2014, 16:20
Antworten

Jo, habt ja alle recht aber niemand will es lesen. Danke.

Achso, als Emailadresse für den Gutschein geht auch eine wegwerfadresse von 10minutenmail.

Profilbild vanillebaer

25.07.2014, 10:23
Antworten

ja man zahlt halt schon was fürs tierchen auf der Brust. Aber das weiß man dann ja auch. Quali ist gut und der deal hier auch.

Relativ zum original Preis spart man hier. Ist doch genial 😉

hanky4panky (Gast)

25.07.2014, 11:30
Antworten

trage seit 20 Jahren Shirts von Lacoste. Die Qualität hat aber so dermaßen abgenommen, so dass es fast mit H&M Artikel gleichzieht

hufranz (Gast)

25.07.2014, 11:42
Antworten

Lacoste hatte ich mal vor 20 Jahren

Torsten (Gast)

25.07.2014, 12:13
Antworten

Meine 3 sind nach 2 Tagen gekommen. Gut verpackt. Für € 110,00 ist das ein guter Deal!

Profilbild Roland

25.07.2014, 14:12
Antworten

Hatte bisher einmal in meinem Leben ein Lacoste Polo-Shirt, das kein bisschen besser war als die Esprit Poloshirts, die ich im gleichen Zeitraum getragen habe und nur die Hälfte vom Lacoste PS gekostet haben.
Das Lacoste taugt aus meiner Sicht leider nur zum Posen, einen anderen Vorteil (wenn das überhaupt einer ist) sehe ich nicht.

Berger (Gast)

25.07.2014, 14:13
Antworten

Zugeschlagen – Danke

Akko (Gast)

26.07.2014, 11:16
Antworten

Dann lieber das Geld in ein Hilfiger Polo investieren. Bessere Qualität, besserer Schnitt und auch nach dem 50ten waschen sieht es noch aus wie neu und trägt sich auch so! Ich selbst bin jahrelanger Polo Träger und habe alle möglichen Marken ausprobiert, von Lacoste über Camp David etc. für mich kommt in der Preisklasse nur noch Hilfiger in frage.

Profilbild vanillebaer

12.08.2014, 09:54
Antworten

Ich habe gerade so eines an und bin sehr zufrieden. Auch ohne schnösel zu sein. Und ja mir gefällt es eine beliebte Marke zu tragen. Aber “no name“ finde ich auch gut. Meist sogar besser. Dieses Vorurteil behaftete 2 klassen denken finde ich total nervig. Vor allem lasst ihr euch auch in eine Schublade stecken 😉

ICS (Gast)

12.08.2014, 12:07
Antworten

ich kann leider auch nur ein miserabele Qualität bestätigen!!
Der Stoff ist sehr dünn und hat nichts mehr mit der alten Lacoste Qualität zu tun, schade 🙁
Weiterhin stimmen die Größenangaben überhaupt nicht, ich habe welche in L bestellt, sind so groß wie ein XXL und haben da wie ein Sack.
Ich geben alle wieder zurück!!

Jan (Gast)

02.07.2015, 18:10
Antworten

Ich habe beim letzten Mal welche bestellt. Die Polos sind über die Zeit deutlich eingelaufen und haben an Farbe verloren. Gewaschen habe ich sie bei 40 Grad und nicht im Trockner getrocknet. Ich würde sie nicht wieder kaufen. Sind auch nicht besser, als die 15€ Dinger von H&M.

ex-Popper (Gast)

02.07.2015, 19:33
Antworten

Welcher Spießer trägt denn heute noch Lacoste Poloshirts? Muhahaha

huhu (Gast)

02.07.2015, 19:56
Antworten

Dünnere Variante des klassischen L1212. Preis mMn nicht wert.

Profilbild theis82

02.07.2015, 20:03
Antworten

Bei den Größen muss man aufpassen. Ich träge im Normalfall M, bei Slimvarianten L (Nutellabäuchlein). Bei Lacoste brauche ich S, sonst sieht es aus wie ein Kartoffelsack.

face 77 (Gast)

02.07.2015, 22:02
Antworten

Komm gerade aus der Türkei. Und habe für den Preis 8 im Koffer.

Pacen (Gast)

02.07.2015, 23:00
Antworten

mein Vater hatte vor 20 – 30 Jahren viele Lacoste Polos, ich erinnerte mich an ne spitzen Qualität.
Als ich vor einiger Zeit mein erstes bestellte war ich enttäuscht – trotz guter Behandlung sah es schnell ausgelutscht aus, nun benutze ich es zur Gartenarbeit

flo (Gast)

03.07.2015, 01:45
Antworten

76€ für 2 polo shirts? nein danke dafür bekomm ich ja 5-6 von einer anderen „Marke“

Harald (Gast)

03.07.2015, 07:13
Antworten

Türkei bazar für 5€

pricehunter (Gast)

03.07.2015, 08:21
Antworten

Mein Vater stellt in Ungarn original Ware für Escada und Seidensticker her….Bei Seidensticker kommt Stoff aus Indien bzw. Türkei und in Ungarn wird das Logo gestickt und das Label mit „made in Switzerland“ eingeneht. Dann zurück an Seidensticker Lager und an in Verkauf für 120 Euro….ehrlich….schaut mal.aus welchem Werl die KIK Jeans kommen?!Und Marke oder nicht,bei täglicher Nutzung und Wäsche ist jede schwarze Jeans nach paar Monaten ausgewaschen…Ja es gibt teilweise Qualitätsunterschiede.Aber kein Poloshirt der Welt ist 60 Euro oder mehr wert und kein Businesshemd über 100€ wert!…8.50€ Mindestlohn ist schon schlimm genug in einem Land,was mal unangefochtene Eeltdpitze war!

Profilbild Berger

03.07.2015, 10:11
Antworten

Natürlich ist die Qualität nicht besser als bei h&m. Kommt ja auch alles aus China. Muss halt jeder selber wissen ob es einem Wert ist, ein Markenpolo zu tragen.

Die Zeit ist vorbei! (Gast)

03.07.2015, 10:31
Antworten

Lacoste ist wie Cartier: Das sind In-Marken der 80er, 90er.

„Angeben“ klappt damit nicht mehr, und die Qual. ist auch nicht mehr „to write home about“

Profilbild jenselsing1989

03.07.2015, 14:44
Antworten

Schon traurig das man ein Poloshirt mit einem Tierchen drauf braucht (zum angeben) wahrscheinlich kein Selbstwertgefühl! Ich bin in der Schlosserei und trage Klamotten mit einem Vogel drauf 😉 das kommt bei den Leuten besser an, denn man sieht das man Malochen muss und nicht so nen fauler arroganter Bonze ist.
Und ich trage die Klamotten nicht weil sie inn sind sondern weil die Qualität eindeutig veee ist als von NO NAME Herstellern!
Schönes Wochenende euch allen!

Profilbild jenselsing1989

03.07.2015, 14:45
Antworten

*Besser

sausi... (Gast)

03.07.2015, 15:13
Antworten

Also ich trage fast nur fred perry… Auf der Baustelle und die dinger halten jahre

pricehunter (Gast)

03.07.2015, 22:31
Antworten

Klamotten mit nem Vogel drauf sind genauso Marken Idioten Kram wie mit nem Krokodil…da bist Du kein Ding besser.Ich bin immer nackt unterwegs und brauche keine blöden Marken um aufzufallen

Profilbild Gintl

04.07.2015, 16:48
Antworten

huhu hat recht, der Doppelpack ist das Modell L1230 mit anderem Stoff als der Pique-Klassiker L1212 von Lacoste. Wenn man das L1212 reduziert irgendwo bekommt, ist es sein Geld wert.

Profilbild Schleimer

23.06.2016, 17:14
Antworten

Neja gehen als Putzlappen gerade noch so durch.

bioharald (Gast)

23.06.2016, 17:16
Antworten

Trage seit 20 Jahren mein Lacoste Shirt sieht immer noch aus wie neu 😀

Bennrich (Gast)

23.06.2016, 17:20
Antworten

Natürlich zahlt man auch für den Namen. Das ist bei qualitativ hochwertiger Ware nunmal meistens so. Ich kann die gute Qualität der Polos nur bestätigen. Meiner Meinung nach lohnt es sich etwas mehr auszugeben. Aber zum Glück kann das ja jeder für sich selbst entscheiden.

Danhattan (Gast)

23.06.2016, 20:08
Antworten

Immer auf die Grössenachten bei Hirmer! 😀 Hatte mal ein Lacoste Polo in Grösse M, da konnte man ein Zelt mit aufschlagen 😀

Profilbild Muffin-Man

24.06.2016, 12:16
Antworten

Qualität hat generell bei allen Marken nachgelassen…seid die Hersteller die Produktion nach Fernost ausgelagert haben um noch mehr Profit zu machen ist der hohe Aufpreis für Premiummarken eigentlich nicht mehr gerechtfertigt. Daher kaufe ich meine Klamotten nur noch im Ausverkauf…

Profilbild Muffin-Man

24.06.2016, 12:19
Antworten

Ich wusste garnicht, dass das Krokodil noch in ist, erinnert mich eher an die 80er. Na ja, eben RetroStyle.

Skidder (Gast)

24.06.2016, 16:20
Antworten

Ich hatte mir vor 2 Jahren Lacoste Polos im outlet store gekauft und die sind absoluter Wahnsinn von der Qualität. Nicht vergleichbar mit h&m oder sonstwas. Aber es gibt da bestimmt die Unterschiede in den Stoffen bei Lacoste selber. Wie gesagt bei mir ist es wirklich so nach 2 Jahren waschen wie neu

Shadowman (Gast)

25.06.2016, 15:11
Antworten

Cool. 3Stk. für 110 inkl. Versandkosten. Danke 🙂

Profilbild Stevo

03.08.2016, 23:58
Antworten

Ich finde Lactose Intoleranz auch blöd. 😁

Profilbild neuer_1

04.08.2016, 11:18
Antworten

Lacoste war mal ne gute Adresse. Heute sind die Artikel aus diesem Hause einfach nur überteuert

Profilbild linda

05.08.2016, 05:45
Antworten

Tolle Polo Schirts! Ich kann für meinen Freund kaufen!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)