Angebot
31

4,95€

Anio 5 // Xplora X5 Play – Smartwatches für Kinder inkl. SIM für 4,95€ mtl. (Telekom Netz, 12 M. Laufzeit)

27.09.2022
von: starmobile.de

Ein ungewöhnlicher, aber interessanter Deal bei Starmobile: Dort gibt es z.B. die XPLORA X5 Play Kinder Smartwatch für einmalig 89,95€ + 4,95€ monatlich mit einem Tarif von der Telekom, dem Smart Connect S (500 MB, 100 Inklusivminuten, 100 Inklusiv-SMS pro Monat). Das sollte absolut ausreichen, um die Smartwatch zu betreiben. Die Vertragslaufzeit beträgt hier nur 12 Monate!

  • X5 Play Nano SIM
  • Telefonieren & Sprachnachrichten
  • SOS-Taste
  • GPS-Standort mit Kartendarstellung
  • Strenge Datenschutzanforderungen
  • Nach IP68 wasser- und staubdicht

Bildschirmfoto 2022 05 11 um 13.31.35

Alternative Watches im gleichen Tarif:

ano

Zur Anio 5

xgo2

Zur XGO2

Die Smartwatch dient natürlich zum Schutz und damit natürlich irgendwo auch zur Überwachung eurer eigenen Kinder. Wenn diese langsam in ein Alter kommen, in dem sie länger draußen beiben oder den Schulweg allein bestreiten dürfen, kann man schnell nervös werden. Wer da besonders ängstlich ist kann seinen Kleinen diese Uhr ans Handgelenk legen sich ein ganzes Stück sicherer fühlen. Ihr könnt beispielsweise vom eigenen Smartphone aus jederzeit den GPS-Standort checken, Anrufen und Nachrichten schreiben.

Die Smartwatch läuft dabei völlig eigenständig: Eure Kids brauchen also kein eigenes Smartphone. Und das wohl wichtigste Feature: Die Uhr hat eine SOS-Taste für den Notfall, damit euer Kind im Ernstfall schnell Hilfe bekommen kann. Hier nochmal die bekannte Rechnung für den oben genannten Tarif über Vodafone für euch:

0,00€ Anschlusspreis
12 x 4,95€ / Monat Grundgebühr
89,95€ für die Xplora X5 Play
————————————————
Gesamtkosten in 12 Monaten: 149,35€
Abzgl. des Wertes der Uhr: ca. 138€
————————————————
= Tarif eff. 0,47€ pro Monat!
===========================

f0b235b0 b0ba 4bd3 ba5d 1e77b4456aca.  CR001500464 PT0 SX970 V1

Was kann die Xplora X5?

Die wichtigsten Features der Xplora sind auf jeden Fall die des Sicherheitskonzepts. Die dazugehörige App ist komplett DSGVO-konform (die Uhr ist, laut Hersteller, sogar abhörsicher) und bietet euch als Eltern die Möglichkeit, immer zu wissen, wo sich euere Kids gerade aufhalten.

Wofür hat die Smartwatch Standort- & GPS-Ortung?

Neben dem Live-Standort könnt ihr auch einen Verlauf des Standortes aufrufen. So wisst ihr immer, welchen Weg euer Kind zum Beispiel von der Schule aus genommen hat oder – im Ernstfall – wohin es sich verlaufen hat. Aber ihr könnt auch noch mehr gegen eure eigene Sorgen machen: Ihr könnt zum Beispiel „sichere Bereiche“ erstellen und diese sogar an eine Uhrzeit koppeln. Sobald euer Kind diese Bereiche verlässt oder betritt, werdet ihr über die App sofort benachrichtigt. Ideal also, wenn es um gewisse Uhrzeiten nicht mehr überall rumlaufen soll.

Wofür braucht die Xplora einen SOS-Knopf?

Über die SOS Funktion können bis zu zwei vorher festgelegte Kontakte binnen Sekunden benachrichtigt werden. Die Kontakte dieser SOS-Gruppe können dann entweder Sprachnachrichten mit dem Kind austauschen oder sie direkt anrufen. Selbstverständlich wird auch hier in einem solchen Ernstfall sofort der Standort per Push-Nachricht geteilt!

Kann man mit der Xplora X5 telefonieren oder SMS schreiben?

Wie oben bereits erwähnt, ersetzt die Uhr – zumindest in den Grundfunktionen – ein Handy. Sie kann sowohl für’s Telefonieren und für Textnachrichten verwendet werden, als auch dafür, Sprachnachrichten auszutauschen. So ist immer Kontakt zu euch garantiert!

3f5f58fe 5471 4208 a6de 223b0bd6f828.  CR001940600 PT0 SX970 V1

Hat die Kinder-Smartwatch Xplora X5 auch eine Kamera?

Hat sie! Mit dieser MP Kamera lassen sich sowohl Bilder, als auch Videos aufnehmen, die danach an die Kontakte verschickt werden können. Ein Bild-Wunder sollte man jetzt nicht erwarten, aber um Bilder mit den Eltern oder Freunden auszutauschen, alle Male top!

Und wie steht es um Qualität, Akku & Co?

Natürlich ist vor allem das Display nicht unkaputtbar. Vom Hersteller aus ist dieses aber bereits mit einer Schutzfolie beklebt. Die Uhr ist ansonsten aber sogar nach IP68 wasser- und staubdicht. Die Akku-Leistung mit ständigem Gebrauch (vor Allem, wenn ihr als Eltern oft das GPS beansprucht) ist natürlich schwer einzuschätzen, aber die Laufzeit in Standby soll 72 Stunden betragen!
Die Nano-SIM-Karte lässt sich einfach einsetzen (Dieser Punkt entfällt natürlich, wenn ihr die Variante mit e-SIM habt!) und zur Registrierung braucht ihr auf jeden Fall eine E-Mail Adresse, sowie die Xplora App.

P.S.: Bei Amazon gibt es im Schnitt 4 Sterne für die Uhr ohne Datenpaket, sie kostet regulär satte 159€. Insofern wollten wir mal auf den Deal hinweisen, da ihr die Uhr hier für 1€ mehr inkl. des passenden Tarifs bekommt.

652c5a25865b4273a2845e436ea15a47

Mytopsea

24.03.2021, 09:20
Antworten #

Guter Hinweis.

olaf

26.03.2021, 11:07
Antworten #

Ich habe seit längerem entsprechende Uhren für meine Kinder. Gekauft in China, meist 15,- bis 20,- je Uhr.
Gerade wieder eine neue bestellt und geliefert bekommen, da mein Sohn mal wieder das Display geschafft hat. Ich hab schon ein paar mal neue gekauft, da verloren, zerbrochen usw.

Dazu Tarife mit 500MB und 100 Minuten Gesprächszeit für 1,99 € je Monat.

Der Vertragsumfang reicht bei uns vollkommen aus. Wir nutzen die Teile allerdings überwiegend passiv, d.h. "dabei haben" für den Fall der Fälle, notwendige Rücksprachen und ähnliches.

Beachten sollte man, dass die mir bekannten Modelle alle im alten … heißt das 2G-Netz?… agieren und dies nach und nach abgeschaltet wird.

    JokerS2

    26.03.2021, 14:02
    Antworten #

    Welche Tarife kannst du denn empfehlen?

      olaf

      29.03.2021, 12:36
      #

      Da bin ich derzeit nicht auf dem laufenden, ich schaue nur (rechtzeitig) bei Bedarf.
      Die 1,99 waren mal ein Angebot von Klarmobil.

    Remos80

    08.05.2021, 14:19
    Antworten #

    2G ist das normal GSM-Netz und bleibt auf unbestimmte Zeit bestehen. Das 3G-Netzt (UMTS) wird jetzt nach und nach abgeschaltet.

    olaf

    31.05.2021, 08:31
    Antworten #

    Remos80 hat Recht:
    2G wird entgegen etlicher Meldungen aus den letzten Jahren doch nicht abgeschaltet, zumindest in Deutschland.
    Als Begründung dafür wird die nahezu 100%ige Netzabdeckung insbesondere in Verbindung mit der Nutzung durch die Notrufsysteme in Autos genannt.

Denis

26.03.2021, 12:16
Antworten #

Hatten schon zwei verschiedene China Billig Uhren. Elektromüll. Standortbestimmung +/- 1 km. Anrufe gehen durch oder auch nicht. Schaut euch die Bewertungen bei Amazon an.

    olaf

    29.03.2021, 00:47
    Antworten #

    Das von mir bisher gekaufte Modell funktioniert sehr gut.
    Das Teil wird jedoch in zwei Versionen gekauft, LBS und LBS+GPS.
    Wenn du 1km Differenz hattest, dann klingt das sehr nach LBS statt GPS.
    Die netten Chinesen verschleiern dies jedoch meistens oder werben zumindest im Fettgedruckten auch bei der nur-LBS-Version mit "GPS".

    Aber wie dem auch sei:
    Wir sind zufrieden mit den Teilen.

    olaf

    29.03.2021, 00:49
    Antworten #

    Nachtrag:
    Das von mir gekaufte Modell wird oft als "Q528" bezeichnet bzw. angeboten.

DrFreaK666

13.04.2021, 20:13
Antworten #

Die Software ist eine Zumutung. Wurde wieder zurück geschickt

seramie

24.04.2021, 08:39
Antworten #

Wenn man Angst hat sein Kind "rauszulassen" sollte man vielleicht weniger an Überwachung denken, sondern mehr an Aufklärung und Vertrauen arbeiten.

sandstern

01.05.2021, 11:02
Antworten #

Chinaware, Überwachung, rummaulerei von seramie… Was soll diese toxische Atmosphäre? Seid doch einfach mal freundlich…

Remos80

08.05.2021, 14:18
Antworten #

2G ist das normal GSM-Netz und bleibt auf unbestimmte Zeit bestehen. Das 3G-Netzt (UMTS) wird jetzt nach und nach abgeschaltet.

voxder

29.05.2021, 16:04
Antworten #

Ich nehme einfach eine Laufleine mit 15 Meter Länge, das reicht doch für die Kinder als Bewegungsradius

vanpelt

15.08.2021, 17:12
Antworten #

Ich habe meiner Schwiegermutter so ein Teil geschenkt und jetzt immer einen Vorsprung.

Bella-X

01.09.2021, 11:36
Antworten #

Diese Art von elektronischer Uhr ist sehr praktisch,aber nach Beobachtung und Auswertung scheint die Logistik etwas langsam zu sein..

Esturgerter

12.09.2021, 12:51
Antworten #

Wenn dann nehmt die TCL… Die Xploras gehen bei aktiven Kinder innerhalb von wenigen Wochen zu bruch. Ich hatte von Xplora 3 Stück, dazwischen mal eine billige aus China. Die Xplora play 5 meiner Tochter hielt 6 Wochen, runter gefallen und das Glas ist sofort gebrochen. Kinder sind aktiv und spielen. Die Chinesische ist nie kaputt gegangen aber zuletzt hielt der Akku keinen Tag durch… Trotzdem war das CN Modell für 30 Euro robuster gebaut

Andreas Reith

22.01.2022, 17:37
Antworten #

fragt vorher in der Schule nach, ob so etwas erlaubt ist…. Bei uns wurde es trotz Sperre verboten. Wir haben leider keine Oma um die Ecke und sind beide Berufstätig, da ist sowas schon verdammt praktisch.

DeLange

26.02.2022, 16:28
Antworten #

Bei uns an der Schule hat eine Mutter panisch angerufen, weil sich laut App das Kind seit Stunden nicht bewegt hat. Es hat einfach nur die Uhr ausgezogen und in den Ranzen gelegt. Verrückte Welt 🙈

Leo76Müh (Gast)

12.03.2022, 19:43
Antworten #

ich Frage mich jeden Tag aufs neue wie die Menschheit bis heut ohne solch nutzloses Zeug überlebt hat. Ich lasse meine Kinder jedenfalls nicht vorher raus bis die NASA einen Satelliten mir zur Verfügung stellt…😜

sosososoooo (Gast)

12.03.2022, 21:40
Antworten #

gabs bis Donnerstag für 59 Euro bei der Telekom 😜😉

meandme (Gast)

10.04.2022, 09:29
Antworten #

Der Nutzen erschließt sich mir nicht, außer das die Eltern sich vermeintlich sicher fühlen. Zum "Abstimmen" mit den Kids genügt ein Handy. Der Rest ist Überwachungswahn. Und ein tatsächliches Unglück wird doch durch die Uhr nicht verhindert, das wäre doch naiv, daß zu glauben. Hoffen wir alle daß nie etwas passiert. Aber so ist doch die Realität. Gruß, vom Vater 2er Mädels.

    FlockeDerBoss

    05.06.2022, 18:49
    Antworten #

    Ein Handy können oder sollen aber vielleicht nicht alle Kinder jeden Alters bedienen und eine am Handgelenk befestigte Uhr wird seltener vergessen oder verloren.

Surfer des Sandwurms

23.04.2022, 07:38
Antworten #

Hallo @Admin, die Aktion ist leider laut Starmobile.de seit Ostern vorbei

Woodi77 (Gast)

09.08.2022, 16:16
Antworten #

Grundsätzlich finde ich die Idee dieser Xplora / Anio Smartwatches für Kids ganz toll. Unserem Sohn hat die Uhr ganz viel Sicherheit gegeben. Er konnte uns Eltern anrufen oder kurz vor Schulbeginn nochmal schreiben. Ab 8 Uhr bis 14 Uhr hatten wir die Watch auf Schulmodus gestellt, mit eingeschränkter Nutzung. Unnütz ist dies bei weitem nicht. Die Umsetzung der xplora App ist aber sehr zäh, teilweise fehlerhaft, nur von einem Elternteil voll nutzbar, hin und wieder falsche GPS Signale zum Aufenthalt des Kindes etc. Dazu gehen die teils klobigen Uhr schnell kaputt.. Kinder toben ja viel, Display hat bei unserem Sohn 2 Wochen gehalten. Und das tägliche aufladen nervt ebenso. Dafür ist der Neupreis von ca. 130-150€ absolut unangemessen.

    FlockeDerBoss

    09.08.2022, 21:54
    Antworten #

    Danke für's ausführliche Feedback

    Chrissi89 (Gast)

    24.09.2022, 22:03
    Antworten #

    @Woodi77 (Gast):
    Unsere Tochter hat die Uhr seit Weihnachten, ich hatte ein gutes Angebot bei der Telekom gehabt… Nutzen erst mit Displayschutzfolie, jetzt mit so einem Plastikteil zum Draufklicken. Nichts kaputt bisher. Unser Sohn wünscht sich nun auch eine. In blau. Leider gibt's bei der Telekom keine blaue 🙁 Genauigkeit manchmal nicht so toll, aber für uns reicht es bisher. Aufladen müssen wir die Uhr alle 2-3 Tage, sie wird aber auch wenig genutzt

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.