-15%
64

40,79€ 47,99€

Xiaomi Mi Wasserkocher mit App-Steuerung (1,5L)

28.03.2019
von: ebay.de
Update Dank der Ebay Aktion mit 15% auf Xiaomi Artikel und dem Gutschein „PXIAOMI19“ bekommt ihr auch den Wasserkocher aus Deutschland zum aktuellen Bestpreis!

Ein recht spezieller Deal auf den ersten Blick, aber sowohl die Ersparnis kann sich sehen lassen, als auch das P/L-Verhältnis an sich: Ebay bietet gerade den Xiaomi Mi Wasserkocher für nur 40€ an, wenn man den Gutschein „PXIAOMI19“ benutzt. Klar, das ist viel Geld für einen Wasserkocher, allerdings macht der meiner Meinung nach optisch etwas her und zudem ist er auch noch „smart“ und kann mit der Mi Home App gesteuert werden.

• Original Xiaomi Mi Wasserkocher
• Stainless Steel Inner Layer (1.5L)
• 12 hrs temperature control time
• Kettle automatically switches off
• Kompatibel mit Xiaomi smart home
• 360 degree swivel power base
• Product weight: ca. 1.240 kg


Gleich vorab die zwei Negativ-Punkte: Man braucht noch einen Stromadapter für den Betrieb und die Xiaomi Home App. Auf der Plus-Seite stehen u.a. die gute Verarbeitung aus einem Edelstahl-Behälter, die Bluetooth-Anbindung (wenn man’s braucht) und das schicke Design. Laut Hersteller kann das Wasser bis zu 12 Stunden die gleiche Temperatur halten. Wer aufgeschlossen ist für ein „smartes Heim“, kann sich ggf. mal noch ein Youtube-Review anschauen und dann selbst entscheiden 🙂

PegnitzSB

26.04.2017, 11:03
Antworten

Was wird denn noch alles von diesem unmöglichen
Shop eingestellt?

mba (Gast)

26.04.2017, 11:09
Antworten

Wieso unmöglicher shop? Bisher nur gute Erfahrung gemacht…

sparhans

26.04.2017, 11:11
Antworten

@PegnitzSB: Darf ich fragen wieso Gearbest unmöglich sein soll? Ich habe stets gute/sehr gute Erfahrungen gemacht und kann dies nicht verstehen…

Ollii

26.04.2017, 11:22
Antworten

Als E–dampfer kaufe ich regelmässig in diesem "unmöglichen" Shop ein und hatte noch nie Probleme

stefan

26.04.2017, 11:35
Antworten

33% Ersparnis. Eine top Verarbeitung (Edelstahl). Smart Home, wer's braucht… und auch vergleichbare – nicht 0815 Modelle – sind nicht wirklich günstiger zu haben. Das ales ist m.E. auf jeden Fall ein Hinweis wert. Und danke @obige Kommentatoren… ich bin ebenfalls Fan von Gearbest & von Xiaomi 😉

hannes2323 (Gast)

26.04.2017, 11:38
Antworten

Patric

26.04.2017, 11:38
Antworten

Nur gute Erfahrungen bei Gearbest, Buyincoins und Co. Eher bei Aliexpress würde ich vorsichtig sein.

Trainerbert

26.04.2017, 11:39
Antworten

Ich bin für jeden Xiaomi Deal dankbar, weiter so!

kambatx (Gast)

26.04.2017, 12:25
Antworten

Manchmal ganz lustig hier zu lesen. Es gibt immer wieder einen der seinen Spaß mit so
einem Kommentar erlaubt um so ganz viele gegen Kommentare zu bekommen :-). Danach schreibt so eine Person einfach garnicht, versucht nur Unruhe hier rein zu bringen. Ich bin selber ein Fan von Xiaomi und Gearbest, bisher keine negativen Erfahrungen gemacht

rais1971 (Gast)

26.04.2017, 12:27
Antworten

Welchen Netzstecker hat der Wasserkocher

Illo9 (Gast)

26.04.2017, 13:32
Antworten

Top xiaomi Produkte, mehr davon. Gearbest best Shop ever…

blauwasser

26.04.2017, 14:35
Antworten

Bin auch jedes mal aufs neue begeistert von Xiaomi Produkten!

twister19

26.04.2017, 15:51
Antworten

Was für ein Schwachsinn. Ein smarter Wasserkocher.
Schon mal was gehört das IoT 's nicht genug gesichert und Schwachstellen haben?

Matrixboy

26.04.2017, 16:32
Antworten

Wie spricht sich Xiaomi überhaupt?

Neuer Gast (Gast)

26.04.2017, 16:35
Antworten

Schaiomi

Olli72

26.04.2017, 16:39
Antworten

Gearbest ist einfach TOP! Bin großer Fan davon!

Olli72

26.04.2017, 17:09
Antworten

konnte nicht widerstehen… bestellt! Danke!

Frage (Gast)

26.04.2017, 20:14
Antworten

Innovativ, aber nicht innovativ genug. Wäre eine Thermoskanne eingebaut, hätte ich sofort zugeschlagen. So nicht.

Maxel111

02.05.2017, 09:41
Antworten

Also auch ich habe bisher mit Gearbest nur gute Erfahrungen gemacht. Aber mal ehrlich, ein smarter Wasserkocher? Demnächst bringt Xiaomi noch Eierbecher mit integriertem WLAN raus.

J.Bo

02.05.2017, 12:18
Antworten

Laut einer Bekannten Chinesin spricht man es Kschiaomi 🙂 Das Wort bedeutet “Kleines MI“ Die Dame war total begeistert als meine Freundin schon vor über 2 Jahren das MI-Band trug, dass sie bisher nur aus der Heimat kannte und wollte wissen wie wir dazu kommen.

teodorist

02.05.2017, 12:28
Antworten

Kann man den wasserkocher auch ohne app einschalten? 😀

ripmsrope710

02.05.2017, 13:02
Antworten

Das mit der Temperatur halten klingt nicht so verkehrt. Könnte als kleiner Sou Vide Garer herhalten.
Durch die smarten Eigenschaften der kann man alles vorbereiten und auch von unterwegs das Gerät einschalten.

Gar nicht so doof wie ich finde

NikoliK

02.05.2017, 13:15
Antworten

Beim letzten mal zugeschlagen, sogar EU-Adapter wird kostenlos mitgeliefert. TOP!

stefan

02.05.2017, 13:27
Antworten

@teodorist: ja natürlich… das SmartHome ist ja nur n Bonus

Fel (Gast)

03.05.2017, 17:10
Antworten

Arbeitet der wasserkocher auch ohne App, also offline? Unter den Fragen auf der Gearbest Seite steht ,,can work only with Bluetooth''

Potsdamerin

23.05.2017, 21:19
Antworten

Ja, hat im Griff zwei led zum bedienen. Den Unterschied habe ich noch nicht entdeckt.

DirkS (Gast)

18.08.2017, 10:09
Antworten

Werd nicht schlau.
Kann der wirklich die Temperatur halten?
Also frei einstellbar zb. Zwischen 40 und 80 Grad?

golfi121

18.08.2017, 10:22
Antworten

Irgendwie wird der Gutscheincode nicht akzeptiert?

VTugend (Gast)

18.08.2017, 10:26
Antworten

@NikoliK: nutze so eine schieße Adapter nicht when du keine Versicherung hast.

Error

18.08.2017, 10:34
Antworten

Mit oder ohne Nullleiter (Erde) und schleift der Adapter den durch?
Welche App?
Was mich bei GB stört ist, das dkie im Shop berechneten Beträge nicht mit den Abbuchungen bei PayPal übereinstimmen! Das geht gar nicht!

RudiRüssel (Gast)

18.08.2017, 10:52
Antworten

@error : gearbest rechnet nur ab, was du bei PayPal frei gibst. Nicht mehr und auch nicht weniger.
Der Adapter hat nur L (Phase) und N (Masse / Null) . Schutzleiter (PE / grün _gelbes Kabel) leider nicht. Würde mir bei solch leistungsstarken Geräten auch besser gefallen. Merkst selber, dass deine Frage nicht so schlau war 😉

Ninetendo (Gast)

18.08.2017, 11:03
Antworten

Chiao Mi

K.Kasimir (Gast)

18.08.2017, 11:31
Antworten

Hat das Teil eine Wasserfüllstandsanzeige, welche ich auch über die App sehen kann ?

IckeWa (Gast)

18.08.2017, 13:19
Antworten

Wer's braucht? 😉

Error

18.08.2017, 13:24
Antworten

@RudiRüssel: Ich weiß ja nicht wie Du mit PayPal bezahlst, aber bei mir gibt der Shop den Betrag vor. Das dieser Betrag änderbar ist, habe ich in der Tat nicht gewußt! Nur ob die dann ausliefern, wenn der geforderte Betrag nicht eingeht, bezweifle ich einfach mal so.
Der andere Fall wäre, dass Dir das noch nie aufgefallen ist!
Eine weitere Möglichkeit ist, dass GB seit geraumer Zeit nur das bei PayPal einfordert, was tatsächlich im Warenkorb in € steht. Dann stimmt der erste Teil meines Kommentars nicht mehr für die Zukunft. Leider hat diesbezügl. niemand meinen Kommentar entkräftet.

Error

18.08.2017, 13:30
Antworten

@RudiRüssel: Hinweisend war das mit dem fehlenden Schutzleiter (Erde und nicht Nulleiter) auf jeden Fall. Danke für Deine Berichtigung.
Leider hast Du vergessen zu erwähnen, dass der Betrieb des Gerätes in der EU gar nicht erlaubt ist! Und das ist vielleicht schlau, aber sträflich!

egal

18.08.2017, 13:34
Antworten

Schade dass in der Beschreibung oben nicht mal steht, wie viel Watt dieser Wasserkocher hat… So ziemlich die wichtigste Angabe bei einem Wasserkocher

Alex5555 (Gast)

18.08.2017, 17:29
Antworten

Nette Spielerei… bei einem leistungsstarken WK (3000 W) das Erwärmen dauert wenigen Sekunden.

blueeye81 (Gast)

30.08.2017, 16:41
Antworten

Don't feed the trolls…..

ollertoms (Gast)

30.08.2017, 16:43
Antworten

….Hauptsache smart…. wieviel Watt das ding hat interessiert keinen?….ob es Oberhaupt einen Schutzleiter hat ?…was fùr Edelstahl verwendet wird?….aber er kann ja melden wenn er sich selber abfackelt !!!!!….

samy2

30.08.2017, 17:04
Antworten

@Alex5555:
Es kommt drauf an wie viel Wasser drin ist. Wenn der Kocher voll ist dauert es schon ein paar Minuten.

341986 (Gast)

30.08.2017, 23:42
Antworten

Bei diesem Wasserkocher scheint das Wasser kein Kontakt mit Plastik zu haben. Allein das ist schon ein Kaufgrund. Von WMF oder Bosch gibt es kein Edelstahlwasserkocher ohne Plastik innen. Stichwort BPA und andere Weichmacher.

Hoerbi

31.08.2017, 01:08
Antworten

Oje: Ich habe einen großen Fehler gemacht 😣. Ich werde heute nicht schlafen können 🤗.

Denn : Ich habe mir vor ca. 7 Jahren bei Aldi einen Wasserkocher (1.5 Liter, Gehäuse Edelstahl, Deckel / Griff Hartplastik, integrierter herausnehmbarer waschbaren Wasserfilter, macht "Pips " wenn er die 1,5 Liter Wasser nah ca 3,5 Min zum kochen brachte ) für 11.99 Euro gekauft.

Aber: Mein Teil hat keine App-Steuerung . Ich muss ihn immer anschalten. Ist richtig Stress vor der Arbeit. Und muss dann umfüllen in ne Thermoskanne. Es ist zum wimmern.

Aber jetzt mal im Ernst : WER BRAUCHT SO WAS?

Aber die Zukunft lässt sich ja nicht aufhalten. In 20 Jahren kommt dann per App Eure Toilette dann zu Euch zum Pippi machen damit ihr nicht aufstehen müsst 😊

twister19

31.08.2017, 02:12
Antworten

Neuer Deal, neuer Kommentar.

Das ultimative Schwachsinn-Teil ist wieder billiger. Also greift zu Leute Einen Wasseranschluss zum Kocher legen und mit Raspi steuern. Ist aber nur was für verheiratete, denn sonst müsste man ja aufstehen und seinen Tee selbst machen.
Wozu braucht man sonst einen Wasserkocher mit Steuerung?

Übrigens, nix gegen Shop. Die ist gut. Nur die Übersicht fehlt etwas.

bliblabl

31.08.2017, 03:23
Antworten

Mimimi, das Ding hat Schwachstellen. Welches technische Gerät hat die nicht? Jedes Auto is in zehn Sekunden zu öffnen, und trotzdem kaufen die Leute so unsichere Fahrzeuge. Jedes Gerät ist immer ein Deal. Den muss man ja nicht eingehen. Nicht alle Angebote muss jeder nutzen.

Nervend sind immer die missionarischen Kommentare, nur weil einer etwas nicht gut findet, gleich anderen es ausreden zu müssen. Gebt eure Meinung wieder, aber lasst andere ihre Entscheidung selbst treffen.

andh1 (Gast)

15.01.2018, 19:43
Antworten

Dreimal bei gearbest bestellt nie was angekommen

SMaxtor

15.01.2018, 19:50
Antworten

Also ich bin auch Xiaomi Fan, aber das find ich auch unnötig. Vor allen bei chinesischen Produkten findet man im Edelstahl oft Schwermetalle. Und bei der hohen Wattzahl zu arbeiten ohne Schutzleiter ist gefährlich. Bezweifle, dass das Teil ein CE Zeichen trägt und so überhaupt importiert und genutzt werden darf. Ich rate dringend von ab. Kann der Zoll übrigens auch kassieren wenn kein CE Zeichen vorhanden ist.

SMaxtor

15.01.2018, 19:54
Antworten

Also laut Video hat das org. Kabel einen Schutzleiter. Also unbedingt nur 3 polige Adapter nutzen sie den Schutzleiter nicht klappen.

Depechem70

15.01.2018, 20:14
Antworten

Ja ne also beim Wasserkocher hört bei mir der Spaß auf. Ich meine ich finde Xiaomi sehr gut. Aber der Sinn bleibt mir verborgen, und das Risiko ist mir auch etwas zu hoch. Gerade beim Wasserkocher.

Behda (Gast)

15.01.2018, 21:19
Antworten

Schutzleiter macht doch bei Gehäusen aus Metall Sinn. Bei nicht leitenden Materialien ist es somit egal. Zb hat die PS4 Pro ein Kaltgerätestecker, aber es geht kein Schutzleiter aus dem Netzteil, weil deren Gehäuse komplett aus Plastik besteht.

Curon

15.01.2018, 23:58
Antworten

Also ich weiß nicht wovor ich mehr Angst habe, einem Wasserkocher wo man ja fast schon daneben steht während der Arbeit (mal abgesehen von den smart Funktionen) oder einem Handy mit Lithium Akku was nachts neben mir am Laden ist während ich schlafe… Und das meine ich nun in ernst und nicht nur bei xiaomi… Wenn man sich da mal so ein paar Videos anschaut finde ich das beachtlich was da für eine Reaktion stattfindet. Zum deal, ich überleg jedes Mal wenn der hier auftaucht ob ich den bestelle…

SMaxtor

16.01.2018, 00:20
Antworten

@Curon:
Nur das dieser Wasserkocher über 1000 Watt Leistung hat, ohne Schutzleiter betrieben wird und extra dafür gedacht ist, durchgehend am Strom zu hängen.

Error

16.01.2018, 01:20
Antworten

Und brennt die Bude ab, kein Problem, die Hausrat zahlt garantiert nicht.

marocoli

16.01.2018, 02:19
Antworten

@Hoerbi: warum hast du auf den Deal geklickt?

Rainermagkeiner

16.01.2018, 07:30
Antworten

@Error: man berichtet weltweit von mehreren Millionen abgebrannten Häusern (vor allem in China soll wohl kein Stein mehr auf dem anderen stehen)

stefan

16.01.2018, 08:56
Antworten

Der Wasserkocher hat ein CCC Zeichen und ist seit einiger Zeit bei uns im Einsatz
https://de.wikipedia.org/wiki/China_Compulsory_Certification

… zum Thema CE sag ich mal nix bzw. nur soviel: Wer will, kann sich CE Aufkleber bei Ebay kaufen 😉

Kommentarbild von stefan

Bernd57 (Gast)

16.01.2018, 09:59
Antworten

"WOW" Ist ja beruhigend zu wissen, das ich das Teil auch aus dem Ausland ein und aus schalten kann, wenn ich nicht dabei bin.

fmu

28.03.2019, 16:13
Antworten

@DirkS: ich denke Mal, du sagst heize bis 70/80/90/100 auf und halte die Temperatur zumindest ist es so oder so ähnlich bei unserem Philips…

fmu

28.03.2019, 16:15
Antworten

Was passiert eigentlich, wenn sich jemand da reinhackt während man irgendwo unterwegs ist und den Wasserkocher z.B. ohne Wasser anmacht und es dann zu einem Brand kommt… haftet dann die Versicherung? xD

Bo8 (Gast)

28.03.2019, 16:50
Antworten

Gab's schon unter 40€

Edwich (Gast)

28.03.2019, 21:36
Antworten

@fmu: Ich lache mich jedes mal über Kommentare schlapp, zu Themen von denen derjenige lediglich Halb- bis Unwissenheit besitzt.
Was hat die Leistung eines Wasserkochers mit dem Schutzleiter zu tun?
Schutzkontaktsteckdosen sind üblicherweise mit 16 A Leitungsschutzschaltern und einem RCD (FI) ausgerüstet. Diese Schutzeinrichtungen bestimmen wie viel Strom in einem bestimmten Fehlerfall fließen.
Ob ein Schutzleiter vorhanden ist / sein muss oder nicht bestimmt die Schutzklasse.
Schutzklasse I mit Schutzleiter.
Schutzklasse II ohne Schutzleiter. Daher Schutzisoliert. Mann kann nicht an Leitende Teile gelangen.
Dies ist bei einem Wasserkocher eher unmöglich. Die Heizelemente sind üblicherweise aus leitemdem Metall, die direkt mit dem Wasser in Verbindung Stehen. Daher ist ein Schutzleiter pflicht.
Solle der Wasserkocher, entgegen meiner Annahme, keinen Schutzleiter besitzen, sollte jeder, der an seinem und das Leben seiner Mitmenschen hängt, diesen Wasserkocher nicht Nutzten. CE Zeichen hin oder her.

Gast7263 (Gast)

28.03.2019, 22:11
Antworten

Weiss evtl. Jemand ob man das teil über die alexa steuern kann?

123450 (Gast)

28.03.2019, 22:18
Antworten

@Curon,
was schreibst Du für einen Blödsinn.

fmu

29.03.2019, 00:08
Antworten

@Gast7263: notfalls über ifttt

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.