-47%
71

69,00€ 129,00€

[Vorbei]

Asus ZenWatch 2 (wasserdichte Smartwatch mit wechselbarem Armband)

09.05.2018
von: mediamarkt.de

Update Der Deal ist leider abgelaufen, danke für den Hinweis.
Update Übrigens Teil der Lagerräumung von MediaMarkt! Schaut mal rein!

Wir haben ja schon einige Smartwatches vorgestellt. In Sachen Design als auch Funktionalität hatte bisher im Großen & Ganzen die Motorola Moto 360 am meisten gepunktet. Aber auch Asus hat mittlerweile so ein schickes und funktionales Modell am Start: Die Asus ZenWatch 2 gibt’s für nur 69€ bei Media Markt im Angebot. Schaut mal rein bei Interesse an einer smarten Uhr

Details:
Gehäuse: Edelstahl • Armband: Leder • Display: 1.63″, 320×320 Pixel, AMOLED, Touchscreen, Gorilla-Glas 3 • OS: Android Wear • CPU: 4x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm Snapdragon 400) • RAM: 512MB • Schnittstellen: Bluetooth 4.1, WLAN 802.11b/g/n • Sensoren: Bewegungssensor • Kompatibilität: ab Android 4.3, ab iOS 8.2 • Speicher: 4GB • Stromversorgung: Akku (400mAh) • Betriebszeit: 57h • Abmessungen (Gehäuse): 49.6×40.7×10.9mm • Besonderheiten: IP67-zertifiziert, integriertes Mikrofon


Die Asus Zenwatch 2 ist seit Herbst 2015 auf den Markt und mittlerweile gibt’s auch ausreichend Rezensionen und Testberichte, die man sich bei Interesse mal durchlesen kann: Die Smartwatch erhält insgesamt von über 140 Kunden bisher gute 4 Sterne bzw. die Note 2,2. Angesichts des Preises kann man da ggf. auch über die paar wenigen Minus-Punkte hinweg sehen. Zusammengefasst hat die Asus Zenwatch 2 folgende Eigenschaften:

+ Gute Verarbeitung
+ Verbesserter Akku
+ Mit filigranem Design
+ Display kontrastreich
+ Gute Farbdarstellung
– Vibriert etwas schwach
– Band etwas unflexibel

Ujdjj (Gast)

18.10.2016, 12:48
Antworten

Hab ich jetzt seit fast einem Jahr und bin sehr zufrieden. Möchte das nicht mehr missen. Laufzeit OK, mit display always on am Ende des Tages bei 65%

aeffele

18.10.2016, 14:37
Antworten

Also ich bin auch zufrieden. Macht was sie soll zu einem guten Preis.

toxicOne

13.12.2016, 00:54
Antworten

Boa Hammer watch xD ich habe vor rund einem Jahr noch knapp 80 Euro mehr bezahlt und das wäre diese smart watch mir immer noch wert… Also bedingungslose kauf Empfehlung unbedingt Asus ZenWatch 2 kaufen… Geile Metall Armbänder gibt es via Amazon beinahe für ein appel & ein Ei!

lexa

25.01.2017, 13:18
Antworten

Die Idee der Smartwatch ist gut, generell ist die Akkulaufzeit grausam…

automane

25.01.2017, 20:23
Antworten

Super Uhr. Seit über einem Jahr im Einsatz. Akku bei always on Display abends über 50%. Laufzeit hat sich stetig verbessert.

toxicOne

31.01.2017, 13:25
Antworten

Zu groß ist relative also ich habe mal deutlich mehr bezahlt 180 wenn ich mich nicht täusche da wurde Sie allerdings auch gerade Released xD

paul1 (Gast)

16.04.2017, 17:21
Antworten

Mal bestellt, Danke!

[email protected] (Gast)

17.04.2017, 00:26
Antworten

Hatte vorher auch eine Samsung Smartwatch und habe sie verkauft weil man das Teil jeden Tag aufladen muss. Das beste was es zur Zeit gibt ist miband 2. Kostet nur 20€, 1 Monat Akkulaufzeit und kann alles was man braucht.

Paul1 (Gast)

25.05.2017, 18:21
Antworten

Hab beim letzten Media Markt Deal zugeschlagen, damals noch für 99€. Schöne Uhr, allerdings war die Software in Verbindung mit iOS nicht wirklich ausgereift. Hab sie aus dem Grund wieder verkauft!

CarlosG (Gast)

02.06.2017, 16:38
Antworten

@[email protected]: Kann die Begeisterung für solche Uhren nicht nachvollziehen.
Da kaufe ich mir lieber eine vernünftige und schöne Markenuhr, z.B. Giorgio Armani…
Uhr läuft sehr genau, ausser zu Sommer und Winterzeit muss man gar nicht korrigieren und man muss nicht jeden Tag seine Uhr aufladen!! Das geht mir schon beim Smartphone gehörig auf den Keks! Zudem so eine „Uhr“ für mich immer irgendwie als Gadget angesehen werden wird, als Spielzeug. Rausgeworfenes Geld

DerDealer

02.06.2017, 17:03
Antworten

Ich glaube da hat jemand das Prinzip einer smartwatch nicht verstanden

Zwiebel (Gast)

02.06.2017, 18:42
Antworten

@DerDealer: 100% agree

lotta (Gast)

02.06.2017, 19:10
Antworten

@DerDealer: stimme ich dir 100% zu. Wer schon über sein Smartphone meckert der hat einfach ein Problem mit der neuen Technik. @CarlosG Kauf Dir doch ein Tastenhandy, da hält der Akku 2 Wochen !

CarlosG (Gast)

02.06.2017, 20:37
Antworten

Habe kein Problem mit neuer Technik. Im Gegenteil. Habe 2 aktuelle Smartphones und sowohl T-Mobile als auch O2 beides mit Europaflatrate… Da ich als Kundendienstler beruflich Europaweit unterwegs bin, bzw. Weltweit, ist es schon mehr als einmal vorgekommen das die Smartphones am Abend leer sind, das ist manchmal sehr ärgerlich! Deswegen hat man immer ein altes Handy, wo der Akku mindestens 7 Tage hält und wo man auch länger telefonieren kann wenn die Notwendigkeit besteht. Gibt vielleicht Menschen die immer neben einer Steckdose sitzen, aber bei weitem nicht jeder!

Takatuka

03.06.2017, 20:28
Antworten

@CarlosG: ich rate mal. Nokia 6310i? 😉

Error

07.06.2017, 09:18
Antworten

Das mit de Akkulaufzeit ist so eine Sache. Mein erster Android war das RazR I. Der Akku hielt am Anfang 7 Tage (geniale Ab und Anschaltung zwischen 21:00 und 6:30, sowie Abschaltung nach Kalendereitragung wie z.B. Arztbesuch oder Meeting)
dann immer mehr Apps ausprobiert und ich war noch bei 2 Tagen. Als nach 2 Jahren der Akku schlecht war hielt es gerade noch 1 Tag. Das Note 3 hielt am Anfang auch noch 3 Tage, jetzt einen 3/4 Tag.
Das Mi Band 2 hab ich auch gehabt. 30 Tage waren genial, nach ca 2 Monaten ging HR nicht mehr, nachb5 Monaten lässt sich das Gerät nicht mehr laden. 30€ f. Die Tonne. Na ja, es hat ja kein CE-Zeichenund deren Zusammenhänge habe ich erst später herausgefunden. Jetzt muss das Teil wegen dem Akku zerlegt werden, weil unsere örtliche Verwertungstelle das Teil so nicht annimt. Ganz Toll!

Olomgolom (Gast)

07.06.2017, 09:40
Antworten

Wayne interessierts…. 😀

Maddin

07.06.2017, 10:52
Antworten

Hey Leute ihr seid echt haaard! Aber mal ehrlich? Warum nutzen nicht alle Hersteller bei diesen Shit Akku-Laufzeiten nicht einfach die Lösung die die schlauen Israelis auch für Autos anwenden (wollen). Einfach schnell austauschbare WechselAkkus???

markusius

07.06.2017, 13:56
Antworten

@CarlosG: Das mit dem Telefon und der Akkulaufzeit kann ich nachvollziehen. Wenn ich aber „vernünftige Markenuhr“ und dann Giorgio Armani lese… kauf dir lieber eine Tissot oder ähnliches, da zahlst du weniger für die Marke und bekommst bessere Uhrwerke. Über die Schönheit sag ich jetzt mal nichts, das liegt ja immer im Auge des Betrachters. 😉
Ansonsten würde sich ein Mix Sportuhr/Smartwatch empfehlen, der Akku meiner Garmin hält etwa 7 Tage, wenn ich das GPS nicht ständig nutze. Ist aber natürlich auch nur eingeschränkt als Smartwatch nutzbar.

stefan

07.06.2017, 16:31
Antworten

@Error: Das Miband zerlegen? Machst du das mit jedem Akku-Gerät,…? Oder woher kommt deine CE-Phobie?

Gaildorfer

07.06.2017, 17:02
Antworten

Danke für den Deal. Habe sie mal bestellt und bin gespannt 😁

samy2

23.06.2017, 12:43
Antworten

Hm. Da könnte ich fast schwach werden. Allerdings spätestens alle zwei Tage aufladen? Nö. Da müssen Smartwatches noch nachlegen. Ja das Phone lade ich täglich. Allerdings bequem per Induktion. Die Uhr lege ich nur zum Duschen ab.

Chris1308 (Gast)

04.07.2017, 13:05
Antworten

Uhr ok. Dem Software Support von Asus traue ich nicht mehr. Hat immer noch Wear 1.5. 2.0 soll kommen, sagt asus seit 7 Monaten 😉

schokohase74

01.08.2017, 19:54
Antworten

Mittlerweile ist wear 2.0 draußen aber damit läuft meine zw2 unterirdisch. Ein Anruf bei Asus brachte nur ein Wir können da auch nichts machen die Software komm von Google. Toller Support.

Schamonk

11.09.2017, 10:29
Antworten

Also solange die Betriebszeit in Stunden und nicht in Tagen angegeben wird, brauche ich mir das gar nicht weiter anschauen. Miband2 ftw!

blauwasser

11.09.2017, 16:28
Antworten

@Schamonk: dito zu 100%

owl (Gast)

11.09.2017, 17:18
Antworten

Muss Carlos recht geben, ne schicke Uhr macht einiges mehr her. Und für die anderen Funktionen hab ich das Smartphone.

Riccardo (Gast)

11.09.2017, 18:03
Antworten

Die Uhr währe für diesen Preis wirklich nicht schlecht. Aber bei diesem Angebot handelt es sich nur um die kleine Versio (1.4 Zoll und nicht 1,6 Zoll) und in genau dieser Farbkombination. Und so relativiert sich dieses Angebot schon sehr. Zum Vergleich die normale Version in grau mit Metallarmband kostet immer noch 239 €.

meiertor (Gast)

11.09.2017, 20:47
Antworten

Zu viel Rand zu wenig Display und die Akkulaufzeit ist zu kurz, Sorry Asus , hat mir nicht gefallen , besitze jetzt eine Amazfit aus Keramik , Gorillaglas und 5 Tage Akku , ich bin Glücklich und das zum gleichen Preis.

schokohase74

12.09.2017, 00:16
Antworten

Seit dem Update auf war 2.0 ist die Uhr nicht mehr zu gebrauchen. Asus stellt sich dumm und schiebt die Schuld auf Google und Google weiss von nichts. Bananenprodukt . Nach einem Jahr Asus Watchers würde ich sie nicht mehr kaufen .

dennis78

08.11.2017, 08:48
Antworten

Wer sich wie ich auch sehr schwer mit einer Entscheidung zu einer SmartWatch tut, weil die Akkulaufzeiten nicht passen und bei starker Sonneneinstrahlung nichts abzulesen ist, der wird wie ich hier mit diesem Produkt vollends bedient. Akkulaufzeiten von über einer Woche, Sonneneinstrahlung kein Problem und trotzdem sehr schick mit Keramik Body bei voller Smartwatch Funktionalität:
>>Xiaomi Huami AMAZFIT Smartwatch<<
Habe mir anfangs auch sehr schwer getan weil ich unbedingt eine Samsung oder vergleichbares haben wollte. Aber als ich diese Uhr bei einem Freund gesehen habe war ich absolut begeistert. Und was soll ich sagen? Diese ist beim Fahrradfahren und auch beim Laufen sehr genau und hat auch die üblichen Spielereien wie schlaftracker integrierten Kompass und sogar ein GPS-Modul. Ich kenne von anderen smartwatches das bei aktivierten GPS, der Akku nur wenige Stunden hält. Hier habe ich eher die Erfahrung dass nach 6-7 Stunden der Akku immer noch bei 50% ist. Ich empfehle euch die Uhr mal anzusehen. Habe sie damals bei gearbest für 90 € geschossen.
Da kann die Samsung einpacken. Diese Asus hier leider auch.

HaHoHe1892 (Gast)

08.11.2017, 17:30
Antworten

@dennis78: Meinst Du die eckige? Die sieht dafür aber auch extrem bescheiden aus. Und Optik ist bei ner Uhr nun einmal eines der Hauptkriterien.

anz71 (Gast)

08.11.2017, 19:19
Antworten

War eine Klasse Uhr, bis Android Wear 2.0 als „UPDATE“ kam. Akku hält nur einen Tag und ein paar Stunden, also täglich laden. Viel Apps lassen sich nicht mehr auf dem Telefon starten und der Assistant ist unbrauchbar langsam geworden. ASUS reagiert nicht auf Supportanfragen.

schokohase74

09.11.2017, 18:43
Antworten

@anz71: genau meine Erfahrung schade ums Geld

Stefanlong

10.01.2018, 20:16
Antworten

@Error: der Name ist Programm ?! Das sind keine Probleme lediglich Einzel-Fälle ob das mit deinem Namen zusammenhängt, mag ich nicht beurteilen……

thorsteng (Gast)

10.01.2018, 21:04
Antworten

Unglaublicher Preis!!!! Wer jetzt nicht kauft ist selber schuld. Bin begeisterter ZenWatch 2 Träger und würde sie immer wieder kaufen!

Rainermagkeiner

10.01.2018, 21:07
Antworten

@thorsteng: danke, dachte die Uhr wäre Müll, hab grad noch zugeschlagen.

CYREXX

10.01.2018, 21:15
Antworten

@error ist Dir immer noch nicht klar, dass die CE Kennzeichnung KEIN Qualitätssiegel ist?!? Du tust hier doch immer so belesen, dann lies doch einfach mal was!

Michael p. (Gast)

10.01.2018, 21:24
Antworten

Also die watch ist nicht die kleine! Für das geld ist sie Prima, gibt’s jetzt für den Preis aber auch schon das 3. Mal bei mediamarkt. Und Laden ist halt bei allen ein Problem, außer du nimmst eine mit beleuchtetem eink Display. Es reicht mir sowohl bei dieser als auch der Samsung Gerät fit das Laden während ich früh im Bad bin und Kaffee trinke .

gum

10.01.2018, 21:39
Antworten

Habe bei der letzten Aktion zugeschlagen. Top!

Rainermagkeiner

10.01.2018, 22:21
Antworten

Wieso kann ich die Beiträge von error nicht lesen? Hab mich vorhin schon gewundert… Aber error ist ja ein bekannter CE Kennzeichen Troll

Philipp M (Gast)

10.01.2018, 23:05
Antworten

Tolle Watch. Letzten Monat zum ähnlichen Preis zugeschlagen und bin begeistert. Klare Kaufempfehlung!

kao (Gast)

11.01.2018, 00:03
Antworten

@toxicOne: na man!

kao (Gast)

11.01.2018, 00:05
Antworten

@CarlosG: Na Mensch! So ne richtige Armani? Geht halt nix über ein 15 Euro Quarzwerk!

maro1 (Gast)

11.01.2018, 06:22
Antworten

Habe auch bei der letzten Aktion für 69€ zugeschlagen. Wer eine Smartwatch „testen“ möchte, dem sei diese für den Preis ans Herz gelegt! Ist allerdings nichts für Liebhaber von „filigranen“ Uhren – man sollte sich klar sein, dass die Teile erheblich größer und dicker sind, als normale Uhren.

Android

11.01.2018, 12:39
Antworten

Inzwischen ist die Technik der Uhr schon antiquat. Die Asus Watch 3 ist seit einem Jahr schon auf dem Markt. Nur weil es günstig ist hole ich sie mir nicht. Da fehlen auch wichtige Eigenschaften wie GPS und Pulsmesser. Da ASUS sich seit letzten Jahr aus dem Smartwatch Bereich zurück gezogen hat glaube ich auch kaum das weitere Updates kommen. Selbst mit ihrer guten Preispolitik schaffte es ASUS nicht auf dem Markt Fuß zu fassen.

Dragon6680

11.01.2018, 13:35
Antworten

Android Wear 2.0 sollte reichen bei der Uhr somit Top Deal

:-) (Gast)

11.01.2018, 13:47
Antworten

Top Angebot, hab sie schon beim letzten Angebot gekauft und freue mich jeden Tag darüber daß ich sie gekauft habe.
Sie sieht elegant aus und eine Augenweide für jeden der Uhren mit großem Kaliber mag.
Wer nach dem Update auf 2.0 nicht mit der Uhr klar kommt, einfach direkt nach dem Update einen Werksreset über das Bootrecovery und einen DalvikCache Clean machen. Neu booten und alles läuft wie geschmiert.
Auf dem Handy – Android Wear g die Uhr nochmal komplett raus löschen, neu einrichten und alles auch die Google Konto einrichtung funktioniert perfekt.
Übrigens für ca. 11,00 € bekommt man bei Amazon recht brauchbare Metall Armbänder wie Melanese etc.

kallejoken (Gast)

12.01.2018, 16:30
Antworten

Gefällt mir absolut nicht, Uhr geht wieder zurück…

scheich (Gast)

13.01.2018, 03:07
Antworten

Nette Alternative zu meiner Vivoactive HR,bestellt!

gum

17.02.2018, 23:31
Antworten

Top das Teil, schon letztes Mal zugeschlagen. 👍

maro1 (Gast)

18.02.2018, 07:51
Antworten

Habe die Uhr seit der letzten MM Aktion für 69€ – der ersten Begeisterung über das top P/L Verhältnis, folgte Ernüchterung. Was mich ganz massiv stört, ist die miese Konnektivität. Ich habe ständig Verbindungsabbrüche zwischen meinem Handy (Moto Z) u. der Uhr am Handgelenk.

stanistas

18.02.2018, 08:29
Antworten

Gab’s vor einigen Wochen bei MM für 69 €. Ein Metallarmband kann man für 7-10 € dazukaufen (bei Amazon z.B.) Also leider kein Bestpreis.

bd4041

18.02.2018, 09:42
Antworten

Habe mir die Asus im Herbst vergangenen Jahres gekauft. Ich kann mich der Rezession von Carlos nur anschließen. Nach etwa 6 Wochen Tragezeit und dem ständigen Aufladen liegt sie jetzt in der Schublade und hat meiner guten Tissot Platz gemacht. 😏

Dragon6680

18.02.2018, 10:23
Antworten

maro1 verkauf das Moto Z und kauf dir ein vernünftiges Handy dann hast auch Spaß mit der Zenwatch 😉

bd4041 mit dem Akku gebe ich dir Recht allerdings ist es seit dem Update auf 2.8 besser geworden und mich stört das Laden alle 2 Tage nicht so dafür sieht sie schick am Handgelenk aus wenn das Display immer an ist im schwarz weiß Modus

scheich (Gast)

18.02.2018, 11:24
Antworten

Ich habe meine auch beim letzten MM deal für 69€ gekauft, und möchte sie nicht mehr missen…. Es ist momentan die günstigste Android wear Smartwatch.

gum

18.02.2018, 13:12
Antworten

@maro1 hm habe mit meinem MotoZ Play keinerlei Verbindungsprobleme.

Maddin

28.02.2018, 10:04
Antworten

Hat die ZenWatch2 eigentlich ein freigeschaltetes NFC?

HaHoHe1892 (Gast)

28.02.2018, 10:26
Antworten

@maro1: Hatte mit meinem Moto Z auch ständig Bluetooth Probleme. Neues Handy, keine Probleme. Für mich ein Grund, künftig einen großen Bogen um Motorola zu machen.

Ritter (Gast)

28.02.2018, 11:04
Antworten

Absolute Kaufempfehlung trage sie jeden Tag

Gast 123 (Gast)

28.02.2018, 21:21
Antworten

Interessantes Angebot, aber eckige Uhr mit rundem „Ziffernblatt“? Geschmackvolles Design sieht leider anders aus…

:-) (Gast)

05.03.2018, 15:20
Antworten

Zifferblatt ist Viereckig

jack23 (Gast)

01.04.2018, 14:13
Antworten

Habe die Watch auch wieder gegen meine Sinn UX GSG 9 getauscht!

kiko

01.04.2018, 15:03
Antworten

Wer braucht das so was. Immer diese aufladerei geht ja einen voll auf die Nerven

gio86 (Gast)

02.04.2018, 08:59
Antworten

Ganz klar absolut keine Kaufempfehlung! Hatte die Uhr im letzten Deal auch für 99 abgreifen können. Es sollte vllt auch darauf hingewiesen werden das es sich um die kleine Variante handelt sprich auch kleineren akku. Die uhr ist schick anzusehen und das metallarmband ist wertig aber das war es auch schon. Ein update auf android wear 2.0 dauert eine ewigkeit. Der akku lädt zwar sehr schnell auf ist aber auch genau so schnell wieder leer sprich nicht mal ein tag.

Veggi

02.04.2018, 10:40
Antworten

Habe mir die AMAZFIT Bip gekauft, die muss man nur einmal im Monat aufladen und hat Herzfrequenzmesser. Ist auch noch günstiger als die Zenwatch, wenn auch nicht so edel.

B3ns

02.04.2018, 17:33
Antworten

@Gast 123: Sinnfreier Kommentar. Ziffernblätter sind frei zu ändern. Kannst dir also ein dein Hello Kitty Hintergrund konfigurieren.

sandy13 (Gast)

27.04.2018, 09:49
Antworten

Hi, hat diese Uhr einen fitnesstracker und/oder Pulsmesser?

Julia

27.04.2018, 09:56
Antworten

@sandy13: Nope hat sie nicht. Dann ist die Amazfit Bip vielleicht was für dich, wie Veggi bereits meinte: https://www.china-gadgets.de/huami-amazfit-bip-smartwatch/

madprof

27.04.2018, 18:13
Antworten

2 Jahre alte Technik. Würde ich nicht kaufen, da es mit künftigen Softwareupdates wahrscheinlich mau aussieht

harrymc

09.05.2018, 21:19
Antworten

Ausverkauft!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.