Info: LTE bei Freenet, Mobilcom, Klarmobil & Co. – auch für Bestandskunden

Ja ihr habt richtig gelesen: Alle Bestandskunden mit einem 3G-Tarif bei der Freenet AG, also bei mobilcom-debitel, klar­mobil, freenet Mobile, call­mobile und debitel light werden in den kommenden Monaten kostenlos auf LTE umgestellt. Neukunden erhalten ab September direkt nur noch Tarife im LTE-Netz, egal ob im Telekom-, Vodafone- oder O2-Netz.

Freenet mobilcom-debitel LTE

Alle 3G-Tarife werden kostenlos umgestellt

Um dies zu ermöglichen, musste Freenet mit allen drei Netzbetreibern Verträge für 4G abschließen, was jetzt auch mit Vodafone geklappt hat. Somit kann man jetzt nach und nach alle Nutzer der genannten Marken (mobilcom-debitel, klar­mobil, freenet Mobile, call­mobile, debitel light) auf das jeweilige 4G-Netz umstellen. Wann genau diese Umstellung bei euch stattfindet, erfahrt ihr per SMS oder E-Mail direkt vom jeweiligen Vertragspartner. Der Wechsel kann aber durchaus noch etwas dauern, da aktuell nur von „in den nächsten Monaten“ die Rede ist:

UNSER MOBILFUNKANGEBOT IST ZUKUNFTSSICHER!

Neukunden erhalten ab September bei uns nur noch Mobilfunk mit Highspeed-LTE.

Bestehende Mobilfunkverträge stellen wir in den nächsten Monaten kostenlos von 3G auf LTE um. Sie müssen sich um nichts weiter kümmern, sondern werden von uns per SMS oder E-Mail über die Umstellung informiert.

Damit stellen wir sicher, dass sich niemand Gedanken um die Zukunft seines Mobilfunkvertrages machen muss.

Beispiele: Diese Handytarife bekommen LTE

Hier ein paar Tarif-Beispiele, über die wir berichtet hatten, und bei denen sowohl Neukunden als auch Bestandskunden auf LTE umgestellt werden:

FreenetMobile Allnet-Flats

Für Neukunden gab es die FreenetMobile Allnet-Flats schon seit 19.04.2019 mit LTE, nun werden bald auch Bestandskunden profitieren:

FreenetMobile FreeSMART

Die kleinen Tarife für Wenigtelefonierer werden aktuell (01.09.) zwar noch mit UMTS (3G) angezeigt, aber auch hier bekommt man bei Aufruf der Seite den o.g. Hinweis angezeigt, dass ab September die LTE-Umstellung beginnt:

Zukunftssicherheit gewährleisten

Mit diesem Schritt will man alle Kunden bzw. ihre Tarife zukunftssicher machen. Denn das 3G-Netz wird immer weiter zurückgebaut bzw. 3G-Antennen durch 4G-Antennen ersetzt. Ab Ende 2020 könnte das 3G-Netz der Telekom und Vodafone ganz abgeschaltet werden, es ergibt also nur Sinn jetzt schon auf 4G zu setzen.

„Mit der Umstel­lung auf LTE werten wir unser Mobil­funk­angebot weiter auf und machen es für alle Kunden zukunftssicher. Die Umstel­lung auf 4G ist ein wichtiger Schritt für unsere Kunden und für die freenet Group. Wir stellen damit sicher, dass sich niemand Gedanken um die Zukunft seines Mobil­funk­vertrages machen muss und wir unserem Anspruch an hohe Service­qualität vollauf gerecht werden.“, sagt Anto­nius Fromme, Vorstand Kunde der freenet AG

Durch das schlechter werdende 3G-Netz könnte es in diesem auch noch öfter zu Funklöchern kommen, was zu einem schlechteren Image von den freenet-Marken frühen könnte, man schützt sich hier also auch ein bisschen selbst.

Aber bei einem kostenlosen Upgrade, für das man als Kunde absolut nichts machen muss, will ich mich nicht beschweren 😉 Was sagt ihr zu der Änderung?

Montezuma

03.09.2019, 14:23
Antworten

Danke für die Info. Da wird mein 5 Jahre alter Schnäppchentarif von 3,99 für 100Min/100sms/500MB ja sogar nochmal aufgewertet. 500 MB sind zwar nicht viel aber mir reichts. Bin ja mal gespannt.😊

thuy (Gast)

03.09.2019, 16:21
Antworten

Ich als Klarmobil Kunde mit Vodafone Vertrag wurde auch angeschrieben, beim durchlesen viel mir auf das Telefonica der Netzbetreiber ist, für mich nicht Akzeptabel.

rb1106

03.09.2019, 17:08
Antworten

Yeah, cool. Für mich is das genial. Hab letztes Jahr einen 3G Tarif abgeschlossen, bei dem LTE nur für einen Aufschlag von 5€/Monat zubuchbar wäre. LTE jetzt kostenlos zu bekommen is natürlich um einiges besser. ^^

rb1106

03.09.2019, 17:09
Antworten

Solche Info Meldungen find ich super. Bitte unbedingt beibehalten. 👍

SH

03.09.2019, 18:00
Antworten

Auch von mir ein Dank an die Leute von MTD… 👍

Durchblicker

03.09.2019, 18:13
Antworten

Nur blöd wenn LTE nicht verfügbar ist weil die Netzabdeckung miserabel ist. Hab zum Glück Dualsim. Aber solange Internet noch Neuland ist in Deutschland, wird sich da so schnell nix ändern.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.