Angebot
44

9,99€

Mtl. kündbar 💥 Freenet (D2) Allnet-Flat + bis zu 12GB LTE ab 9,99€ mtl.

26.05.2020
von: freenetmobile.de
Update Weiterhin bestellbar. Wer eine reine Datenflat sucht, kann ab 4,99€ mit 3GB LTE zuschlagen (ebenfalls mtl. kündbar)!

Freenetmobile (gehört zu Klarmobil) hat bei seinen Tarifen an den Konditionen geschraubt: Realisiert im Vodafone-Netz gibt es jetzt Allnet-Flats mit bis zu 12GB LTE, die auch optional ohne Mindestlaufzeit (!) abgeschlossen werden können – ohne Aufpreis! Und seit kurzem ist außerdem LTE mit an Board, was ja bisher nur exklusiv bei Vodafone möglich war. Schaut mal rein, wenn ihr noch auf ein SIM-Only Angebot gesucht habt:

• Allnet-Flat in alle Netze
• SMS-Flat in alle Netze
• Flat ins Internet + LTE
• Mit bis zu 21,6 MBit/s
• Klarmobil im D2-Netz

• Mit 4GB LTE für 9,99€ mtl.
• Mit 8GB LTE für 13,99€ mtl.
• Mit 12GB LTE für 16,99€ mtl.

Wer es nur auf eine LTE Allnet-Flat (ohne Prämie bzw. Handy) abgesehen hat, ist hier P/L-technisch wirklich top aufgestellt. Und wie schon geschrieben: Ihr könnt die drei Tarife jetzt auch ohne Laufzeit bestellen! Das ist der absolute Knaller!Auch hier gilt wieder: Es gibt derzeit sehr viele gute Angebote, aber wenn man komplett flexibel sein möchte, müsst ihr hier zuschlagen! Besonders eben, wenn man ins Vodafone-Netz möchte, was mittlerweile sogar inklusive LTE-Zugang möglich ist. Für die Rufnummernmitnahme gibt es einen 25€ Bonus, wenn man innerhalb von 30 Tagen eine SMS mit dem Text „klarmobil“ an die 72961 sendet. Schaut einfach mal rein, ob euch das Angebot zusagt. Viel Spaß damit!

Philipp M (Gast)

17.04.2019, 10:01
Antworten

"LTE mit bis zu 21,6 MBit"… Die reden von LTE, meinen aber eher Hsdpa, wobei Hsdpa+ schon schneller als 21,6 MBit ist…

pillepalle (Gast)

17.04.2019, 10:08
Antworten

Ich find das auch frech – es ist ganz klar eine geschönte Aussage, denn diese Geschwindigkeit gibt es schon seit Jahren zu etlichen Tarifen nur hieß es da nicht LTE.

Dominik

17.04.2019, 10:13
Antworten

LTE hat nur leider nichts mit der Geschwindigkeit zutun sondern ist ein Mobilfunkstandard (genau wie HSDPA z.B. 😉 ). Welche Geschwindigkeit über die Empfangsart kommt entscheiden die Mobilfunkgesellschaften und es ist natürlich am Ende auch eine Frage des Preises.

Albert123 (Gast)

17.04.2019, 10:35
Antworten

@Dominik Richtig. In meiner Region hat man mit Vodafone so gut wie keinen UMTS (3G, HSDPA) Empfang. Allerdings ist LTE sehr gut ausgebaut. Die freigeschaltete Geschwindigkeit ist da zweitrangig. Hauptsache der Vertrag darf ins LTE Netz einloggen, ansonsten kann man mit Edge Geschwindigkeit (verbessertes GPRS) rumkrebsen…

Niko74

24.04.2019, 11:40
Antworten

würde kein D2 mehr machen, die haben stark nachgelassen auch bei DSL 🙁

Nicklas

20.05.2019, 20:59
Antworten

Ich habe Vodafone und bin auch sehr viel unterwegs, und ich hab e teils sehr schlechten bis überhaupt kein Empfang. Ich würde jedem von Vodafone abraten. Vielleicht waren die mal gut, aber diese Zeiten sind vorbei. Da hat O2 viel aufgeholt und ist meiner Meinung nach viel besser. Habe den direkten Vergleich.

Chevie

20.05.2019, 21:05
Antworten

Leider bietet die Telekom arroganterweise keine so günstigen Tarife mit LTE Zugang an. Wie @Dominik schon schreibt kommt es dabei nicht auf die Speed an sondern auf die Abdeckung

Chevie

20.05.2019, 21:13
Antworten

@Nicklas: O2 ist in ländlichen Gebieten, oder in Osteuropa, leider oftmals keine Option

RudiRüssel (Gast)

21.05.2019, 09:06
Antworten

@pillepalle: Dominik hat völlig recht. Hier geht es um komplett unterschiedliche Formen der Datenübertragung. Stell dir vor, du stehst bei Aldi an der Kasse und legst einen Artikel aufs Band. An der Nachbarkasse steht ebenfalls ein Kunde. Nur, dass der extrem viele Artikel aufs Band gelegt hat. So… Nun kommts. Beide Bänder bewegen sich gleichzeitig mit gleicher Geschwindigkeit Richtung Kasse. Frage: Auf welchem Band werden mehr Artikel transportiert? Genau. An der Nachbarkasse. Der ist vergleichbar mit LTE und deins mit 3G. Soll heißen, dass die Geschwindigkeit nicht ausschlaggebend ist, sondern wieviel Daten (Datenrate) kann pro Sekunde übertragen werden. Also, liebe Leute. Erst schlau machen und dann schlaue Beiträge loslassen. Alles andere ist einfach nur dumm 🥴

Flummi

18.06.2019, 22:50
Antworten

Immer diese Tarife, die dann irgendwann teurer werden.

:-)

19.06.2019, 13:12
Antworten

Hier wird nichts wirklich teurer, preis bleibt auch nach zwei Jahren gleich. Nur im 1. Jahr gibt es halt einen Bonus.
Habe den Vertrag schon 2x abgeschlossen.
Rufnummermitnahme bis zu 120 Tage im Vorraus möglich, Vertrag sbeginn ist dann auch erst ab dem Tag der tatsächlichen Portierung der Rufnummer.

stefan

16.07.2019, 09:12
Antworten

@Flummi: Diese Tarife bleiben gleich, auch nach 24 Monaten

@all: NEU – Alle Allnet Flats monatlich kündbar – ohne Aufpreis!

Björn

17.07.2019, 15:56
Antworten

Es ist ein Tarif mit max 8 GB. Wenn ich mit 21 mbit/s runterlade, habe ich das Datenvolumen in Ca 50 Minuten verbraucht. Also hört doch endlich auf zu behaupten, dass 21 mbit/s zu langsam sind…
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten

Flummi

17.07.2019, 16:02
Antworten

Dann viel Erfolg beim Anfordern des Bonus für die Rufnummernmitnahme. Ich warte immer noch drauf. Angeblich sei es in meinem Tarif nicht vorgesehen, obwohl es groß und fett auf der Seite steht. Aber 0,19 € für die SMS kassieren, das geht. 😠

ChrisF (Gast)

17.07.2019, 17:53
Antworten

Weiß jemand ob eine Rufnummernmitnahme von einem klarmobil Tarif möglich ist?

Werbinich (Gast)

18.07.2019, 12:40
Antworten

Da ist man doch mit Lidl connect besser bedient, da günstiger. Gleiche Geschwindigkeit und monatlich kündbar. Und ggf kann man im Prepaid auch mal einen Monat die Paketgebühr für die GB entfallen lassen,ohne das der Vertrag an sicg gekündigt werden muss. Dann telefoniert man mal für 9 Cent je Minute, was ja noch feht.

lucky2000 (Gast)

27.07.2019, 13:32
Antworten

Ist W-lan call möglich? Viele Grüße!

stefan

06.08.2019, 17:34
Antworten

@Werbinich: Mittlerweile auch hier ohne Laufzeit

@lucky: Nein. Hab nichts dazu gefunden

Bennyboy

08.08.2019, 12:44
Antworten

@Niko74:
Bin seit Jahren Vodafone/D2 Kunde und das ohnehin schon gute Netz wird eher besser!
Ich kann beim besten Willen nicht bestätigen, dass das Netz schlechter wurde (Warum auch!?)

Meine Frau hat O2 und ich vergleiche sehr häufig die Netzabdeckungen mit Speedtests. Meine Erkentnisse:
1. Ja LTE Abedeckung ist wichtiger geworden (und wird es in Zukunft wohl noch mehr).
2. O2 hat in den letzten Jahren einiges gut gemacht und es gab schon Gebiete, wo O2 nun LTE hat und Vodafone nicht (aber das kommt seeehr selten vor)
3. Insgesamt kann ich zumindest vom Augsburger Raum und 100km Umkreis eine fast lückenlose LTE Abdeckung von Vodafone bestätigen. O2 hat da leider nach wie vor noch ein paar Lücken.
4. Traurig, dass es in Deutschland noch immer so ist, aber es bleibt dabei: Überlege dir wie groß dein Aktionsradius so ist und wenn irgendwie möglich: Teste zum Beispiel mit einem Handy eines Bekannten mit O2 das Netz in deiner Region. Ist man z.B. zu 95% im Stadtgebiet ,wo O2 gut ausgebaut ist, so bekommt man wirklich sehr gute Deals und wird nicht enttäuscht.

Außerdem: Wir Dominik schreibt, hat LTE nicht zwingend etwas mit der Geschwindigkeit zu tun.

Fred vom Jupiter (Gast)

29.08.2019, 11:13
Antworten

Der neue Vodafone Tarif Allnet/10gb LTE für 20 Euro/Monat, monatlich kündbar ist sowieso nicht zu schlagen. Leider lässt sich keine Nummer von Vodafone zu Vodafone portieren

huxwell

15.10.2019, 15:47
Antworten

Ich habe meine vodafon karte letztens entsorgt, obwohl der g3 Vertrag noch läuft.
Mitten in der Statt haben die g3 abgeschaltet

Peterle3747 (Gast)

25.10.2019, 06:49
Antworten

Hallo, ich habe zwei Fragen:
Kann es sein, dass der Vertrag vor ein paar Tagen, als er noch eine AG hatte, 50mbit schnell war?
Ich habe den Vertrag noch mit AG abgeschlossen. Können die mir die erlassen, oder sollte ich den Vertrag widerrufen und neu abschließen?

stefan

25.10.2019, 08:59
Antworten

@Peterle3747: ich bin mir recht sicher, dass die Tarife hier schon immer nur 21,6 Mbit hatten?! Wegen der AG bitte mal den Support fragen. Ob sie kulanzhalber die 30€ erstatten…

kleiny (Gast)

27.10.2019, 15:31
Antworten

kann man den vertrag jetzt abschließen und beginn 01.12.2019 ? mein alter läuft noch bis dann.

LX! (Gast)

27.10.2019, 16:51
Antworten

@All klar sind die Tarife locker preislich noch zu toppen. 10 GB/14,99 direkt von o2. Bin seit Jahren dort (Über 10 Jahre!) Und bin P/L-Technisch vollkommen zufrieden, habe tatsächlich noch nichts günstigeres gesehen. Und die ausgelutschten 21,6 mBit/s-Tarife, wo mit LTE gelockt wird.. Schwachsinn.

Leute seht es ein, geht entweder zu eigenen Netzbetreibern oder moppelt weiter über schlechten Empfang :b

    Royal mit Käse (Gast)

    15.02.2020, 15:12
    Antworten

    Kann ich nicht bestätigen. Mein direkter o2-Vertrag hat trotz Highspeed-Versprechen eine furchtbare Internetgeschwindigkeit… In der Innenstadt wohlgemerkt, an verschiedenen Stellen gemessen. Und der deutlich günstigere Premium-Sim-Verrag im o2-Netz geht wesentlich besser. Keine Ahnung warum das so ist aber es ist so.

Peterle3747 (Gast)

28.10.2019, 13:59
Antworten

Nur zur Info: nach viermaligem Anrufen und bitte um Kulanz wurde mir die AG nicht erlassen. Das würde nicht gehen. Schade. Naja, das Angebot ist auch so nicht schlecht.

stefan

28.10.2019, 15:48
Antworten

@kleiny: Jap, das sollte gehen mit Rufnummer Mitnahme

:-)

05.11.2019, 19:10
Antworten

@kleiny
geht Problemlos

:-)

05.11.2019, 19:14
Antworten

@kleiny
Rufnummer Portierung entsprechend zum Vertragsende portieren. Das geht bis 120 Tage im Voraus. Habe es schon 3x gemacht, hat immer gut und pünktlich funktioniert.

n3ro666

05.11.2019, 20:55
Antworten

Also ganz ehrlich…jeden Tag andere mobilfunkverträge ist langsam lahm!

Chevie

20.11.2019, 12:08
Antworten

@n3ro6666
Musst dir die Verträge ja nicht ansehen. Infos über günstige Konditionen sind immer hilfreich. Du meinst du hast genug Geld und das nicht nötig? Dann lass dir raten, reich wird man nicht nur durch Arbeit sondern auch weil man spart wo man es kann 😉

bd2792

20.02.2020, 02:41
Antworten

Als Fuchs findet man auch einen Tarif ohne laufzeit für unter 30€ datenbegrenzung keine mit LTE full Power, habe um 2 Terabyte in 48 Stunden schon gesaugt dann Speicher voll gewesen
Die Anbieter haben Millionen Kunden da wird es immer traurige einzelfälle geben;))

    LX! (Gast)

    21.02.2020, 01:57
    Antworten

    Dann warst du in den 48 Stunden als "Fuchs" mit Freifunk dank 'LTE Full Power" im Durchschnitt mit 23,14 Mbit/s unterwegs 😛 ist jetzt nicht so besonders

litzger84

02.03.2020, 08:38
Antworten

Ich habe meinem Vater den Tarif bestellt zur Ablöse des überteuerten Aldi Tarif
Ich muss sagen es läuft super
Wer braucht mehr als 21 MB??
Was macht ihr damit???

swhemi (Gast)

05.03.2020, 12:29
Antworten

Ich kann schon jetzt sagen, dass man die 25€ Bonus für die Rufnummermitnahme nicht bekommt

:-)

11.03.2020, 12:15
Antworten

An @ swehmi,
dem ist eigentlich nicht so, sms an klarmobil 72961 innerhalb der ersten 4 Wochen und 25.- € werden in der nächsten Rechnung gut geschrieben.
Habe 3 Verträge über mehrere Monate verteilt und hat immer gut geklappt.

:-)

11.03.2020, 12:17
Antworten

@swehmi

sms an Rufnummer 72961 nur das Wort klarmobil ohne Srichlein ider sonstiges schicken

    derFausti (Gast)

    06.04.2020, 12:53
    Antworten

    „Lieber Kunde,
    in Ihrem Tarif ist kein Bonus für eine Rufnummernmitnahme vorgesehen. Eine Rechnungsgutschrift erfolgt daher nicht.
    Viele Grüße,
    Ihr klarmobil.de Team“

    Habe den hier angepriesenen Tarif gebucht und auf die sms diese Antwort bekommen ☹️

      Julia

      06.04.2020, 16:21

      Bonus gibt es nur auf die Verträge mit 24 Monate Laufzeit, die mtl. kündbaren sind ausgeschlossen. Vllt. deshalb..?

      derFausti (Gast)

      07.04.2020, 04:19

      Das ist dann der Grund ja. Schade, diese Ausnahme ging so nicht aus dem Text hervor ☹️

Finnbrecht

08.04.2020, 20:10
Antworten

Hallo, wie lange ist der monatliche Preis fix bei monatlichem Kündigungsrecht? Kann der Preis jederzeit vom Anbieter erhöht werden oder bleibt er bis in alle Ewigkeit fest? Ansonsten ist das Angebot besser als das Folgeangebot von mobilcom-debitel – 12,99 mtl. für 2 GB LTE und 50 Freiminuten Telefonie.

    HamBra (Gast)

    09.04.2020, 07:37
    Antworten

    Erstens sinken die Preise tendenziell in den letzten Jahren, zweitens kann Dir trotzdem niemand solche Ewigkeitsfragen mit Gewissheit beantworten, drittens erübrigen sich solche Fragen bei monatlichem Kündigungsrecht, viertens ist das von Dir erwähnte Folgeangebot tatsächlich schlecht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.