Gratis
78

[Vorbei] Kostenloses Consorsbank Depot mit 100€ Amazon-Gutschein (schufa-frei)

15.08.2018
von: consorsbank.de
Update Letzte Chance, gilt nur noch heute am 15.08.! Falls ihr bereits Bestandskunde seid und Kinder habt, könnt ihr für eure minderjährigen Kinder auch abschließen und den 100€ Gutschein in Anspruch nehmen! 

Ihr wolltet schon immer mal Aktien, ETFs, Fonds & Co. als Anlageform kennen lernen? Dann ist das euer Deal! Wer jetzt ein kostenloses Depot bei der Consorsbank eröffnet und mind. einen Trade macht (= bspw. eine Aktie kauft), bekommt einen 100€ Amazon.de-Gutschein als Prämie dazu über die Bonus-Deals! Ein absoluter Knaller also für Neu-Einsteiger und auch aktive Trader:

• Bedingungslos kostenlose Depotführung
• Mit Mobile Apps – jederzeit Zugriff aufs Depot
• Breites und unabhängiges Wertpapierangebot
• Limit- und Orderänderungen immer kostenlos
• Kosten: ab 3,95€ pro Trade (s. Bedingungen)
100€ Amazon Gutschein von MyTopDealsMitmachen kann man nur als Neukunde. Neukunden sind alle Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank. Das Angebot gilt nicht für Kunden, deren Konten/Depots in den Geschäftsbereichen DAB BNP Paribas oder BNP Paribas Wealth Management betreut werden. Ausschlaggebend ist hierbei das Datum der letztmaligen Kontoschließung, sowie das Datum des neuen Antrages.

Für den Bonus muss nach der Eröffnung mindestens ein Trade durchgeführt werden: Das kann aber auch eine einzelne Aktie für wenig Geld sein… es geht hier wohl nur darum, dass man sich mal mit dem Depot selbst beschäftigt. Der Trade muss bis Ende Oktober erfolgen!


An dieser Stelle noch kurz ein Tipp: Sofern ihr das Depot eröffnet und einen Trade gemacht habt, könnt ihr anschließend noch euren ersten Sparplan (z.B. ein ETF-Sparplan auf den MSCI World Index) abschließen und diesen für volle 12 Monate besparen. Dafür gibt es nochmal 25€ geschenkt von der Consorsbank als Barprämie aufs Verrechnungskonto.Das Depot der Consorsbank ist nicht nur extrem günstig (ab 3,95€ Gebühren pro Trade), sondern hat auch zahlreiche Auszeichnungen bekommen – u.a. als fairste Direktbank und bester Online-Broker (Focus Money 13/2017 bzw. 15/2017). Der 100€ Amazon.de-Gutschein wird nach ca. 8 Wochen freigegeben, wenn alle Bedingungen erfüllt sind.

Wichtig: Bitte unbedingt am Ende des Abschlusses die Quote (Q12345678) notieren, die auf der Bestätigungsseite angezeigt wird (sonst ist eine Nachbuchung ggf. nicht möglich). Bitte prüft am Folgetag, ob der Deal korrekt getrackt wurde.

Bonusbedingungen

• Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen!
• Es müssen Cookies akzeptiert werden und es darf kein Adblocker verwendet werden
• Bitte unbedingt am Ende des Abschlusses die Quote (Q12345678) notieren, die auf der Bestätigungsseite angezeigt wird (sonst ist eine Nachbuchung ggf. nicht möglich)
• Nach dem 30.10.2018 werden keine Nachbuchungen mehr akzeptiert
• Nur für Neukunden (Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank. Das Angebot gilt nicht für Kunden, deren Konten/Depots in den Geschäftsbereichen DAB BNP Paribas oder BNP Paribas Wealth Management betreut werden)
• Es muss unbedingt mindestens ein Trade (z.B. Aktie oder ETF kaufen) bis spätestens 31.10.2018 gemacht werden
•100€ Amazon.de Gutschein von MyTopDeals frühestens ab dem 20.08.2018 (je nach Einhaltung der Bedingungen)
• Das Angebot ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar (insbesondere Freunde-werben-Freunde)

spol

04.09.2017, 18:35
Antworten

Ich habe über die Aktion hier ein Tagesgeldkonto eröffnet, zählt das auch als Konto? Dann bin ich kein Neukunde?

Thunder88

04.09.2017, 18:53
Antworten

Wie läuft das denn ab mit der Aktie? Ich hab davon keine ahnung nicht das ich kohle verliere ohne ende. Und wie sind denn die laufzeiten von so einen Trade?

stefan

04.09.2017, 18:59
Antworten

@spol: Auch Tagesgeld zählt leider zu „bereits bestehenden“ Konten 🙁

@Thunder: Das ist selbsterklärend, wenn man weiß, nen PC zu bedienen 😀 Im Ernst: Es gibt sogar ein Youtube-Video, falls du es dir mal anschauen willst: https://www.youtube.com/watch?v=VkVkQmzsp4Y

Da man wirklich nur einen Trade machen muss, kann man auch nen Pennystock (Aktien für unter 1€) kaufen. Da gibt es keine Laufzeit, die kannst du also theoretisch 20 Jahre (oder bis zur Kündigung des Depots) in deinem Besitz lassen. Somit ist der „Einsatz“ 3,95€ an Gebühren und unter 1€ für die Aktie. Hier eine Auswahl: http://www.finanzen.net/pennystocks/

Thunder88

04.09.2017, 19:08
Antworten

Danke wie gesagt bin kein freund von Aktien. Daher hab ich mich damit nie befasst, danke für den link. Also muss ich nicht für 3,95 eine aktie kaufen um am ende den gutschein zu bekommen.

Ronny65

04.09.2017, 21:05
Antworten

Und die Broker Gebühren…..?

Poldi (Gast)

04.09.2017, 22:04
Antworten

3,95 nur für Neukunden 12 Monate lang, danach 9,95 (schlechter Preis)

Thunder88

05.09.2017, 07:32
Antworten

@Poldi: Wäre Neukunde passt schon, aber muss mich mal besser damit befassen ob es sinn macht am ende.

stefan

05.09.2017, 08:08
Antworten

@Ronny65: Das sind die 3,95€ einmalig pro Trade

@Thunder: Ca. 5€ Einsatz mit 100€ Prämie… und man lernt was über den Finanzmarkt. Das kann nicht schaden (da spreche ich aus eigener Erfahrung) 🙂

Thunder88

05.09.2017, 08:27
Antworten

@stefan: Stimmt schon wie gesagt gucke mir den link von dir. Und werde mal bisschen gucken wie das abläuft, möchte halt nicht in eine falle laufen. Zahle vielleicht 5 euro und hab verlust von keine ahnung wie viele euros.

Taco

05.09.2017, 21:09
Antworten

Was für Kosten fallen, neben den 1€ für eine Aktie und 3,95€ Gebühr, noch an?
Oder zahlt man nur beim Kauf der Aktie und sonst nichts?

stefan

06.09.2017, 08:37
Antworten

@Taco: Kauf und Verkauf sind jeweils ein Trade. Aber wenn man sich nur nen Pennystock holt (die gibts ab unter 10 Cent), kann man logischerweise auf den Verkauf verzichten… Also wäre man bei unter 5€ eff. Kosten 😉

Stiewie

07.09.2017, 18:26
Antworten

Hallo, eine frage, bekommt man einen Schufa Eintrag?

Huto

07.09.2017, 20:24
Antworten

@Stefan: Kann meine Frau es ebenfalls eröffnen oder geht nur eine Person pro Haushalt?

stefan

07.09.2017, 20:54
Antworten

@Stiewie: Ohne Schufa! Guter Hinweis, das nehm ich noch mit auf

@Huto: Die kann ebenfalls mitmachen. Auch über deinen Account bei MTD. Musst halt 2x zum Bonus-Deal klicken 😉

frick

08.09.2017, 07:47
Antworten

@stefan: wie sieht das mit der Kündigung des Depots (nach Gutscheineingang) aus? Kann jederzeit gekündigt werden? Muss die Aktie dann vorher verkauft werden? Finde gerade leider nichts dazu.

Reincarnation

08.09.2017, 11:22
Antworten

Dauerhaft sieht mir das Depot aber recht teuer aus. Nach dem ersten Jahr 10€+sonst. Kosten ist am oberen Ende der Preisspanne.

stefan

08.09.2017, 11:35
Antworten

@frick: Jederzeit wieder kündbar. Die Aktie muss mWn nicht (!) verkauft werden.

@Reincarnation: Das Depot ist generell kostenlos, wo liest du was von 10€?

Benny117

19.09.2017, 09:42
Antworten

Würde mal ein BWL`ler oder Börsianer oder sonstjemand der meint sich auszukennen eine Empfehlung geben was man sich holen kann? Ich tendiere ja zu nem ETF, aber der Markt ist ja riesig.
Wäre nicht schlecht, man kann das ja auch nach Investitionssumme gliedern, den ETF oder Aktie ab 10 €,25€, 50€,…

hrald (Gast)

20.09.2017, 07:49
Antworten

Ich empfehle ETF von MSCI World Sparplan mit 100€ und die Aktien BYD (E Auto Hersteller),Delivery Hero,General Mills,Zooplus,Infineon und Energy Minerals (Lithium/E Auto Akkus)

Benny117

20.09.2017, 12:41
Antworten

Vielen Dank hrald für die gute und schnelle Antwort!
Der Anbieter von dem MSCI World (ishares, Amundi, ComStage, Lyxor und wie sie alle heißen) ist dann egal oder?
Ansonsten gut zusammengestellt, hatte auch Richtung Elektromobilität und Lithium tendiert.

ICE403

21.09.2017, 08:07
Antworten

Wie bekomme ich jetzt Geld auf das Konto um eine Aktie zu kaufen ?

Benny117

21.09.2017, 09:03
Antworten

In den Unterlagen die du zugeschickt bekommen hast/wirst steht eine IBAN von dem Verrechnungskonto drauf, an diese IBAN überweist du so viel Geld wie du für richtig hältst.
Beispiel: Du entscheidest dich für den ETF auf den MSCI World von ishares, der liegt bei rund 44 € pro Stück. Also überweist du dir 50 € auf dein Verrechnungskonto, nimmst ein Stück von dem besagtem ETF und gut. Die Gebühr musst du mit einrechnen (die 3,95 € oder so), deswegen bisschen mehr an Dich überweisen
KEINE Handlungsempfehlung.

renjoy

23.09.2017, 02:42
Antworten

Wieso müssen eigentlich Cookies und werbemüll akzeptiert werden? Cookies seh ich ja irgendwo noch ein, aber Spam??

Alombius

23.09.2017, 19:28
Antworten

Ich habe jetzt alles gem Anleitung ausgeführt, muss mich aber noch per PostIdent in der Filiale identifizieren. Wie merke ich denn, ob der Bonusdeal aktiviert wurde und auf den Trade wartet? In meinem ACC sieht man nichts? Und wann kann ich das Depot kündigen, ohne das mir der Gutschein flöten geht? Danke!

stefan

24.09.2017, 11:53
Antworten

@renjoy: Cookies ja, Werbung muss nicht gewählt werden?!

@Alombius: Doch in deinem Profil ist der Eintrag vorhanden. Kündigen kannst du anschließend jederzeit, am besten halt erst, wenn der Gutschein da ist 😉

Mahaktma

10.10.2017, 12:17
Antworten

Ich persönlich möchte erstmal den Gutschein abstauben und danach schauen, ob mir die neue Welt Aktienhandel wirklich zusagt. Da macht es natürlich Sinn erstmal eine sehr günstige Aktie zu kaufen, die jedoch auch über den Handelsplatz Tradegate käuflich ist, da ansonsten mehr als nur 3,95 € Gebühr fällig sind. Die ganzen penny stocks fallen da weg, da eben nicht Handelsplatz Tradegate vorhanden. Habe nach Recherche die Gigaset AG-Aktie im Wert von ca. 0,74 € gefunden und wollte sie kaufen, nachdem ich mir 5 € auf’s Consorsbank-Verrechnungskonto überwiesen habe. Funktionierte aber iwie nicht, da das System trotzdem meint, die Order wäre nicht gedeckt….hat jemand von euch einen Tipp bei welchem Aktientrade alles problemlos funktioniert hat? Danke!

sincke

10.10.2017, 22:16
Antworten

3,95 für den Trade 0,74 die Aktie und dazu kommen noch die Brokergebühren.
Beim Verkauf fallen wieder die 3,95 + Brokergebühren an

ParadoX

22.10.2017, 13:58
Antworten

Habe mich jetzt eingelogged. Wo muss ich nun hin um ein Trade zu machen ? Wertpapier Depot ? Trader Konto eröffnen ? Bin etwas verwirrt…

stefan

22.10.2017, 16:49
Antworten

@ParadoX: Schaut mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=VkVkQmzsp4Y

alexhu22

27.10.2017, 09:32
Antworten

Hallo zusammen,

hat jemand den Gutschein bereits erhalten?

Meine Aktie ist leider 30 % in den Keller gerauscht 😀 trotzdem sehr guter Deal :)!

Benny117

01.11.2017, 17:43
Antworten

@alexhu22: jop,gestern bekommen, heute aktiviert. Hab ich mir auch so ausgerechnet,Ende Okt/ Anfang Nov das der da kommt.

Aru791

01.11.2017, 21:55
Antworten

@Benny117 waren es 8 Wochen Wartezeit auf den Gutschein?

Benny117

02.11.2017, 13:14
Antworten

@Aru791: Ich sag mal ja,ohne das genaue Datum der Eröffnung zu haben.aber wie gesagt,hatte mir Ende Oktober ausgerechnet und siehe da: konnte vorgestern den Gutschein aktivieren und dann steht der code da.

Benny117

02.11.2017, 13:16
Antworten

Hab mir halt auch gleich die Aktie geholt um die Bedingung zu erfüllen,das hast du ka sicherlich auch gemacht aru791

sincke

07.11.2017, 20:06
Antworten

Bei mir waren es jetzt genau 6 Wochen bis zur Auszahlung. Effektiv 92 Euro

Reincarnation

18.07.2018, 23:03
Antworten

Gehe mal davon aus,dass Optionsscheine etc. auch den Deal erfüllen? Sind ja schließlich auch ein Trade. Wären auf jeden Fall ein interessanrere Option als Aktien. Preis startet bei knapp 1ct (die werden aber praktisch alle wertlos verfallen) und gehen dann natürlich hoch auf einige Euro. Da man an dem Gewinn der Aktie überdurchschnittlich teilnimmt lohnt es sich so ggf sogar trotz geringen Einsatz sich alles auszahlen zu lassen. Ansonsten halt 1 Optionsschein a 1 ct + Gebühren.damit wäre man nochmal minimal billiger dabei als mit Aktien

jutta2 (Gast)

19.07.2018, 15:10
Antworten

Zählt die erstausführung eines sparplans auch als trade?

stefan

19.07.2018, 16:26
Antworten

@Reincarnation & jutta: Es zählen Aktien, ETFs, Sparpläne,… und ich denke mal auch Optionen. Ja.

ElPatroni187

19.07.2018, 22:19
Antworten

Ich hatte die Aktion letztes Jahr mit gemacht. Bei mir hat auch die Besparung in einen ETF Fonds als Trade gezählt!

Reincarnation

21.07.2018, 05:30
Antworten

@stefan:“… mind. einen Trade macht (= bspw. eine Aktie kauft),…“ liest sich, vorallem wenn man den ersten Satz des Deals gesehen, als ob man ib der Gestaltung recht frei ist. Gibts eine andere Seite wo man die Regeln ggf nochmal nachlesen kann?

Chris

21.07.2018, 09:00
Antworten

@Reincarnation:

Hier die genauen Bonusbedingungen:

• Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen!
• Es müssen Cookies akzeptiert werden und es darf kein Adblocker verwendet werden
• Bitte unbedingt am Ende des Abschlusses die Quote (Q12345678) notieren, die auf der Bestätigungsseite angezeigt wird (sonst ist eine Nachbuchung ggf. nicht möglich)
• Nach dem 30.10.2018 werden keine Nachbuchungen mehr akzeptiert
• Nur für Neukunden (Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank. Das Angebot gilt nicht für Kunden, deren Konten/Depots in den Geschäftsbereichen DAB BNP Paribas oder BNP Paribas Wealth Management betreut werden)
• Es muss unbedingt mindestens ein Trade (z.B. Aktie oder ETF kaufen) bis spätestens 31.10.2018 gemacht werden
•100€ Amazon.de Gutschein von MyTopDeals frühestens ab dem 20.08.2018 (je nach Einhaltung der Bedingungen)
• Das Angebot ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar (insbesondere Freunde-werben-Freunde)

Static

22.07.2018, 22:09
Antworten

Habe noch den Tagesgeld-Deal mitgemacht und gerade Samstag den PostIdent. Kann ich widerrufen(dann wäre ich ja noch kein Kunde geworden) und diesen Deal machen?

Reincarnation

23.07.2018, 14:10
Antworten

Habe es mal zur Sicherheit mit einer 60 ct Aktie gemacht. Nachher zählen Optionsscheine nicht. Handel die einfach weiter beim jetzigen Broker. Kostenpunkt 4,61€. Macht effektiv 95,39€ Amazon Gewinn. Das ist doch was feines

Hilse

24.07.2018, 20:20
Antworten

@stefan: Ich habe den Spaß bei dem Comdirect Deal gemacht und hab schön in die scheiße gegriffen. Hatte 3 Aktien gekauft und dann wieder verkauft….(ja, das hätte ich besser machen können), aber neben den 3,95 Euro kamen noch zb Börsenplatz abhängige Gebühren drauf und sonstige Kosten. Hab die 3 Aktien wieder verkauft. Ich hatte vorher 29 Euro auf das comdirect Konto überwiesen und stehe jetzt mit – 27 Euro da also 47 Euro Nase. Naja, zum Teil bin ich selbst schuld, aber von weiteren Kosten hätte ich keine Kenntnis…. Jetzt schon 😂

Reincarnation

25.07.2018, 09:27
Antworten

@Hilse: naja leistungsverzeichnisse sollte man lesen bevor man etwas macht. Unterschreibe auch nicht nen Vertrag, weil wer meint, dass es gratis Kaugummi gibt. Die Kosten sind nicht wirklich exotisch. Wunder mich allerdings, wie du auf so hohe Kosten kommst + wie du in einen negativen Bereich kommst. Kenne dir Verrechnungskonten, solange man das Standardpacket nimmt, nur in Form von Guthabenkonto

stefan

25.07.2018, 12:36
Antworten

@Hilse: Muss Reincarnation Recht geben. Ich kenn das comdirect Depot nicht, bin selbst bei Consors. Aber zum Einen kann man da nicht ins Minus und zum anderen MÜSSEN die Kosten immer dabei stehen.

Hilse

25.07.2018, 13:03
Antworten

@stefan: ich denke mal schon das ich es mir vielleicht auch zu einfach gemacht habe. Also ich habe 20 Euro eingezahlt (nicht 29) ohne diese Einzahlung könnte ich gar keinen trade durchführen und ja, ich habe ein minus von 27,90 Euro. Die Kosten habe ich nach dem trade als Mail mit Anhang bekommen.

Reincarnation

26.07.2018, 00:09
Antworten

@Hilse: Das ist ja die Sache. Du musstest ja was einzahlen, um die Order ausführen zu können. Das gilt aber auch beim Verkauf der Aktien. Mal vom Wert der Aktien abgesehen. Es gibt tatsächlich Instrumente,mit dennen man Verluste machen kann. Sprich Geld verlieren, was man nicht hat. Vereinfacht beschrieben kannst du dir z.B. Aktien leihen um sie zu verkaufen, weil du am Tag X den Kurs tiefer siehst. Du zahlst dafür eine Art Leihgebühr und musst an Tag X die Aktien zurückgeben. Wenn die Aktien dann mehr wert sind….kabum…Allerdings ist das Handeln mit größten Risiko,weswegen man bevor man sowas machen kann 1) Das Know-how braucht 2) Ein Konto mit erhöhtem Risikozugang braucht (Absicherung der Broker. Kein Standardkonto und musst einiges bestätigten). Reines Aktien Handeln kann eigentlich nicht im negativen Bereich landen. Das gilt vorallem für den Bereich. Kenne die Konditionen von den Depots der Commerzbank ganz gut. Insbesondere der Comdirekt mit allen möglichen Depotmöglichkeiten. Was du beschreibst geht da nicht wirklich. Zu den anderen Gebühren wie gesagt….Jeder Anbieter muss die Kosten genau ausweisen…ob Broker Provider o.ä….Es gibt immer ein Leistungsverzeichnis. Die von dir genannten Positionen sind die Regel.

bob7777

26.07.2018, 16:38
Antworten

Habe auch versucht ein Trade 3,95€ mit Gigaset für 0,74€ zu kaufen,leider zeigt er mir obwohl ich 5€ drauf habe die Fehlermeldung (Die Order kann aufgrund mangelnder Deckung nicht angelegt werden.)
Was mache ich falsch.

Reincarnation

27.07.2018, 13:13
Antworten

@bob7777: 5 Euro ist was knapp bemessen. Je nach Handelsplatz etc kommen unterschiedliche Gebühren drauf

Reincarnation

27.07.2018, 13:14
Antworten

@bob7777: steht ja auch „ab 3.95“ und bezeichnet die niedrigsten Gebühren des Brokers selber.

bob7777

27.07.2018, 18:47
Antworten

Das heißt, mit welcher Aktie komm ich mit 5€ Einsatz aus?

jensalgebra

28.07.2018, 00:23
Antworten

@Reincarnation:
Die Consorsbank schreibt in seinen Begrüßungs-PDFs eindeutig, dass sie keine nachschusspflichtigen Papiere handeln…Gruß

Reincarnation

28.07.2018, 07:05
Antworten

@bob7777: Gigaset über Tradegate hat bei mir 4,xx gekostet. Hatte allerdings zur Sicherheit einiges mehr überwiesen. Reden ja von einem 100 Euro Gutschein. Da würde ich nicht knausrig sein und den am Ende deswegen nicht abstauben

Kommentarbild von Reincarnation

Reincarnation

31.07.2018, 17:52
Antworten

@jensalgebra: Da ich einen anderen Broker schon habe wo ich meine Trades mache, habe ich mich nicht über die Risikohandelsoptionen informiert. Sagt aber ebenfalls, dass ein Minusbetrag nicht zustande kommen kann

Witsor

05.08.2018, 22:48
Antworten

Ich habe letztes Jahr an der Aktion teilgenommen. Obwohl ich noch rechtzeitig die Aktien gekauft habe, habe kein Gutschein bekommen… Ärgerlich sowas…😬

Witsor

05.08.2018, 22:50
Antworten

Als Begründung stand: die Teilnahme würde storniert

stefan

06.08.2018, 08:40
Antworten

@Witsor: wieso hast du uns dann nicht letztes Jahr geschrieben? Ich weiß nicht, ob wir jetzt noch was tun können, aber schreib mir mal: [email protected]

Witsor

06.08.2018, 20:31
Antworten

Doch, das habe ich… Aber keine Antwort erhalten…

Reincarnation

08.08.2018, 23:25
Antworten

@Witsor: Hätte ich weiter nachgehakt. MTD hilft eigentlich immer recht schnell. War zumindest bei mir so. Wonach sich die Dauer zur Generation des Amazon Gutscheins richtet habe ich nicht wirklich verstanden. Hoffe mal bekomme den noch bevor Consors die Aktion dicht macht. Glaube stand mal im Deal, dass die Gutschein dieses Mal AB dem 20.8 verteilt werden. Wäre also gut, wenn die Aktion Minimum bis September durchhält xd

stefan

09.08.2018, 09:38
Antworten

@Witsor: Ich finde hier nichts, mit welcher Mail Adresse? Jedenfalls nicht mit der, mit der du hier angemeldet bist und den Bonus-Deal mitgemacht hast…

Flipper

13.08.2018, 18:00
Antworten

Hey,
Drei Fragen:
wie kann ich Geld einzahlen? vermutlich einfach an die Iban überweißen.

Zweitens: reicht es wenn ich den Betrag überweißen für den ich „einkaufen“ möchte?

Sind die „Valdor Technology Intl inc“ oder die „Orion Metals Limited“ ausreichend für den Deal? Oder gibt es da noch was zu beachten, das ich übersehe?

stefan

14.08.2018, 12:02
Antworten

@Flipper: 1. Jap, auf das Verrechnungskonto einzahlen 2. Etwas mehr als Puffer am besten 3. Über konkrete Aktien etc darf ich nicht schreiben.

Hier nochmal die Kostenübersicht:

Handeln*:
– regulär: 4,95€ + 0,25% auf Ordervolumen (min. 9,95€)
– USA: 19,95€ + 0,25% auf Ordervolumen (min. 24,95€)
– sonstige: 49,95€ + 0,25% auf Ordervolumen (min. 54,95€)

Handelsplatzgebühr:
XETRA (1,50€); Stuttgart (2,50€ zzgl. Transaktionsentgelt), sonst. Inlandsbörsen (2,50€ zzgl. Courtage + weitere Entgelte); FRA+ESP+LUX (2,95€ zzgl. Courtage + weitere Entgelte)
Gebührenfreie Dividendenauszahlung (Ggf. abzlg. fremder Spesen)
Sparpläne: ETF-, Aktien- & Zertifikat-Sparpläne 1,5% Gebühr der Sparrate

*Je nach Kundenstatus variieren die Gebühren für einen Trade.

mollybrown

16.08.2018, 03:00
Antworten

@Stefan Habe bereits über euren Link teilgenommen. Muss ich mir Sorgen machen das der Deal nicht in meinem Profil hier vermerkt ist?!

Dominik

16.08.2018, 08:30
Antworten

@mollybrown:
Wenn er nach über 24h immer noch nicht auftaucht, dann bitte einfach das Kontaktformular in deiner Statistik nutzen 🙂
-> https://www.mytopdeals.net/user-uebersicht/#bd-kontakt-form

muenschi

16.08.2018, 10:08
Antworten

@Dominik: ich habe mein Konto über euren Deal bereits angelegt, konnte aber erst heute den ersten Trade abschließen 😬. Reicht das noch für den Gutschein?

Dominik

16.08.2018, 10:16
Antworten

@muenschi:
Eigentlich ja, denn der Trade muss nur bis Ende Oktober erfolgen!

Skender

20.08.2018, 23:15
Antworten

Bin ja mal gespannt. Es wurde geschrieben ab wann der Gutschein frühestens kommt. Aber bis wann circa (datum)möchte man die Gutscheine verteilt haben? …so als Orientierung. Bei mir ist ein gelber Kreis zu sehen mit „noch nicht möglich“. 😉

Reincarnation

21.08.2018, 21:43
Antworten

@Skender: dito. Bin jetzt bei etwas über 6 Wochen. Ist ja von 8 Wochen die Rede. So wie ich es bisher verstanden habe bedeutet 8 Wochen das Maximum, generell wird es aber vorher vergeben. Wenn bis dahin nix angekommen ist, würde ich mich mal bei MTD melden. Da fällt mir ein, dass ich vorschlagen wollte, dass Bonus Deals 3 Farben haben sollten. Rot = Noch nicht bestätigt Gelb = Noch nicht generiert Grün = generiert. Sollte man nach 2 Wochen immer noch rot haben, könnte man schon nachfragen, statt das man nach 2 Monaten versuchen muss den Sachverhalt zu rekonstruieren. Habe aber noch nicht gefunden, wohin man sowas schickt

mollybrown

22.08.2018, 13:19
Antworten

Es scheint ewig zu dauern bis man mal endlich die Zugangsdaten bekommt von Consors, letzten Freitag wurde das Depot greigeschaltet und immer noch keine Post. Ätzend. Wir warten hier zu zweit.

Reincarnation

22.08.2018, 14:41
Antworten

@mollybrown: Naja bei meinem ersten Depot war es fast 1 Monat. Von daher ist ewig immer ein persönliches Empfinden. Freitags ist eh immer schwer, insbesondere, wenn man sich zusätzlich verifizieren muss. Meine Freundin hat ihre ComDirect Unterlagen (Fr morgens verifiziert) auch „erst“ heute bekommen. Trotz allem sind die paar Tage nicht die Welt aus meiner Sicht.

bd9089

05.09.2018, 19:32
Antworten

Hallo, habe das Konto eröffnet und heute meinen ersten Trade durchgeführt.
Was muss ich jetzt noch machen um das Guthaben zu bekommen? Danke schon mal

Chris

05.09.2018, 20:03
Antworten

@bd9089: Warten 😉
„Der 100€ Amazon.de-Gutschein wird nach ca. 8 Wochen freigegeben, wenn alle Bedingungen erfüllt sind.“

Reincarnation

09.09.2018, 00:26
Antworten

@Chris: Bin bei 8 Wochen und der Deal wurde leider nicht Mal bestätigt. Das Nachfragen über das Kontaktformular ist seit 5 Tagen verschickt, jedoch ohne Antwort. Wüsstest du woran das liegen kann? Depot ist eröffnet und die Order schon im Juli getätigt. Der Tipico Deal war praktisch direkt bestätigt, daher wundert’s mich, dass der Consorsbank Deal der nach 8 Wochen nichtmal bestätigt wurde, wo er da ja scheinbar sogar schon der Gutschein generiert werden sein sollte

stefan

10.09.2018, 09:07
Antworten

@Reincarnation: Leider kann es immer mal zu Cookie-Fehlern, etc. kommen. Aber dafür ist ja das Kontaktformular da und wir kümmern uns um jeden Gutschein! Deine Anfrage ist bereits da, nur gibts noch keine weiteren Infos (das kann jetzt ggf. n bissel dauern)

Reincarnation

10.09.2018, 12:24
Antworten

@stefan: Das freut mich 🙂 Hätte die Befürchtung, dass die Anfrage nicht wirklich angekommen ist, da beim Bwin Deal ein Mitglied scheinbar nach 2 Tagen bereits eine Antwort hatte. An Cookies wird es denke ich nicht liegen. In der Statistik wird der Deal ja angezeigt, allerdings eben als „Nicht bestätigt“, während der Tipico Deal im Bereich „Bestätigt“ steht. Diese Unterscheidung+8 Wochen lässt mich daher vermuten, dass die Consors etwas verbockt hat. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die Cookies zum Tracking nur zur Erfassung des Deals zuständig, die Bestätigung, vermute ich, kommt von dem Dealanbieter, wenn die Bedingungen erfüllt sind. Müsste ansonsten zur Not aber auch noch die Q-Vorgangsnummer haben und die Order könnte ich auch screened mit Datum, falls es benötigt werden sollte. Bin dann mal gespannt was rauskommt 🙂 BTW da es sich so liest, dass ihr euch um die Mitglieder, Gutscheine etc. kümmert, habe ich nie bezweifelt. Wie gesagt, aufgrund der Obergruppen der Deals gehe ich davon aus, dass die Consors jemanden am Schlafen hat 🙂

Reincarnation

16.09.2018, 12:19
Antworten

@Reincarnation: Nachtrag: Grade gesehen, dass man den Tipico Gutschein selber generieren konnte/musste über ein Button in der Bonusdeal-Ansicht. Bisher wurde immer eine Mail geschickt. Habe bei mir keine gefunden gehabt, wollte daher fragen, ob das nun neu in der App ist oder beim speziellen Tipico Deal, da der nur über das Nachbuchungsformular ging. Bin bisher davon ausgegangen, dass der Menüpunkt bestätigt nur auf die Rückmeldung des Anbieters anspielt und der Schritt vorm Generieren ist

Reincarnation

26.09.2018, 10:12
Antworten

Sind nun über 10 Wochen. Bitte mal bei Consors nachhacken

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.