Angebot
53

9,95€

Prepaid D1: Magenta Mobil Start Tarife inkl. LTE und HotSpot-Flat

07.04.2018
von: telekom.de
Update Die Karte(n) sind weiterhin bestellbar!

Falls ihr keinen Vertrag abschließen wollt: Die Telekom bietet (endlich) mal vernünftige Prepaid-Tarife an, die auch mit dem aktuellen Angebot von Vodafone mithalten können: Die Inklusiv-Leitungen fallen dabei zwar etwas geringer aus, aber dafür können die drei Tarife mit anderen Extras punkten. Und natürlich steht im Vordergrund, dass sie monatlich kündbar sind – echte Prepaid-Karten im besten Netz Deutschlands:

> MagentaMobil Start M für 9,95€
• Flat Telefonie und SMS ins D1-Netz
• Mit 1GB LTE und bis zu 300 Mbit/s
• Gratis dabei: EU-Flat & HotSpot-Flat

> MagentaMobil Start L für 14,95€
• Flat Telefonie und SMS ins D1-Netz
• 100 Minuten in alle anderen dt. Netze
• Mit 1,5GB LTE und bis zu 300 Mbit/s
• Gratis dabei: EU-Flat & HotSpot-Flat
unbenannt• Eine Festnetz-Nummer gratis anrufbar
• Gratis EU-Flat für Inklusiv-Leistungen
• Gratis HotSpot Flat (1,5 Mio. HotSpots)
• SMS und Anrufe in andere Netze: 9 Cent
• Jeweils nur 9,95€ einm. Anschlussgebühr
• Echtes D1 Prepaid: Monatlich kündbar
starterkitKonkret bedeuten die Inklusiv-Leistungen: Ihr könnt sowohl kostenlos im D1-Netz telefonieren und simsen, als auch eine (!) Festnetz-Nummer immer kostenlos anrufen – und zwar im In- und EU-Ausland! Alle Anrufe und SMS in andere Netze kosten dann sehr faire 0,09€ pro Minute/SMS, welche von eurem Guthaben abgehen. Für Wenig-Telefonierer also auf jeden Fall eine sehr interessante Lösung.

Das wirklich interessante an den Tarifen sind aber natürlich die Internet-Flats: Beim 9,95€ Tarif bspw. mit 1GB, LTE-Zugang, EU-Flat und inklusive HotSpot-Flat! Damit habt ihr kostenlosen Zugriff auf über 1,5 Mio. WLAN-Hotspots in Deutschland, was einzigartig ist (gibt es bei sonst keinem Provider). Das Internet-Volumen wird übrigens „nur“ gedrosselt, es gibt keine Datenautomatik und wie oben schon erwähnt, sind die Tarife monatlich wieder kündbar.

Profilbild Yuck Fou

14.11.2017, 11:41
Antworten

Wenn kein Guthaben , dann ist der Vertrag auch gekündigt , oder ?

Profilbild albinS4Gear

14.11.2017, 11:51
Antworten

Eh nein. Dann hast halt einfach die Konditionen nicht. Kein Internet usw,

realBateman (Gast)

14.11.2017, 12:10
Antworten

Magenta mobil start L sind 1,5 GB nicht wie angegeben 1GB.

Profilbild SanT

14.11.2017, 12:55
Antworten

Nutze diesen Tarif seit mehreren Monaten und bin absolut zufrieden. Wie bei den meisten Prepaid-Tarifen ist der Abrechnungszeitraum 4 Wochen lang und keine 30/31 Tage wie beim Vertrag, somit bezahlt man den entsprechenden Tarif 13 mal im Jahr. Wenn während das Abrechnungszeitraums das Guthaben ausgeht, so kann man immer noch die eingerichtete, kostenlose Nummer anrufen, sowie alle inlk. Leistungen (Hotspot,D1-Intern) nutzen. Sollte das restliche Guthaben für einen neuen Abrechnungszeitraum nicht ausreichen, wird man 3 Tage im voraus per sms informiert

Profilbild stefan

14.11.2017, 13:26
Antworten

@realBateman: danke für den Hinweis, ist ausgebessert

Teufel (Gast)

14.11.2017, 17:00
Antworten

Ich wünschte die würden sowas auch Postpaid oder halt im richtigen Vertrag anbieten. Die Aufladerei nervt.

Ric111 (Gast)

14.11.2017, 20:11
Antworten

Flat nur innerhalb des D1 Netzes, oder wie muss ich den ersten Satz verstehen?

Profilbild alf4711

14.11.2017, 20:16
Antworten

Flat nur ins eigene Netz ????
Ist doch wohl heute in der Zeit totale Verarsche oder…👎

Profilbild jamag87

15.11.2017, 08:08
Antworten

Ist das ein dauerhaftes Angebot für die 10 Euro oder wird der Tarif in einem Jahr teurer weil es nur eine Aktion jetzt war?

Profilbild stefan

15.11.2017, 08:22
Antworten

@alf4711 & Ric: Wenn ihr die anderen Telekom Preise kennen würdet, wärt ihr vorsichtig mit solchen Aussagen 😀 Im Ernst: für 10 bzw. 15€ im Monat ist das Paket schon ganz fair. Und wenn bspw. der Partner auch eine SIM hat, kann man kostenlos telefonieren… es gibt für alle Bedürfnisse eine Zielgruppe

@jamag: Die Konditionen ändern sich laufend, prinzipiell bleibt es aber dauerhaft

Ric111 (Gast)

15.11.2017, 20:12
Antworten

@Stefan: Ich kenne die anderen Preise und wüsste nicht, inwiefern ich bei meiner Aussage vorsichtig hätte sein sollen? Es war einfach nur eine Frage/Feststellung. Und trotzdem hat auch Alfs Meinung eine nicht unbegründete Daseinsberechtigung. Ich würde auch lieber einen doppelt teuren Vertrag wählen, dafür aber eine echte Telefon-Flat. Und mal ehrlich, so groß ist der Markt derer, die eine andere Nummer kostenlos anwählen können, auch nicht mehr. Das gabs vor 10-20 Jahren 🙂 Als ich meinen ersten Post abgab, war es tatsächlich nur ein nachfragen. Jetzt, nach genauerem drüber nachdenken und recherchieren, sage ich auch „No Deal“. Die Telekom-Netz Flat mit den gleichen Konditionen, dafür aber in ALLE Netze, hab ich gerade für 8,97 Eur p.M. gefunden.

Ric111 (Gast)

15.11.2017, 20:15
Antworten

Moment, kleine Korrektur 🙂 ohne LTE. Aber hey, auf LTE warte ich eh lieber noch 1-2 Jahre oder bis der Ausbau des Netzes so gut wie fertig ist.

ck49 (Gast)

16.11.2017, 00:16
Antworten

LTE ist schon jetzt erheblich besser ausgebaut. 3G wird nicht mehr weiter aufgebaut.

Ric111 (Gast)

16.11.2017, 10:44
Antworten

Mag sein, aber vielen nützt es leider immer noch nichts. Je nachdem wo man wohnt oder sich häufig aufhält. Da muss dann jeder ganz nach eigenem Nutzungsverhalten entscheiden, ob ihm das die fast 3fache Monatsrate wert ist. Aber ich gehöre auch nicht zu der Generation, die mindestens 10 GB Traffic benötigen und jeden Tag außerhalb des eigenen WLANs zig YouTube Videos anschauen müssen. Das ist wohl eher so ein Schulhofding 🙂

Profilbild stefan

16.11.2017, 12:32
Antworten

@Ric111: Mein Kommentar galt dem „totale Verarsche“ Kommentar davor. Um es konkret zu sagen: Der Magenta Mobil S ist der kleinste LTE-Tarif im D1-Netz und kostet 30€ bzw 35€ + Smartphone. Das sind 300% Aufpreis zu diesem Prepaid-Tarif. Also sollte man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Und ohne LTE gibt es natürlich bessere Preise – aber das hat wiederum nichts mit diesem Angebot zu tun 😉

DirkVonNox (Gast)

16.11.2017, 13:57
Antworten

Ich selber habe den Magenta Start L Tarif für 14,95€ (1,5GB + 100min.) und ich bin begeistert. Natürlich gibt es weit aus günstige Tarife bei anderen Providern aber die Verbindungsqualität, Servicehotline und das LTE Internet sind Top bei der Telekom.

Profilbild milosnik

17.11.2017, 01:03
Antworten

Wie funktioniert das mit dem 15Gb? Ich habe karte da. ist Aktiviert. 10 startguthaben sind drauf. Muss ich noch 5 Euro Aufladen, das die Tarif läuft?

DirkVonNox (Gast)

17.11.2017, 13:09
Antworten

14,95€ sind für den Tarif Magenta Start L notwendig

Xx2 (Gast)

04.12.2017, 07:55
Antworten

Bin sehr angetan von diesem Telekom Angebot… Habe jetzt einen O2 monatlich kündbaren Vertrag mit flat LTE 2+1 GB, flat Telefon und SMS für 7,99 aber im Raum Leverkusen und Dormagen kaum Signal… Oft nicht einmal zum telefonieren.

Stoderer (Gast)

04.12.2017, 12:08
Antworten

ganz sicher ist das fair für einen originalen Telekomtarif, was mich abschreckt ist der Umstand, dass es Lastschrift nur über einen niederländischen Dienstleister gibt, der anscheinend Kontozugang verlangt

Stoderer (Gast)

04.12.2017, 12:21
Antworten

@…nehme alles zurück, Lastschrift wird von Alphacomm wohl nicht mehr angeboten, gibt nur noch Sofortüberweisung für die Pinweitergabe 😀

Profilbild bluuub

04.12.2017, 13:29
Antworten

Danke für das hochladen von meinem link

Profilbild dennis78

04.12.2017, 15:40
Antworten

Hotspotflat ist DEFINITIV NICHT dabei. Wäre zu schön um wahr zu sein.
Dies hat mit ein T-Mitarbeiter soeben bestätigt. Leider…..

Profilbild dennis78

04.12.2017, 15:54
Antworten

Also bitte korrigieren!

Profilbild stefan

04.12.2017, 17:08
Antworten

@dennis78: Ich habs dir mal im Screenshot anbei markiert…

Kommentarbild von stefan

Profilbild andree4live

04.12.2017, 17:20
Antworten

Hotspot flat ist definitiv dabei, nutze ich nämlich 😉

DirkVonNox (Gast)

04.12.2017, 20:55
Antworten

Die Hotspot flat ist 100%ig dabei, die nutze ich jeden Tag. Eine Super Sache

ladybenz (Gast)

03.03.2018, 22:07
Antworten

Ist denn eine Rufnummermitnahme möglich?

Profilbild Toni86

04.03.2018, 09:15
Antworten

Viel zu teuer für das Netz. Ist zwar Deutschland bestes Netz aber in der EU eines der schlechteste. Dafür bezahle ich nicht.

Profilbild stefan

04.03.2018, 14:02
Antworten

@ladybenz: ja, ganz normal während der Bestellung

ladybenz (Gast)

04.03.2018, 18:08
Antworten

Danke Stefan

tommml (Gast)

26.03.2018, 12:14
Antworten

Was ist der Unterschied zu Edeka smart mobil, welches neuerdings auch D1 verwendet?

Profilbild bvb1909

26.03.2018, 12:54
Antworten

Call Ya 1.6 GB LTE 9.99 Euro. Prepaid. D2 Netz.

Profilbild peac705

26.03.2018, 12:58
Antworten

@tommml es gibt keinen Unterschied, wird 1zu1 weitergegeben.

Profilbild User Markus

26.03.2018, 13:58
Antworten

@tommml: Bei allen Billiganbietern ist das Internet wesentlich langsamer/schwächer…
Hab z.B. mit Congstar auf unserer Fabriktoilette so gut wie Null Empfang gehabt, dagegen mit T-Mobile einwandfrei.

Profilbild kuschelwuschel

26.03.2018, 15:09
Antworten

@Markus…wozu brauchst du Internet auf deiner Farbriktoilette??….

Profilbild oschilein

26.03.2018, 15:58
Antworten

@kuschelwuschel:
Wahrscheinlich ein langer Sch…..😁

tomml (Gast)

26.03.2018, 16:35
Antworten

Stimmt es wirklich, dass Telekom Unterschiede zwischen D1 Telekom direkt zu 1zu1 Tarif von Edeka Smart Mobil macht?
Wie soll das techn. machbar sein, dass man über orginal Telekom eine bessere Datenverbindung hat?
Und:
Ist das überhaupt ein „Deal“? Dieser Telekom Tarif gibt es doch schon Monate so wie hier beschrieben?
Oder ist bei diesem Angebot etwas neu???

Dankeschön

Profilbild stefan

26.03.2018, 16:50
Antworten

@tomml: meine Aussage dazu ist, dass man es technisch nicht darstellen kann. Entweder wird Frequenz XY benutzt oder nicht. Entweder hat man einen Mast / ein Signal in Reichweite oder nicht. Zu deiner 2. Frage: Der „Deal“ ist der günstige Zugang zum LTE-Netz. Die Prepaid-Karten gibt es schon immer, das ist richtig.

Profilbild User Markus

26.03.2018, 19:57
Antworten

@kuschelwuschel: um zwischendurch blöde Fragen zu beantworten 🤣
Und damit ist nicht tomml gemeint 😉

Profilbild peac705

07.04.2018, 19:29
Antworten

Es gibt keine Unterschiede, ist doch gar nicht möglich

Dein Vater (Gast)

07.04.2018, 19:47
Antworten

Dachte bei my Top deals werden geile Angebote vorgestellt und nicht Standart Preise wo es keinen Cent Rabatt gibt. Mir fehlen die Worte…
Übrigens ist es nicht der günstigste lte Zugang im d1 Netz

Test.ab (Gast)

07.04.2018, 20:30
Antworten

Wer ist denn der günstigste LTE im D1 Netz?

Profilbild warkor

08.04.2018, 11:46
Antworten

Habe den Tarif auch seit langen. Wer mehr internet haben will sollte zu vodafone, bessere Leistungen und allnet 300 min

Profilbild warkor

08.04.2018, 11:48
Antworten

Achja! Wo ist hier denn der top-deal?!? Ist doch eh bezahlte Werbung -.- für so einen Müll der im vergleich zu teuer ist!!!

Profilbild stefan

08.04.2018, 13:15
Antworten

@Dein Vater & warkor: Habt ihr Links zu den besseren Angeboten?

Profilbild TKO

08.04.2018, 14:21
Antworten

@stefan: Solche „kleine“ Sachen gehen gerne mal unter. Meine älteren Arbeitskollegen und ich sind für die Vorstellung des neuen Tarifs dankbar und haben zum Teil gewechselt.
Danke!

Profilbild warkor

08.04.2018, 18:04
Antworten

@stefan: normaler vodafone prepaid tarif, selber Preis, bessere Konditionen… Diesen t-mobile prepaid Tarif habe ich schon seit langem, damals gut, aber es wurde mit der Zeit kaum verbessert. Vodafone hat es besser gemacht!

Profilbild TKO

08.04.2018, 18:31
Antworten

@warkor und @Dein Vater:
Computer sagt nein! Es waren bessere Angebote im D1 (Telekom) – Netz gemeint und gewünscht.
Es gibt noch immer viele Bereiche / kleinere Städte und Ortschaften, die kein 3G (UMTS u. +) im D2 – Netz haben und erst recht kein 4G (LTE). Auch im 2G – Netz ist je nach Standort das Telefonieren nicht ausreichend.
Deshalb wollen auch viele das D1 – Netz von Telekom.

Profilbild TKO

08.04.2018, 18:34
Antworten

@TKO: …Telefonieren nicht möglich, beziehungsweise das D2 – Netz nicht ausreichend.

telewiesel (Gast)

09.04.2018, 16:18
Antworten

Wo ist hier der Deal??? Die Tarife bietet die Telekom seit Monaten genauso an?!

Howi (Gast)

12.04.2018, 09:40
Antworten

Ich habe die Karte für meine Kinder. Läuft super und das Netz ist nu mal das Beste, gerade wenn man nicht in der Stadt wohnt.Nen Euro billiger gibt es immer irgendwo,aber was nutzt es wenn man oft kein Netz hat

Profilbild Peter Traurig

15.05.2018, 08:32
Antworten

Ich habe alles probiert Klarmobil, Congstar Highspeed-Option, Vodafone LTE…Winsim usw. Alles günstiger, aber ich hatte oft nur Edge. Leider sind wir im europäischen Vergleich auf den letzten Plätzen, was die Mobilfunkabdeckung anbelangt, aber am teuersten. Telekom LTE ist das beste Netz in diesen Entwicklungsland. Ich hätte es auch lieber anders.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.