Angebot
26
83

4,99€

Schutzmasken von Playmobil

24.04.2020
von: HalliHallo123
Gefällt dir der Deal?
Update Gerade mal wieder verfügbar!

Playmobil stellt jetzt Masken mit auswechselbaren Filtern her.

Für 4,99€ und davon geht noch 1€ zur Spende.

Denke eine guter Deal, wenn man so schaut was Masken sonst so kosten.

Das Filterelement, z.B. ein Papiertaschen, Tuch etc., setzt ihr einfach selbst ein.

Details für euch:

„Die von der geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG entwickelte Nase-Mund-Maske reduziert das Risiko, dass andere Menschen durch eine Tröpfcheninfektion angesteckt werden.
Dazu legt der Träger vor jedem Gebrauch ein frisches Filterelement in die Maske ein. Als Filter können unterschiedliche saugfähige Materialien verwendet werden – beispielsweise ein handelsübliches Papiertaschentuch. Die Maske darf nicht ohne Filter genutzt werden.

Aus hygienischen Gründen darf eine Maske immer nur im gereinigtem Zustand verwendet und ausschließlich von einer Person genutzt werden. Beim Aufsetzen der Maske ist darauf zu achten, dass Nase und Mund komplett abgedeckt werden. Über ein Gummiband wird diese so fixiert, dass sie auch bei schnellen Bewegungen nicht verrutscht (siehe Abbildung). Auch beim Tragen des Mundschutzes sind sämtliche Hygienevorschriften wie der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

Reinigung: Die Maske sollte spätestens nach 10 Stunden mit heißem Wasser und Spülmittel gründlich gereinigt werden. Vor dem Reinigen ist das Filterelement zu entnehmen. Denken Sie daran, immer ein neues Filterelement einzusetzen.“

Wilpe

15.04.2020, 08:56
Antworten

Zzgl 4 Euro Versandkosten

    dacapo

    15.04.2020, 09:36
    Antworten

    Dann bestell doch mehrere mit Freunden Nachbarn etc

    dbeule (Gast)

    25.04.2020, 12:44
    Antworten

    Davon geht auch die Welt unter, Geier sterben wohl niemals aus!"

DerDuerre (Gast)

15.04.2020, 10:04
Antworten

Guter deal trotz 4€ versandkosten 👍😎

Saierchen

15.04.2020, 10:09
Antworten

Hab 3 bestellt, dann wars versandkostenfrei….

    Efeu (Gast)

    23.04.2020, 12:23
    Antworten

    Stimmt nicht, ich hab 4 gekauft und musste 3,95 zahlen

    dbeule (Gast)

    25.04.2020, 12:52
    Antworten

    Ab 45€ Versandkosten frei! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Saierchen

15.04.2020, 10:10
Antworten

Made in germany, kreativ, innovativ und leider notwendig

igo82

15.04.2020, 10:32
Antworten

Interessant wäre der Tragekomfort bei den Plastikdingern. Idee find ich gut.

bluex

16.04.2020, 12:36
Antworten

Hab 5 für die Familie bestellt. War dann versandkostenfrei.

bayburtlum20

16.04.2020, 13:09
Antworten

Wenn das RKI und unsere Bundesregierung intensiv dazu raten Masken zu tragen, warum sorgt der Staat nicht dafür, dass Masken kostenlos in der Bevölkerung verteilt werden? Von mir aus ganz einfache OP Masken. Warum soll ich die Dinger teuer kaufen? OK, Playmobil tut was tolles. Aber was ist mit denjenigen, die sich daran bereichern und Masken für viel Geld verkaufen?

    sebko74

    16.04.2020, 14:19
    Antworten

    Wenn dein Arbeitgeber dir dringend rät, morgens pünktlich auf der Arbeit zu erscheinen, holt er dich dann auch persönlich zeitig ab?

      [email protected] (Gast)

      16.04.2020, 15:37

      Das rät mir mein Arbeitgeber nicht dringend, sondern dazu hab ich mich vertraglich verpflichtet. Äpfel mit Birnen, und so.

      Mit der Bundesregierung hab ich keinen Vertrag über das Tragen von Masken. Wenn sie das verlangen, sollten sie zumindest dafür sorgen, dass keine Abzocke mehr geschieht.

      Mal abgesehen davon, dass die Masken sehr viel dringender im medizinischen Bereich benötigt werden.

      Rag

      16.04.2020, 16:29

      Der Bund baut auch keine Sicherheitsgurte in Autos ein…

      mezz (Gast)

      16.04.2020, 21:49

      Führerschein und so ?

      Haster

      17.04.2020, 10:46

      Abzocke ? Trigema verkauft 10 Stück für 120€. Noch Fragen ?

    Brawler

    16.04.2020, 14:24
    Antworten

    Wenn man mal denkt, dass man die "normalen" Masken nach 1x tragen vernichten muss…ist eine kostenlose Bereitstellung außerordentlich schwierig, abgesehen von teuer und umweltschädlich. Dann lieber eine für etwa 3-5 Euro kaufen, waschen bzw. Mini-Filter wechseln und wiederverwenden

    Lumpy

    17.04.2020, 10:20
    Antworten

    Wenn sie kostenlos verteilt würden, müsste das Land sie kaufen und das Geld würd letztlich also doch wieder vom Steuerzahler kommen.. Wozu also der Umweg.
    Und eben weil es nicht genug Masken gibt, ist es eben keine Pflicht, zur Not halt selbst basteln. Zumal es bei einer Gratisverteilung auch viele schwarze Schafe gäb, die sie sich organisieren, einfach nur um sie zu haben (ist ja gratis..) und ja doch nicht nutzen.

    takti (Gast)

    17.04.2020, 10:39
    Antworten

    Playmobil Masken sowie weite Teile der sonstigen Produkte werden in den Gefängnissen produziert. Insbesondere in der JVA Bayreuth, wo die Leitung den Corona Virus vertuscht und nach außen verheimlicht hat

    https://www.infranken.de/regional/bayreuth/bayreuth-nach-hilferuf-aus-knast-gefaengnisleiter-bestaetigt-corona-faelle-in-jva;art213,4991559

    Lancorian

    22.04.2020, 12:00
    Antworten

    Es wird auch geraten 3l am Tag zu trinken oder für 2 Wochen Lebensmittel zuhause zu haben… stellt dir der Staat auch nicht zur Verfügung und die die horende Preise verlangen: vergleichen und durch Nachfrage regelt sich das. Will sagen da wird wohl kaum einer kaufen. Jeder kann Preise verlangen wie er will nur ob das dann auch jemand bezahlt dafür? Trigema hab ich auch gehört und ich denke die werden wohl auf vielen Masken sitzen bleiben, ist nur meine Meinung.

guest11111 (Gast)

16.04.2020, 13:21
Antworten

Die besten filtereinsätze sollen staubsaugerbeutel mit feinstaubfilter sein. Da soll es in beiden Richtungen funktionieren. Ich weiß nicht wie man noch durch atmen kann.

    Murphy

    16.04.2020, 14:26
    Antworten

    Nur raten die Hersteller von Staubsaugerbeuteln aus gesundheitsgründen davon ab!

    Julidara (Gast)

    22.04.2020, 11:58
    Antworten

    Besser nicht. Häufig sind antibakterielle pulver mit eingearbeitet, die man dann einatmet. Besser einfach Cellulose, die die Tröpfchen in der Atemluft binden. Das ist nämlich die wichtigste Aufgabe der einfachen Masken. Es geht ja nicht darum dass die Luft, die eingeatmet wird, gefiltert wird, das können solche Masken natürlich nicht leisten. Aber eben dass die ausgeatmete Luft teilweise gefiltert wird. Die Viren haften ja an den Wassertröpfchen in der Atemluft

Brawler

16.04.2020, 14:21
Antworten

Ich habe mir mal ein Satz bestellt. Im Endeffekt muss man diese nach Benutzung nur spülen, die anderen bei minimum 60 Grad waschen.
Das mit den 3 Wochen Lieferzeit ist ärgerlich…aber okay.

DaBine (Gast)

16.04.2020, 15:08
Antworten

Hab auch direkt 3 Stück bestellt. Lieferzeit ist 6-8 Tage.

J. R. (Gast)

16.04.2020, 15:24
Antworten

Hat jemand Erfahrung mit den Masken? Ist das Material flexibel, liegt gut an und drückt nicht? Ansonsten wären die Masken nur gut für den Hersteller.

ricarda2001

16.04.2020, 17:32
Antworten

Noch ärgerlicher: ab sofort max Bestellmenge 9 Stück je 4,99 Euro und kostenfreier Versand ab 45 Euro …

    lordofessen

    16.04.2020, 19:34
    Antworten

    Stimmt nicht! Die Masken sind ab 3 Stück versandkostenfrei! Der Versand wird an der Kasse sofort wieder abgezogen! Hab gerade selbst 3 Masken bestellt!

Lee2000 (Gast)

16.04.2020, 18:31
Antworten

Kein Ding kauft alle ein, falsche Anwendung und wir sind wieder da wo wir vor 4 Wochen waren. Kinder kannst dazu nicht verdonnern, alles sehr widersprüchlich. Erst sind Masken nichts jetzt wo Verträge abgeschlossen wurden sollen diese über ein Gebot wirksam sein? Häää, naja soll jeder selbst entscheiden

Tubaman

16.04.2020, 18:44
Antworten

In der Tat, wenn das Plastik ist, ist die Frage, ob die gut anliegen. Und die Idee mit dem Taschentuch ist zwar toll wg. wiederverwendbar…
Aber wenn die Luftduchlässigkeit zu gering ist und die Maske nicht gut anliegt, dann geht die Luft halt den Weg des geringsten Widerstands und die Maske ist sinnlos…

    CYREXX

    17.04.2020, 08:46
    Antworten

    Haben sie bestimmt nicht getestet und sich keine Gedanken gemacht. Tippe sie haben sie einfach so gebaut.

    psycho1965

    24.04.2020, 18:09
    Antworten

    Natürlich sind sie nicht dicht,darum geht es auch garnicht bei diesen Masken,sie sollen einfach nur die Streuung minimieren,und nicht beim Husten oder Niesen im Umkreis von 3m alles einseuchen.
    Man minimiert es ganz gut,und wenn es alle tun,ist es perfekt

lordofessen

16.04.2020, 19:36
Antworten

Die Maske ist übrigens ausschließlich für Erwachsene und nicht für Kinder zu gebrauchen!

mäh (Gast)

16.04.2020, 19:49
Antworten

Artikel nicht mehr verfügbar

stewo

17.04.2020, 07:13
Antworten

Ist wieder verfügbar!!!

stewo

17.04.2020, 07:15
Antworten

@my top deals Ist aktuell verfügbar!

Kommentarbild von stewo

Julia

17.04.2020, 08:57
Antworten

Danke für eure Hinweise 👍

Lumpy

17.04.2020, 10:22
Antworten

Und wieder nicht mehr verfügbar 😅

Jochim

17.04.2020, 12:41
Antworten

"
Aufgrund der hohen Nachfrage, ist der Artikel kurzfristig nicht verfügbar. 
Wir bitten um Verständnis."

Caro

19.04.2020, 14:35
Antworten

Die Masken können, zum selben Preis, direkt bei Playmobil gekauft werden!

    HamBra (Gast)

    22.04.2020, 10:13
    Antworten

    Genau darum geht es doch bei diesem Deal. Man kauft die Masken hier direkt im Playmobil-Shop.

    HamBra (Gast)

    22.04.2020, 10:17
    Antworten

    Oder meinst Du die Playmobil-FunStores?

DickDeBartolo

22.04.2020, 12:19
Antworten

Bin drauf und dran meine Bestellung zu stornieren. Seit 2 Wochen passiert da nichts…

    Tubaman

    22.04.2020, 13:30
    Antworten

    Das ist so, wie "der Strom kommt aus der Steckdose, wozu also Kraftwerke"…

    Scheinbar können viele nicht verstehen, daß die Masken nicht einfach da sind und der fleißige Paketbote sie einfach nur vorbeibringen muß.

    Bloß, weil man ein Foto im Internet sieht, müssen die Teile ja nicht schon alle existieren! Vielleicht müssen die erst hergestellt werden ?!?

    Auch, wenn man sich Facebook-Kommentare durchliest, viele denken einfach nur noch bis zur Haustür, wo der Bote steht. Halt so, wie bei der Steckdose…

netguru

22.04.2020, 12:30
Antworten

Wer glaubt er könne diese richtig benutzen, bitte ne Menge bestellen.
Kleiner Tipp noch an die Bartträger, der muss ab.

    oyzo

    22.04.2020, 13:00
    Antworten

    Tatsächlich stört der Bart (selbst 3-Tage-Bart) die Funktionsweise aller Masken dieser Art (egal, ob mit oder ohne Ventil)
    Aber deswegen meinen Bart abrasieren? 🤔 Nee,… 😆😔

Brawler

22.04.2020, 14:18
Antworten

Ich habe vor 1 Woche bestellt und leider bisher nur die Bestelleingangsbestätigung erhalten…mit dem Hinweis dies sei keine Annahme des Kaufvertrages. Geld ist natürlich schon abgebucht worden…

    Mellithusalem

    22.04.2020, 17:31
    Antworten

    Lieferzeit ist ja auch 2-3 Wochen 😉. Also Geduld. 😘

      Brawler

      24.04.2020, 13:42

      Japp, das ist wahr. Aber eine Bestätigung der Bestellung (nicht des Empfangs) wäre trotzdem toll 😉

M. R.

22.04.2020, 14:48
Antworten

Bestellt, danke!

netguru

22.04.2020, 14:53
Antworten

Hier geht's nicht um stören, der gewissenhafte Träger muss für korrekte Anwendung den Bart entfernen.

netguru

22.04.2020, 14:54
Antworten

Sry, sollte Antwort auf oyzo sein

Wilpe

22.04.2020, 16:36
Antworten

Ich hätte zwei orginalverpackte Masken in Stuttgart West abzugeben. Bei meiner Frau und Tochter liegen sie leider nicht richtig an. Die haben aber beide auch kleine Köpfe.. 😉

Mellithusalem

22.04.2020, 17:30
Antworten

Die aktuelle Lieferzeit beträgt 10-12 Werktage, sprich 2-3 Wochen.

Kommentarbild von Mellithusalem

HamBra (Gast)

22.04.2020, 21:19
Antworten

Gerade mal wieder [Vorbei]. ☺️

jostoney

23.04.2020, 09:58
Antworten

Und wieder verfügbar

Lancorian

24.04.2020, 13:22
Antworten

Gibt es jetzt in 2 Größen!

Gerd

24.04.2020, 14:42
Antworten

Am 15.04. bestellt, heute die Versandbestätigung bekommen, am Montag soll das Paket laut DHL ankommen.

micha269

24.04.2020, 14:56
Antworten

Sorry, aber da hat wohl jemand bei Playmobil nicht damit gerechnet, daß doch ein paar diese Masken bestellen werden.
Die aus Aussage auf der Homepage war am 14.4. folgende: Lieferzeit 4 Tage. Am 15.4. hieß es, 4-6 Tage. In der Email, das die Bestellung eingegangen ist, ebenfalls 4-6 Tage Lieferzeit. Nach 10 Tagen noch nicht einmal eine Versandbescheinigung erhalten.
Gerade mit denen telefoniert. Die Dame hat sich für alles entschuldigt, konnte mir aber nur sagen, daß wahrscheinlich nächste Woche versendet wird. Dachte, bin in einem Amateur Verein gelandet. Playmobil!! Ein großer deutscher Spielzeughersteller ist nicht in der Lage auf einer deutschen Homepage einen Artikel zu verkaufen mit einer Angabe der ungefähren versandzeit die auch realistisch ist und stimmt. Da hat es auch nichts mit zu tun dass man ungeduldig ist etc denn wenn ich in China bestelle dann weiß ich dass es mindestens zur Zeit zwei Monate dauern könnte.
Und wenn ich mit sowas so große Werbung mache da muss ich das was auf der Homepage steht schon einhalten und wenn ich das nicht kann dann muss ich keine Werbung machen so einfach ist das. Da darf sich Playmobil nicht wundern wenn plötzlich überall in Deutschland eine Masken Pflicht besteht ab Montag dass man etwas ungeduldig wird denn die Masken hätten ja laut Aussage Playmobil schon lange beim Kunden sein müssen und ich frage mich ob überhaupt eine einzige schon ausgeliefert wurde.
Hat jemand diese Maske schon bekommen??

    biancaguthmann

    24.04.2020, 21:21
    Antworten

    Ja, zwei Stück sind angekommen.

    Oma Gu (Gast)

    24.04.2020, 21:28
    Antworten

    Hi Micha 269, hab die Masken am 14.04. bestellt (Website v. Playmobil) sind am 21.04.angekommen 🙂
    Schönes Wochenende 🌞

micha269

24.04.2020, 14:58
Antworten

Und sorry wegen Rechtschreibfehlern und, und. Der Text wurde gesprochen

    d3aly (Gast)

    24.04.2020, 15:44
    Antworten

    Mit welcher Software?

thoto (Gast)

24.04.2020, 15:33
Antworten

Schnell noch auf den Zug aufspringen und horrende Summen für den Sch… verlangen. Macht sie euch selber und lasst diese Abzocker am langen Arm verhungern!

Theo70

24.04.2020, 21:15
Antworten

Ich habe meine 3 Masken gestern erhalten und zusätzlich mit 2 Paketen Papiertaschentücher.
Ich finde das System klasse.
Wenn Corona vorbei ist kommen die in meine Werkstatt und dienen
dann als Maske für Schleifarbeiten.
Top Sache

ripmsrope710

24.04.2020, 22:05
Antworten

Wie ist denn der Tragekomfort ?

Habe Sie mir bestellt, weil ich zu faul wäre, die aus Stoff ständig zu kochen oder Backofen etc.
Das dauert viel zu lange, bis die wieder einsatzbereit sind.

Ich Tausche also Komfort bei der Reinigung gegen potenzielle miesen Tragekomfort .

Daher würde mich das echt interessieren

Chreedy (Gast)

25.04.2020, 08:21
Antworten

Ein Spielzeughersteller macht plötzlich Masken? Die können doch ni ht taugen oder? 🤔

Chreedy (Gast)

25.04.2020, 08:26
Antworten

Hartplastik? Keine Angabe zum ffp Wert? 😳

    Julidara (Gast)

    29.04.2020, 01:11
    Antworten

    So schnell kriegen die alle eben keine Zertifizierung, bitte erst mal informieren. Das ist einfach so. Das Plastik ist recht weich, aber nicht labberig. Es liegt nicht komplett an, aber ich würde sagen ähnlich wie eine dieser mund-nasen-schutz- Dinger aus dem Krankenhaus. Find es gut dass so schnell reagiert wurde und die Maske einfach mit einem Taschentuch als Filter zu benutzen ist, überdies einfach zu reinigen und dadurch quasi unendlich oft zu benutzen.

Gerd

25.04.2020, 10:22
Antworten

Hab heute meine Maske bekommen. Ich finde die Idee recht gut, nur an der Logistik muss offenbar noch gearbeitet werden. Ich habe noch ein zweites Paket mit vier Masken bekommen, die ich gar nicht bestellt hatte. Wenn jemand in der Junggermanenstr. in Nürnberg sein Paket vermisst, das ist bei mir gelandet und kann sich an Playmobil wenden. Vielleicht gibt es eine Lösung.

Lancorian

25.04.2020, 11:46
Antworten

Könnte bitte mal einer sagen wie die sich anfühlen/ Material? Sind die sehr steif Kunststoff oder gummie? Danke. Vielleicht mal Bilder zusammen gedrückt?

    Gerd

    25.04.2020, 14:43
    Antworten

    Die Masken sind recht elastisch. Meine Frau sagt, ich sehe damit aus, als hätte ich einen Hundemaulkorb.

      Julidara (Gast)

      29.04.2020, 01:13

      😁 Kommt hin. Hab mich wie darth vader gefühlt (und ich bin eine Frau). War auch nicht so einfach zu verstehen. Aber letztlich möchte ich beim Einkaufen auch niemanden zutexten, von daher ist das schon ok.

Lancorian

25.04.2020, 11:50
Antworten

Nicht das ihr das überseht das es die nun auch kleiner gibt.

Kommentarbild von Lancorian

Theo70

25.04.2020, 19:13
Antworten

Hier mal ein paar Fotos

Kommentarbild von Theo70

[email protected] (Gast)

25.04.2020, 20:19
Antworten

Bin zufrieden. Sitzen gut. Riechen evt. etwas gewöhnungsbedürftig…soll angeblich etwas nach Kunststoff riechen. Ich kann damit leben und finde das Konzept super!

Chreedy (Gast)

26.04.2020, 09:55
Antworten

Kein xl? 😫

Nessy

26.04.2020, 22:06
Antworten

Wie fallen die grössen beim tragen aus?

Gerhard Steeb

01.05.2020, 10:02
Antworten

Erfüllt absolut seinen Zweck; ist vor allem unendlich wiederverwendbar – und das für unter 5 EUR. Danke Playmobil !!! Anfang März habe ich für 100 China-(Wegwerf-)Masken über 90 EUR berappt und bis zum Erhalt der Ware über 3 Wochen gewartet.

Detlef Schulenburg (Gast)

02.05.2020, 10:26
Antworten

Man kann über alles lästern, aber diese Idee ist einfach top. Danke Playmobil!!!
Zur Zeit (02.05.2020) gibt es 4 verschiedene Maskentypen.

Wer glaubt, hiermit 100% abgesichert zu sein ist ein Träumer. Die Masken werden auch so gar nicht angeboten. Sie sollen als Schutz vor herumfliegenden Tröpfchen sein. Dazu muss die Maske gar nicht ganz dicht sein. Für den Normalgebrauch ohne ärztlichen Hintergrund eine tolle Idee und völlig ausreichend für die "Normalos" dieser Welt. Da die Tröpfchen nicht schwerelos sind, werden diese auf normalem Wege auf den Boden sinken.
Wobei andere ein Geschäft wittern und teilweise horrende Preise für Einmalmasken verlangen, wird hier eine Dauermaske mit Wechselfiltern angeboten, und gleichzeitig noch 1,- € fürs rote Kreuz gespendet.
Wer da noch das Haar in der Suppe sucht, ist selber Schuld, dem ist scheinbar nicht zu helfen.
Danke Playmobil!.

Mit freundlichen Grüßen
D. Schulenburg

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.