-18%
20

114,71€ 140,00€

Dockin D Fine+ BT-Lautsprecher 📻 mit bis zu 14h Laufzeit

02.01.2020
von: rakuten.de
Update Heute für nur 115€ bei Rakuten zu haben mit dem Code „15RAKUTEN1219“ und on top bekommt ihr immerhin noch 6,70€ in Superpunkten für den nächsten Einkauf dazu.

Bock auf einen neuen Bluetooth Lautsprecher? Da bereits der Vorgänger aufgrund seines hervorragenden Klangs sehr beliebt war, wollen wir den Dockin D Fine+ kurz vorstellen! Rakuten hat ihn aktuell für nur 114,71€ + 6,70€ Superpunkte im Angebot und in den Testberichten schneidet er durchgehend sehr gut ab! Zu den Neuerungen des Plus Modells gehören aptX und eine verbesserte Akku-Laufzeit von bis zu 14h!

• Mögliche Leistung: 50 Watt
• Bluetooth 4.0 (aptx), AUX In
• Li-Ionen-Akku, Netzbetrieb
• Wiedergabedauer von 14h
• Maße: 285 x 100 x 103 mm
• Mit IP55 Spritzwasserschutz
• Powerbank; Stereo-Pairing


Dass der Speaker locker mit dem JBL XTREME & co mithalten kann, sieht man unter anderem im obigen Video. Der Dockin D Fine+ ist zwar kein Leichtgewicht; dafür wird ihm immer wieder ein differenzierter, starker und vor allem neutraler Sound (in jedem Genre) bescheinigt, hinzu kommt der recht ausdauernde Akku. Hier noch mal das recht positive Fazit:

+ Klanglich stark & neutral
+ 14 Stunden Akkuflaufzeit
+ Auch als Powerbank nutzbar
+ Gute Verarbeitungsqualität
– Klobig, kein Leichtgewicht
– Ladezeiten sind recht lang

Deal Shopper

23.01.2019, 12:16
Antworten

Habe ihn gekauft und direkt zurückgeschickt, er ist der letzte Schrott, da klingen die Handylautsprecher fast besser

DrFreaK666

23.01.2019, 12:18
Antworten

LOL. Dann würde ich an deiner Stelle mal zu HNO dackeln 😁

El Mosquito

23.01.2019, 13:19
Antworten

@Deal Shopper
Deine Aussage zu der Box ist Mist! Besitze die Box seit über einem Jahr, und hab die oft zu Stränden und Urlauben im Ausland mitgenonmen.
Immer wieder wurde ich im Urlaub gefragt was das bitte für eine geile Box wäre! Hab damals 111 Euro gezahlt der Sound ist echt gut! Definitv von mir eine klare Kauf Empfehlung 🤙

Hoerbi

23.01.2019, 14:35
Antworten

@El Mosquiro: Du meinst jedoch sicherlich den Vorgänger; dieser hier ist der "Plus".

Rob Paulsen

23.01.2019, 15:54
Antworten

Der plus hat aber auch nur einen größeren Akku und und beim Bluetooth die aptx Unterstützung. Der Rest ist gleich. Ansonsten gebe ich dem Deal Shopper recht, auch wenn wir mit unserer Meinung ziemlich alleine da stehen. War regelrecht überrascht einen so schlecht klingenden Lautsprecher zu bekommen, nach den ganzen positiven Meinungen im Netz.

pluh

23.01.2019, 23:13
Antworten

Habe die Box seit einigen Monaten. Ich habe überall regelrechte "Hype" Bewertungen und Tests auch von renommierten Seiten gelesen, daher waren die Erwartungen dementsprechend auch sehr hoch. Sie wurden leider nicht wirklich erfüllt. Die Lautstärke und die Akkulaufzeit als auch das Design sind gut, allerdings ist der Sound nicht wirklich herausragend. Er ist für meinen Geschmack zu basslastig. Da die Box eher für den Outdoorbereich und/oder Partys genutzt wird, passt das Preis-Leistungsverhältnis trotzdem (im Angebot für 135€ gekauft) und für diesen Zweck ist der Lautsprecher auch gut geeignet. Evtl. habe ich auch einfach zu viel erwartet, es ist und bleibt eben trotzdem ein "kleiner" mobiler Lautsprecher. Grottenschlecht ist die Box definitiv nicht, aber eben auch keine Wunderbox.

Hoerbi

24.01.2019, 14:56
Antworten

@Rob + Plug: aptx soll aber auch eine bessere Soundqualität bieten. Ob es so ist kann ich nicht beurteilen. …. Sehe ich genauso pluh, und ich habe schon seeeehr viele BT-LS getestet, und bin letztlich bei zwei (günstigeren) hängen geblieben.

Freeman123

24.01.2019, 20:59
Antworten

@Deal Shopper: Ich weiß nicht was Du für ein Problem hast? Aber mit Deiner Objektivität und Deinem Ohren, scheint etwas nicht zu stimmen…

Unter dem Verhältnis zur Preis Leistung wird man nichts Besseres finden.

Ich kann die Box jedem nur empfehlen, und würde Sie auch etwas teuren Boxen Namen Halfter Hersteller vorziehen.

Für zu dem Preis, dass Beste was der Markt hergibt ‼️😎👍

Zulu (Gast)

27.02.2019, 10:25
Antworten

Absolut geile Box. Habe viele andere Boxen von Anker, Sony, Bose JBL wieder zurück geschickt. Keine konnte klanglich mit der Docking mithalten.

ErwinHH

27.02.2019, 11:16
Antworten

@Freeman123: Da liegst du falsch. Mein Bruder hat so eine Box. Der Sound ist wirklich eher was für BoomBoom Freaks. Da hab ich mit dem Harman/Kardon Onyx Studio 4 eine deutlich bessere Auswahl.

DonDirk (Gast)

27.02.2019, 12:26
Antworten

Habe mir das Teil auch anhören können. Wer auf kräftige Bässe steht wird das Teil lieben, mehr Mitten und Höhen bringt die Bose soundlink mini 2. Auch immer wieder im Angebot für ca. 99€ beim MM.

Hoerbi

27.02.2019, 12:50
Antworten

Ich glaube ich habe schon über 30 BT-LS bis 100€ getestet. Auf den Docking (ohne +) war ich schon lange gespannt und habe ihn vor Weihnachten für 99€ beim MM ergattert. Nach 1Tag probehören ging er zurück.

Ich habe ihn gegen meinen Grundig GSB 600 NFC und meinem Nyne Bass getestet. Vorab: Der Docking ist kein schlechter LS. Allerdings hat er klanglich gegen den Grundig keine Chance. Beim Grundig (voll geladen bis 30 Stunden Laufzeit bei mittlerer Lautstärke) hört man tatsächlich Musikpassagen, also z.B. bei Streichinstrumenten, Drums etc., welche der Docking schlichtweg "verschluckt". Daher würde ich den Grundig schon fast als audiophilen LS bezeichnen. Der Docking spielt insgesamt kräftiger, also für ne laute Party besser geeignet. Disco-geschädigte Kids (sorry) sind daher beim Docking, Menschen mit detailliertem Hörempfinden beim Grundig besser aufgehoben. Ach ja, der Grundig kam vor paar Jahren für rd. 249€ auf den Markt und wird derzeit für unfassbare (unter) 60€ verschleudert.

Wer echten (also nicht künstlichen) wirklich tiefen Bass bevorzugt, greift zum Nyne Bass,. Dieser arbeitet mit Bassreflex System und pustet auf der Gehäuserückseite richtig Luft raus. Dessen Mitten + Höhen sind jedoch nicht ganz so präzise ausgelegt, was man per Equalizer-App jedoch gut verfeinern kann. Preis unverschämte 45€.

Jeder kann (sollte) selbst entscheiden, ob er sich vielleicht alle 3 LS ordert und den für seine Verhältnisse passenden LS behält. Ich bleibe beim Grundig + Nyne Bass.

Hoerbi

27.02.2019, 12:59
Antworten

Ach ja: Ich habe derzeit im Visier den TRIBIT Max Sound Plus (56€). Der Vorgänger, der TRIBIT X Sound Go klang schon super. Sobald der Max Sound Plus im Preis fällt, schlage ich zu!🙂

marky1

27.02.2019, 23:52
Antworten

Zu dem Lautsprecher kann ich jetzt nicht's genaues sagen, aber zum Kunden Service der Firma Stroer schon.
Habe mir den DOCKIN D TUBE auch über Amazon gekauft.
Die Korrespondenz mit dem Anbieter war sehr bescheiden.
Hab im Nachhinein die Flinte und Korn geworfen. Grund der Reklamation war Verzerrungen im mittleren Tonbereich.

m.a. (Gast)

07.04.2019, 17:32
Antworten

Es ist bester in diesem katergorie was gibt's.

Spitschka (Gast)

01.10.2019, 20:57
Antworten

Habe jetzt viele Boxen durch in der Preisklasse und muss sagen am besten kommen noch 2 gekoppelte UE Boom2 Boxen. Hat man wenigstens echten Stereosound und gehen mega laut die Dinger. Das einzige Manko ist der Bass.

Rucha94

19.12.2019, 12:17
Antworten

Ich kann über den D Fine nicht ansatzweise ein schlechtes Wort verlieren.
Habe den jetzt 2 Jahre in fast täglicher Benutzung und nehme den überall, wo Musik gehört werden soll, mit und alle sind begeistert.
Gehört wird überwiegend elektronische Musik und da ist dieser recht basslastige LS perfekt für geeignet.
Mit ein paar Einstellungen am Smartphone kann da einiges rausgeholt werden.
Und der Kundenservice hat mir ohne Probleme ein Austauschgerät geschickt, als es etwas zu beanstanden gab. 🙂

Wer seine klassische Musik über einen 100€ LS hören will und sich dann wundert das der nicht so klingt wie ein Orchester… Ach damit Brauch ich jetzt nicht anfangen… wisst ihr denke ich selber wo dann das Problem liegt…

Mati1 (Gast)

02.01.2020, 20:49
Antworten

Ich habe meine wieder bei Ebay verkauft….. Für mich eindeutig zu viel Bass und man kann ihn nicht wirklich reduzieren. Für draußen sicherlich okay, aber für drinnen… Nope….

    Hoerbi

    04.01.2020, 18:13
    Antworten

    Den Bass kann man praktisch Richtung NULL mit Hilfe einer Equalizer App ( z.B. Bass Booster) reduzieren.

Sam79

02.01.2020, 23:29
Antworten

Bei Amazon für 108 €

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.