Angebot
38

Weber Elektrogrill Pulse 1000 (als Prämie) zum lifestrom Premium Tarif

25.06.2018
von: lifestrom.de
Update Lifestrom hat wieder einen genialen Deal gestartet: Es gibt aktuell den Weber Pulse 1000 als Prämie zum Premium-Tarif! Alternativ kann man sich auch das Galaxy S7 / iPhone 6s auswählen.

Wer aktuell oder in naher Zukunft seinen Stromanbieter wechseln kann, dem empfehle ich unbedingt einen Vergleich bei Toptarif inkl. einem 20€ Amazon-Gutschein als Prämie. Alternativ könnt ihr euch aber auch mal das Angebot von LifeStrom anschauen, das ist eine Kooperation von Sat.1 und e.On. Als Prämie zum Premium-Tarif gibt es hier den Weber Pulse 1000 Elektrogrill im Wert von 649€ dazu! Je nach Wohngebiet und Verbrauch kann sich das sehr lohnen:

• Gratis: Weber Elektrogrill Pulse 1000
• Volle Preisgarantie bis zum 30.06.2020
• Mindestlaufzeit (!) bis zum 31.01.2020
• Gilt nur beim lifestrom Premium Tarif
• Kündigungsfrist: 1 Monat zum Ablauf
• Zuverlässiger Energie-Partner E.ONLifestrom hat defintiv nicht die besten Preise am Markt – das könnt ihr zum Beispiel recht schnell via unserem Bonus-Deal von TopTarif checken. Aber dank der hohen Prämie (Wert: 649€) könnte es sich letztlich trotzdem lohnen, wenn ihr mal den Rechner anschmeißt. Besonders in Single-Haushalten könnte ich mir einen Preisvorteil vorstellen, Erfahrungen gerne in die Kommentare schreiben 🙂


Wichtig für den Erhalt der Prämie ist, dass der Erstvertrag bis zum 31.01.2020 laufen muss! (nochmal: bitte selbst rechnen, ob es sich lohnt)! Auch selbstverständlich ist, dass es die Prämie nur einmalig gibt und für eine etwaige Vertragsverlängerung kein Anrecht auf einen weiteren Grill oder eine ähnliche Prämie besteht. Der Grill wird nach Zustandekommen des Vertrages (E.ON informiert euch hierüber und teilt euch dabei den Lieferbeginn mit) und nach Ablauf der Widerrufsfrist innerhalb von 8 Wochen versendet. Viel Spaß damit.

der_Sparfuchs (Gast)

13.12.2017, 10:15
Antworten

Aufgrund der extrem hohen Preise bei Lifestrom lohnt sich das Angebot nur, wenn man 1000 – 1500KwH verbraucht. Darüber gibt es per Verivox oder Check 24 deutlich günstigere Anbieter

moudis700

13.12.2017, 16:57
Antworten

Ich muss sagen das ist schon ein sehr gutes Angebot. Nach Verifox und Check24, werde ich bei Lifestrom nur €6 mehr bezahlen müssen.

Cally1909 (Gast)

13.12.2017, 21:14
Antworten

Ich habe den Tarif mit dem Weber Q 1200 nun auch abgeschlossen. Ein kleiner Gasgrill stand sowieso auf der Wunschliste und die Konditionen des Vertrags sind schon in Ordnung. Auf jeden Fall kann man sich sicher sein, dass man die Prämie auch bekommt, da EON sehr seriös ist.

Bei den ganzen anderen Anbietern, welche auf Verivox etc. gelistet sind guckt man unter Umständen am Ende in die Röhre, weil die AGB´s so verklausuliert sind, dass man z. B. den Neukundenbonus nur bekommt, wenn man das 2. Jahr auch noch bei dem Anbieter bleibt. Das 2. Jahr ist dann natürlich extrem teuer, da es keinen Sofortbonus mehr bekommt.

Alles in Allem ein gutes Angebot.

Sparschwein1990 (Gast)

14.12.2017, 22:26
Antworten

Hab's auch abgeschlossen und war bei einem recht teuren Anbieter (EnBW) ich Zahl jetzt 1€ weniger im Monat und bekomme den Grill. Mein Jahresverbrauch liegt bei ca. 1100 also für mich hat sich das sehr gelohnt

Habeich

22.12.2017, 20:34
Antworten

kann ich das schonmal für nächstes Jahr bestellen?

Aachener82 (Gast)

23.12.2017, 07:16
Antworten

@Habeich: das kannst du. Ich habe meinen Vertrag (nicht hier) für Mai nächstes Jahr schon über Verivox gewechselt.

Fuchs85

31.12.2017, 17:20
Antworten

Mich würde es mit lifestrom 50€ mehr kosten als der günstigste Anbieter bei toptarif. Hier nehme ich aber noch den Grill mit

Testaverde

13.01.2018, 16:31
Antworten

Habe heute die Bestätigung per Post erhalten…darin steht allerdings nichts vom Grill. Wie sieht's bei euch aus???

faitsg

18.02.2018, 22:52
Antworten

Grill erhalten

Kommentarbild von faitsg

mcfisch (Gast)

20.02.2018, 18:14
Antworten

Grill heute mit der Post geliefert! 🙂 topdeal Danke

stefan

13.04.2018, 13:42
Antworten

Zum Update von heute: Der Tarif ist teurer und läuft bis 01/2020 – aber dafür ist der Grill eben auch deutlich mehr wert. Selbst bei 1.000 kWh würde man bspw. immer noch nen sehr guten Schnitt machen. Aber rechnet das bitte selbst aus (und vergleicht mit anderen Anbietern, bspw. TopTarif)

Kommentarbild von stefan

Alberto26

14.04.2018, 11:49
Antworten

Ich komme aus Hamburg, 2 Personen. Im Schnitt 2200 kW im Jahr. Bin schon bei einem etwas teurerem Anbieter Hamburg Energie, aber hier soll ich anstatt 60 Euro Abschlag fast 80 Euro zahlen. Sind 240 Euro im Jahr mehr. 480 in 2 Jahren. Was nützt mir der Grill? Auf dem Balkon? Der Anbieter Lifestrom ist richtig teuer. Nein danke.

Jubella (Gast)

14.04.2018, 12:46
Antworten

Ne das lohnt sich nicht.. Wir wohnen 22303 Hamburg und brauchen 2000 kW. Wir haben über verivox abgeschlossen mit Vattentall und zahlen dafür 470 € im Jahr. Bei Lifestrom würde uns 1 Jahr 880 € kosten. Wer Vattenfall nicht will und lieber bei E.O sein will, weil Lifrstrom gehört zu E.On, dem empfehle ich lieber Lidl-Strom. Kostet bei uns zwar 540 € dann im Jahr, aber man bekommt noch einen 50 € Lidl gutschein on top. Also gegengerechnet kaum teurer als Vattenfall.

bd2641

14.04.2018, 13:56
Antworten

@Alberto, die Angabe mit dem Abschlag, ist eigentlich nur eine pauschale und sagt nichts über dein endbetrag aus. Keine Sorge, bist nicht der einzige, der das nicht ganz versteht. Letzten endes kommt es auf die Jahres Abrechnung drauf an, ob du Nachzahlen darfst oder einen Guthaben bekommst.

Venesis

14.04.2018, 14:33
Antworten

Wir verbrauchen Dank PV-Anlage nur etwa 1000kwh p.a., aber der Grundpreis ist einfach mal 270€ pro Jahr teurer als wir es jetzt bei eon haben… lächerlich

The_Sorrow

14.04.2018, 14:35
Antworten

Hmm… Andere Anbieter kosten ohne schnick schnack zugabe nur 700 im Jahr. Hier 1111 und nen paar zerquetscht. Da kauf ich mir den Grill lieber selbst günstiger. Jeweils 3000 kWh.

wolverine8855

14.04.2018, 19:25
Antworten

nein, nur wegen der Prämie zahle ich doch nicht das doppelte im monat.

Logimaster

14.04.2018, 19:43
Antworten

Weiß jemand wann man wieder neu Kunde da ist??

Alberto26

14.04.2018, 20:35
Antworten

@Jubella: 470€ im Jahr bei 2000kw? Ja, is klar ne. In Hamburg. Welch ein Träumer.

Alberto26

14.04.2018, 20:37
Antworten

@bd2641: das weiß ich, meinst du ich bin dumm? Sorry, Abschlag ist erstmal maßgebend, dann die Rechnung. Wer auf jeden Euro schauen muss, dem sind 20€ im Monat erstmal zu viel. Fertig.

Alberto26

14.04.2018, 20:38
Antworten

@Jubella: bei Vattenfall zumindest mit ziemlicher Sicherheit nicht

bd2641

15.04.2018, 11:04
Antworten

@Alberto, also wenn du mich jetzt so fragst, dann ja.
Auch die Abschläge kann man jederzeit entweder über das Portal oder Hotline ändern. Wenn man nicht einmal das weiß, dann ist man einfach nicht informiert genug und fängt hier an Aggressiv zu antworten, wie in deinem Fall.
Es ist auch nicht meine Aufgabe zu hinterfragen, wie deine derzeitige Finanzielle Situation ist. Das ist eher dein Problem. Nur sollte man, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal anfangen zu hinterfragen, wie man es eventuell Optimieren kann.

Alberto26

15.04.2018, 13:03
Antworten

@bd2641: Aggressiv? Wo kommst du denn her? Ich bin alles andere als aggressiv!

bd2641

15.04.2018, 20:22
Antworten

@Alberto26, und immer noch aggressiv. Du musst mal etwas runter kommen 😉
Das ist nicht gesund für die Pumpe.

Depechem70

21.04.2018, 17:43
Antworten

Alberto ist nur ein besorgter Bürger. Das macht unentspannt

KotletenJoe1978

21.04.2018, 18:05
Antworten

Alberto,…der fliegende Pizzabäcker! 😉

Oli 537889746 (Gast)

21.04.2018, 18:32
Antworten

@Alberto, eine Priese Choleriker ist da schon dabei 😁

kendeizu

21.04.2018, 20:15
Antworten

Abschlag hin oder her, der anbieter ist echt teuer. Grundgebühr mehr als 3x so hoch wie bei meinem jetzigen. Und trotzdem auch noch höherer arbeitspreis. Insgesamt würde ich ca 500€ mehr/jahr ausgeben. Das ganze ist eher ein kauf auf raten als ein deal

Fischmob (Gast)

22.04.2018, 07:59
Antworten

Wenn ich das richtig verstehe, wird es ab 10.000 KWh teurer und das wird im angezeigten Abschlag nicht berücksichtigt.

Ich soll für 2.700 KWh pro Monat 88,64 € bei 12 Abschlägen/Jahr zahlen.
Gesamtpreis brutto: 1.063,68 €/Jahr
Grundpreis brutto: 379,93 €/Jahr
Arbeitspreis brutto: 683,75 €/Jahr -> bei einem Arbeitspreis von 25,32 ct/kWh genau 2700,43 KWh

Allerdings wird es ab 10.000 KWh deutlich teuer oder übersehe ich hier etwas?

Kommentarbild von Fischmob

kendeizu

22.04.2018, 09:41
Antworten

@Fischmob: ab 10000kWh/Jahr wird es noch teurer, siehst du richtig. Aber auf den Wert muss man ja erstmal kommen.

stefan

22.04.2018, 10:14
Antworten

@all: Der Deal ist v.a. für Singles interessant, die um die 1500 kWh oder weniger brauchen

spori

24.04.2018, 22:07
Antworten

kann das jemand beantworten….. ?
Mein Vertrag läuft bis 31.12.2018 – kann ich den Vertrag mit dem Grill jetzt für Beginn 01.01.2019 anschließen?

jbperformance

27.04.2018, 00:06
Antworten

Ich sehe hier definitiv keinen "Knaller", sondern eher ein schlechtes Lockangebot Marke Yellostrom und Co..
Ich bezahle als Singlehaushalt aktuell ~300€ im Jahr für Strom. Bei lifestrom würde ich 660€ bezahlen – macht in zwei Jahren MVL um die 750€ Mehrkosten für einen Grill, den man mit etwas suchen & abwarten definitiv auch für unter 600€ bekommt.

Wer hier spart, der sollte sich lieber über die Wahl seines bisherigen Anbieters Gedanken machen, als über eine eventuelle Ersparnis des Grills.

Edit: Preisbasis ist Dresden

Julia

27.04.2018, 09:36
Antworten

@spori: Da steht "Wir kündigen zum nächstmöglichen Termin die Energielieferung bei Ihrem bisherigen Anbieter." und im Kleingedruckten steht im Grunde nur, dass du Neukunde bei Lifestrom sein musst. Also ich denke mal du kannst das so machen 👍

Karlchen

10.05.2018, 09:52
Antworten

Wer pro Person im Haushalt deutlich mehr als 1000 kw/h pro Jahr verbraucht, sollte mal seine Nutzungsgewohnheiten überdenken und nicht nur einen guten Tarif nutzen. Da ist dann meist ein sehr großes Einsparpotential. Und man hilft der Umwelt, weil man mit seinem Haushalt nicht allein dafür verantwortlich ist, dass ein zusätzliches Atomkraftwerk notwendig ist. 😉

KIRI030 (Gast)

10.05.2018, 09:54
Antworten

@Fischmob: du bezahlst für 2700 kwh 88 euro. Ich bin bei eon und bezahle für 4500 kwh 97 euro.

Attilapreuss

10.05.2018, 12:12
Antworten

Wie lange dauert es bis ich meine Prämie nach Vertragsabschluss erhalte? Danke

stefan

22.06.2018, 13:39
Antworten

@Attilapreuss: Sind bereits 8 Wochen schon vergangen, sie haben Ihr Begrüßungsschreiben erhalten und Ihre Widerruffrist ist abgelaufen? Trotzdem haben Sie Ihre Prämie noch nicht erhalten, bitte melden sich in unserem Servicecenter und wir prüfen mit Ihnen gemeinsam die Ursachen. Ggf. hat sich hier ein Adressfehler eingeschlichen, Ihre Anmeldedaten sind noch nicht vollständig bearbeitet oder Ihre Lieferung ging als Retoure zurück.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.