-26%
38

88,00€ 119,00€

JBL Charge 3 BT-Lautsprecher (Mit Spritzwasserschutz & 12 Std. Laufzeit)

26.11.2018
von: saturn.de
Update Jetzt wieder bei Saturn erhältlich!

Der JBL Charge 3 (mit Spritzwasserschutz) ist die neueste Revision der beliebten Lautsprecher-Reihe und viele von euch haben auch schon von den Vorgängern geschwärmt. Jetzt ist er bei Saturn endlich mal wieder günstig zu haben: Inklusive Versand bekommt ihr ihn in schwarz für 88€:

• Leistung: Max 2x 10 Watt RMS
• Frequenzgang: 65Hz – 20kHz
• Anschluss: 3,5mm & Bluetooth
• Mit großem 6,000mAH Akku
• Inklusive Ladefunktion (USB)
• Inklusive integriertem Mikrofon
• Wiedergabedauer: Bis zu 12h
• Maße: 213x89x87mm, 800g


Über 900 Amazon-Kunden bewerten den Charge 3 mit durchschnittlich 4,5 Sternen: vor allem aufgrund seines sehr differenzierten Raum-Klangs sowie der hochwertigen Verarbeitung und dem ausdauernden Akku. Auch die Freisprechfunktion scheint zuverlässig zu sein. Nicht zuletzt punktet der Lautsprecher mit seiner Ladefunktion für Smartphones und damit bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit. Das Fazit lautet dann bspw.:

„Diese Box hat meine Erwartungen sehr übertroffen! Die Box hält ca. 12 Std. bei fast voller Lautstärke. Die Höhen und Tiefen sind super ausgeglichen. Allerdings schraubt die Box die Tiefen bei sehr hoher Lautstärke zurück, um klirren zu verhindern. Man muss blöß aufpassen, dass man die Box nicht an eine Wand etc. stellt, da dann die Bässe sehr stark werden. Wasserfest ist die Box auch, jedenfalls hat sie den Badewannentest überstanden:) Eine klare Kaufempfehlung!“

Venesis

02.12.2016, 16:38
Antworten

Das Ding ist der Hammer, habe es auch zum Release gekauft.

Android

02.12.2016, 16:42
Antworten

Muss ihn unbedingt mal Probe hören, habe den ue boom 2 , da jack mich der persönliche Vergleich.
Bin ja so ein Bass Freak, das liefert mir der boom leider nicht.

Looper

02.12.2016, 16:50
Antworten

Auch klare Kaufempfehlung von mir. Hat einen super klang.

D-Lemma (Gast)

02.12.2016, 17:20
Antworten

Habe ihn auch und bin zufrieden. Allerdings nichts für “Bass Freaks“. Dafür ist er einfach zu klein.

Felix2m (Gast)

02.12.2016, 17:37
Antworten

Könnt ihr bitte den Charge 3 mal mit anderen Boxen mal vergleichen, die ihr Probe gehört habt?

Dominik

02.12.2016, 23:27
Antworten

mMn der aktuell beste Speaker auf dem Markt. Sound ist natürlich Geschmacksache, aber subjektiv besser als UE Boom 2 und der Bose Bose Soundlink Mini 2. Beste Akkulaufzeit und gleichzeitig ´ne Powerbank am Start… Wasserdicht braucht man jetzt nicht wirklich aber nice to have 😀

Varden83 (Gast)

02.12.2016, 23:37
Antworten

Hat es jemand schon mit Jbl Extreme verglichen?

Wilson1979

03.12.2016, 02:01
Antworten

Hab von Creative den Soundblaster Roar pro. Das Teil hat ganz nett Bass und klingt trotzdem ausgewogen.

spey11 (Gast)

03.12.2016, 13:14
Antworten

Mußte ihn mir auch kaufen, da der Platz in der Küche nicht mehr für mein Klipsch KMC 3 ausgereicht hat :(.

Bin soweit zufrieden, glaube auch das es in der Größe für das Geld nichts besseres gibt.
Für den perfekten Klang sollte man jedoch über einen Equalizer die mitten etwas anheben.
Entsprechende Apps gibt es für Android und IPhone.

Dennis

03.12.2016, 16:49
Antworten

in Zusammenarbeit mit Poweramp 2 oder 3 Beta bekommt man mit dem Reil einen ordentlichen Sound raus.

Kalli (Gast)

04.12.2016, 08:46
Antworten

Finde ihn auch besser als ue boom 2 (hat mehr Bass)… Habe auch noch den flip 3 (alleine nicht so umwerfend, da ein bisschen zu wenig Bass)…. Ein Kollege hat die bose soundlink Mini 2.. Ich denke beim leise Musik hören hat sie den besseren Klang, aber wenn mal lauter sein soll CHARGE 3…Aber beide zusammen sind echt richtig gut…. Also ich finde es ist die beste Box und dann noch zu diesem Preis… Im Vergleich zu den anderen… Klare Kaufempfehlung

Pik (Gast)

04.12.2016, 09:47
Antworten

Den Denn Envaya-Mini sollte man auch in einem Atemzug nennen. Der ist auch saugt. Hat aber geringere Akkulaufzeit.

Oninohanzo (Gast)

04.12.2016, 10:19
Antworten

Ich bleibe lieber beim BenQ TreVolo. 125€ bei Amazon gekauft.

Blub (Gast)

04.12.2016, 10:28
Antworten

Stimme Pik zu, der “Denon Envaya-Mini“ ist der Hammer. Sieht klasse aus und der Klang ist überragend. Habe ihn mal für 69 € bei Amazon bekommen.

Oninohanzo (Gast)

04.12.2016, 10:44
Antworten

Der Denon Enya Mini ist vom Klang her richtig gut. Nur der Accu ist mässig.

RS2016

04.12.2016, 10:54
Antworten

hätte gern soetwas mit UKW und DAB Radio… hat jemand ein Tipp für mich?

Dosenpils (Gast)

15.12.2016, 22:03
Antworten

@Varden83: ja habe ich, ich hatte zur Probe den Xtreme und den Charge 3. Der Xtreme ist ne ganze Ecke besser, viel lauter und satterer Klang. Der Charge 3 kommt nicht einmal an den Bise Soundlink Mini ran

Garrik (Gast)

16.12.2016, 12:19
Antworten

Habe es auch schon ne weile. Akku Top. Hält locker nen Tag mit 50% Lautstärke. Der Sound ist auch zufriedenstellend. Mit voller Lautstärke verschwindet der Bass ein wenig aber ich denke es ist normal für die Größe.

Typ

19.12.2016, 14:09
Antworten

Ich habe mir diesen gerade für den gleichen Preis bei Saturn gekauft. Hatte vorher einen von Sound2go für den halben Preis. Dieser hier klingt nicht unbedingt doppelt so gut. Man zahlt halt auch den Namen.
Ich finde den Sound etwas muffig, nach dem ersten hören

jayw

16.02.2017, 21:51
Antworten

Kann nur den JBL Charge mit dem Teufel Rockster XS und UE Boom 2 vergleichen:
Teufel > JBL > UE

vossibär (Gast)

17.02.2017, 01:01
Antworten

Frage an die Runde, was für einen Speaker sollte ich wählen, gibt’s so etwas, um Wlan-Internet-Radio darüber in anderen Räumen zu hören.

scheich (Gast)

17.02.2017, 07:52
Antworten

Hat jemand einen Vergleich zum Marshall kilburn?
Ich besitze einen,und möchte aber noch etwas kompakteres für unterwegs….

fer (Gast)

18.02.2017, 15:42
Antworten

Über Boom 2 zuerst gekauft , zurück geben da Sound des boom2 gefangen ist. Charge 3 klar um Längen besser , wohl der beste in diesem Segment . Zuschlagen .

fer (Gast)

18.02.2017, 15:45
Antworten

Soundvergleiche mit anderen Systemen findet ihr bei YouTube ! Kopfhörer auf !

Fer (Gast)

07.05.2017, 00:36
Antworten

Vergleichen gibt es auf Youtube zum hören, Kopfhörer auf

Loki76 (Gast)

22.09.2017, 12:32
Antworten

@vossibär: Sony SRS X 77 ist da zu empfehlen. Gibt von Sony mehrere Modelle, ist halt ne Preisfrage. Bei Amazon kannste die alle schön vergleichen.

zumba (Gast)

24.11.2017, 06:14
Antworten

Teufel boomster ist um Welten besser!

Jesdi (Gast)

24.11.2017, 06:26
Antworten

Habe ihn mit Tussy Täschchen in England vor paar Wochen für 119€ mit Adapter bekommen.
Aber dieser Preis ist echt nicht schlecht.
Boom 2 sehr laut aber wenig Bass. Dieser hier 20 Stunden Akku und bester mobiler Sound.

alles joggels (Gast)

24.11.2017, 06:57
Antworten

DOCKIN D FINE 50W Stereo Bluetooth Lautsprecher mit Powerbank, 10 Stunden Akku, Wasserschutz für Laptop, Iphone, Android und Tablet https://www.amazon.de/dp/B01M0YCMIO/ref=cm_sw_r_cp_apa_Tr7fAbFJ5AXY5

Selbst JBL Xtreme bringt nicht solch einen Sound. Das für knapp 120€

danjuro (Gast)

24.11.2017, 07:59
Antworten

Endlich mal ein günstiges Angebot, sofort bestellt!

TIGER8921

24.11.2017, 21:50
Antworten

Habe sie mir auch heute gekauft,direkt bei MM und bin sehr zufrieden hatten eine ganze Palette da!!

Lex4play

23.02.2018, 16:41
Antworten

Zuschlagen!

christosxx2

23.02.2018, 17:06
Antworten

Ich have gerade den jbl flip 4 gekauft. Habt ihr Erfahrungen, bzw. wie ist der charge 3 im Vergleich?

Wolli

23.02.2018, 22:19
Antworten

Vor ein paar Monaten neu am black friday für 88€ neu erworben. Klare Kaufempfehlung. Hat im Gegensatz zum ue NO Boom deutlich mehr Bass. 😀

Schabernackel (Gast)

03.03.2018, 12:32
Antworten

Das Teil ist gut keine Frage. Ich habe allerdings die marshall killburn auch im Vergleich und muss sagen die killburn macht für meinen Geschmack den viel besseren Sound. Vom äußern Erscheinungsbild könnten sie zwar nicht unterschiedlicher sein, aber ich kann sie nur empfehlen.

cuyubido

19.03.2018, 07:37
Antworten

Der Bose Soundlink Mini 2 überzeugt uns sowohl vom Design, als auch vom Klang auf der ganzen Linie.

MichaelW

02.06.2018, 16:04
Antworten

@Varden83: Ich hab den Xtreme. Da sind schon Unterschiede. Allein das Volumen und der daraus resultierende Bass sind schon um einiges kräftiger.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.