Angebot
25

2,94€

Vodafone V-Bag movetrack 🐶 Smarter GPS-Tracker für eff. 2,94€ inkl. V-Sim

29.07.2020
von: preisboerse24.de
Update Wer will mal probieren für 3€ effektiv?

Nach dem durchaus beliebten Kippy V-Pet Haustier-Tracker gibt es jetzt auch einen neuen Deal zum V-Bag Movetrack von Vodafone: Damit könnt ihr bspw. genau sehen, wo sich euer Haustier gerade aufhält, wo es schläft usw. Ihr könnt auch sichere Zonen (z.B. euren Garten) einrichten und werdet informiert, wenn euer Hund / die Katze diese verlässt. Aber auch fürs Fahrrad, etc ist der Tracker ganz interessant:

• LIVE-Tracking via App
• Sichere Zonen einrichtbar
• Akkulaufzeit bis zu 5 Tage
• Mit wasserfestem Gehäuse
• Geeignet für Haustiere ab 4kg


Bei diesem Angebot müsst ihr einmalig 9,95€ für den Tracker selbst bezahlen und bekommt das Datenpaket für 3 Monate gratis dazu. Ab dem 4. Monat kostet der Service dann 2,99€ mtl., ist aber monatlich kündbar. Ihr bekommt außerdem noch 10€ Cashback wenn ihr die Rechnung vom 4. Monat an [email protected] schickt.  So zahlt ihr dann effektiv 2,94€ für den Tracker, welchen ihr natürlich behalten dürft.
v petDer Tracker kann natürlich nicht für Haustiere benutzt werden, sondern kann auch in euren Rucksack, Koffer oder sonstige Wertsachen gelegt werden, falls ihr Angst habt, beklaut zu werden o.ä. Es befindet sich standardmäßig eine Vodafone-SIM in dem Tracker, ihr könnt aber per eSIM auch eine andere Karte, egal von welchem Provider, damit nutzen! Die Kosten nochmal zusammengefasst, wenn ihr zum Ende des 4. Monats kündigt:

9,95€ einm. für den Tracker
+ 2,99€ für den vierten Monat
– 10€ Cashback von PB24
—————————————
= nur 2,94€ effektive Kosten
======================

vanpelt

22.06.2019, 12:22
Antworten #

Ich habe das meinen Schwiegereltern unters Auto geklebt. Seither kann ich immer rechtzeitig untertauchen…

    Butze (Gast)

    24.05.2020, 15:07
    Antworten #

    Und dann fährst du alle 3…4 Tage einmal hin um es abzuholen..aufladen und nochmals hin um es wieder anzubringen…is klar

      Castor

      15.06.2020, 12:35
      #

      Ne. Mit der Autobatterie verbunden. Ist doch logisch.

oyzo

22.06.2019, 13:48
Antworten #

@vanpelt: 😁😂😂😂🤣😁

ripmsrope710

22.06.2019, 21:35
Antworten #

@vanpelt:
Bestimmt die besten € die du je investiert hast 😃

MarcE (Gast)

24.05.2020, 15:22
Antworten #

Wie lange hält der Akku? Ist das etwas zum festen Einbau ins Motorrad?

    Borsti (Gast)

    24.05.2020, 15:40
    Antworten #

    Wenn du per Micro-USB 5V Versorgungsspannung zum Tracker legst: ja, wenn der Tracker an einer trockenen Stelle sitzt, da er nicht wasserdicht ist, wenn die Kappe am Ladenschluss offen ist…

    Habe ich auch so gemacht.

Hoerbi

24.05.2020, 17:22
Antworten #

Wie lange der Akku hält? Frage: Warum liest Du Dir nicht einfach die Dealbeschreibung durch?

Lumpy

28.05.2020, 16:24
Antworten #

Ich finde die Dinger mit Abo einfach nur voll die Abzocke 😑 technisch würde ja eine einfache Prepaid-Karte reichen, die auf Signal (sms oder anruf) den aktuellen Standort via SMS schickt. Ohne irgendwelche laufenden Kosten.. Das gefühlt alles zum Abo Modell werden muss..
Dutzende laufende Kosten werden einfach schnell unübersichtlich und nerven extrem. Wird doch oft nur drauf spekuliert, dass man vergisst zu kündigen oder zu faul ist 🙄

    tohr

    29.05.2020, 08:49
    Antworten #

    Daher die Frage, ob es mit anderen Sims wirklich funktioniert und man die App nutzen kann

      Lumpy

      29.05.2020, 16:59
      #

      Oh nach etwas gründlicheren Recherche scheint es echt mit anderen SIM Karten auch mit der App nutzbar zu sein. Also mit Netzclub Karte echt eine interessante Angelegenheit.

      andree4live

      01.06.2020, 14:24
      #

      Gute Idee 🤷‍♂️

      Lili

      15.06.2020, 22:45
      #

      Kannst du das irgendwie belegen? Ich dachte, wenn dann geht nur eSIM (also es gibt keinen SIM Slot). Und Netzclub als eSIM? Mir ist nicht bekannt, dass das so ginge…

Rainermagkeiner

01.06.2020, 13:59
Antworten #

2,99 im Monat? Das sind 1,5 Kaffee to go oder 1/3 Zigarette weniger am Tag… Bei 1900 Euro oled Fernsehern "mal eben mitgenommen" schreiben, aber hier wegen 3 Euro im Monat rumheulen

    Lumpy

    02.06.2020, 09:57
    Antworten #

    Na wer ein 1900€ TV "mal eben" und nicht auf Raten kauft, dem mag es zurecht wurscht sein. Wer allerdings den tv schon z. B. auf Raten kauft, dazu noch 5-6 Audio/Video-Streaming Abos, vielleicht noch Autos oder andere Haushaltsgeräte neben den üblichen Fixkosten auf Raten bezahlt und kein Geld zu verschenken hat (wobei ich wohltätige Spenden für die besser Alternative halte), sollte überlegen, ob er eine Fritzbox für 5€/Monat leiht, Antiviren Abos abschließt oder dergleichen macht, nur weil es "günstig" ist – es summiert sich. Würden das mehr in die Altersvorsorge packen, wär die Problematik da vielleicht zumindest schon eetwas geringer (ja die Probleme da sind komplexer…), am Besten in Kombination mit nicht-rauchen… Aber ja falsche Plattform, offenbar triggert mich die Aussage "nur paar €" bei Abos ganz schön.

Theo1966

03.06.2020, 08:52
Antworten #

Wie sieht es mit den Nutzung im Nicht-EU Ausland aus?
Geht das mit dwm Tarif und zu welchen Kosten?
Gruß Oliver

    Dominik

    03.06.2020, 13:42
    Antworten #

    Im Nicht-EU-Ausland funktioniert die V-Sim aber nur innerhalb Europas

      DerDuerre (Gast)

      06.06.2020, 17:10
      #

      Ausserhalb europas funktioniert sie nur in europa 😂😂😂👌👌👌

      Dominik

      07.06.2020, 11:07
      #

      Du weißt aber schon, dass es einen Unterschied zwischen der Europäischen Union (EU) und dem geographischen Europa gibt?

      DerDuerre (Gast)

      12.06.2020, 22:23
      #

      Jupp, hoert bzw. liest sich aber trotzdem lustig… 😂

Ron

04.06.2020, 22:54
Antworten #

Die Einrichtung der Sim und des Trackers ist schon ein Hürdenlauf! Kleiner Tipp: Zu dem Zeitpunkt wo man den QR-Code von der Box mit dem Handy einscannen soll, muss das WLAN vom Handy ausgeschaltet sein.

    DerDuerre (Gast)

    06.06.2020, 17:10
    Antworten #

    Thx 👌

bamm-bamm

06.06.2020, 19:31
Antworten #

Der Link führt zu dem Alcatel Gerät, das kein eSim sondern eine normale Sim hat (aber auch sehr gut ist).

BlackSoul97 (Gast)

08.07.2020, 20:59
Antworten #

Hab ich mal bestellt zum Testen, ob nun für den Hund, der ab und zu abhaut, auf die kommenden Festivals/Treffen, fürs Moped… 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.